Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Könnte Zika die Fruchtbarkeit von Männern beeinträchtigen?

MONTAG, 31. Oktober 2016 (HealthDay News) - Das Moskito-getragene Zika-Virus schädigt die Fruchtbarkeit von männlichen Mäusen und Studien am Menschen sind erforderlich "

Drei Wochen nachdem männliche Mäuse mit Zika infiziert worden waren, waren ihre Hoden geschrumpft, sie hatten niedrigere Testosteronspiegel, niedrigere Spermienzahlen und waren weniger wahrscheinlich in der Lage, dies zu tun Imprägnieren weibliche Mäuse, fanden die Wissenschaftler.

"Während unsere Studie in Mäusen war - und mit der Einschränkung, dass wir noch nicht wissen, ob Zika die gleiche Wirkung bei Männern hat - schlägt es vor, dass Männer niedriges Testosteron haben können Ebenen und niedrige Spermienzahlen nach Zika-Infektion, was sich auf ihre Fruchtbarkeit auswirkt ", sagte Co-Senior-Autor Dr. Michael Diamond. Er ist Professor für Medizin an der Washington Universität in St. Louis.

Die meisten der bisherigen Forschungen zu Zika haben sich darauf konzentriert, wie sie schwangere Frauen und ihre Verbindung zu schweren Geburtsfehlern beeinflusst. Das liegt daran, dass die mütterliche Infektion mit Tausenden von Fällen von Mikrozephalie zusammenhängt, wo Babys mit zu kleinen Schädeln und unentwickelten Gehirnen geboren werden. Seit dem Beginn des Zika-Ausbruchs in Südamerika im April 2015 sind die meisten dieser Mikrozephaliefälle in Brasilien aufgetreten.

"Wir haben diese Studie durchgeführt, um die Folgen der Zika-Virusinfektion bei Männern zu verstehen", erklärte Diamond in einer Universitäts-Pressemitteilung.

Studien haben bereits gezeigt, dass Zika monatelang im Männer-Sperma bleiben kann. Um die Übertragung während des Geschlechtsverkehrs zu verhindern, empfiehlt das US-amerikanische Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention, dass Männer, die in Regionen mit anhaltenden Zika-Infektionen gereist sind, sechs Monate lang Kondome benutzen, auch wenn sie keine Symptome einer Infektion aufweisen.

"Dies ist das einzige Das Virus, das ich kenne, verursacht so schwere Symptome von Unfruchtbarkeit [bei Mäusen] ", sagte Dr. Celle Moley, Direktor des Universitätszentrums für reproduktive Gesundheitswissenschaften.

" Es gibt sehr wenige Mikroben, die sich kreuzen können die Barriere, die die Hoden von der Blutbahn trennt, um die Hoden direkt zu infizieren ", fügte Moley hinzu.

Bisher gab es keine Berichte darüber, dass Männer nach einer Infektion mit Zika unfruchtbar gemacht wurden. Aber das St. Louis-Team wies darauf hin, dass Fruchtbarkeitsprobleme oft Jahre dauern, bis Paare erkennen, dass sie nicht schwanger werden können.

Die Forscher betonten, dass diese Forschung noch im Tierstudienstadium bleibt und Studien durchgeführt wurden Tiere können oft nicht in Menschen repliziert werden. Die Wissenschaftler sagten, dass menschliche Studien - die in Gebieten mit hohen Zika-Infektionsraten durchgeführt werden - benötigt werden, um mehr darüber zu erfahren, wie oder ob das Virus die reproduktive Gesundheit von Männern beeinflusst.

"Jetzt wissen wir, was bei einer Maus passieren kann Frage ist, was passiert bei Männern und bei welcher Frequenz? " Sagte Diamond. "Wir wissen nicht, welcher Anteil an infizierten Männern dauerhaft infiziert wird, oder ob kurzfristige Infektionen auch Auswirkungen auf die Spermienzahl und die Fruchtbarkeit haben können. Das sind Dinge, die wir wissen müssen."

Die Studie wurde am 31. Oktober veröffentlicht in der Zeitschrift Natur .

Weitere Informationen

Die US-amerikanischen Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention bieten weitere Informationen zu durch Stechmücken übertragene Krankheiten.

Diese Fragen und Antworten sagen Ihnen, was Sie brauchen wissen über Zika.

Um die CDC-Liste von Websites zu sehen, auf denen Zika-Virus aktiv ist und eine Gefahr für schwangere Frauen darstellen kann, klicken Sie hier.

Senden Sie Ihren Kommentar