Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Könnte Weight-Loss Surgery Chancen auf Frühgeborenen erhöhen?

MITTWOCH, 24. August 2016 (HealthDay News) - Mothers-to-be, die Gewicht-Verlust-Operation gehabt haben, können erhöhte Chancen für haben Frühgeburten berichten Forscher.

"Frauen und ihre Ärzte sollten sich dieser Risikoerhöhung bewusst sein, und Frauen mit vorheriger bariatrischer [Gewichtsabnahme] Operation sollten während der Schwangerschaft sorgfältig überwacht werden", sagte Dr. Olof Stephansson, leitender Forscher am eine neue Studie aus Schweden.

Die aktuellen Ergebnisse widersprechen Ergebnissen einer kleineren Studie desselben Teams. Die frühere Studie umfasste jedoch weniger als 600 Frauen, die sich einer Operation unterzogen hatten.

Dieses Mal bewerteten die Forscher fast 2.000 Geburten nach der Operation. Die Forscher fanden heraus, dass 8,4 Prozent Frühgeborenen waren - vor der 37. Schwangerschaftswoche. Im Vergleich zu 6,8 Prozent bei fast 6.600 Frauen ähnlicher Größe, die kein Gewichtsverlust-Verfahren hatten.

"Wir können nicht sagen, was diese Risikoerhöhung verursacht, aber wir haben andere bekannte Risikofaktoren wie Alter der Mutter, Zigarette erreicht Rauchen und Parität [Anzahl der Schwangerschaften] ", sagte Stephansson, Senior Researcher am Karolinska-Institut in Stockholm.

Gewichtsabnahme - eine Behandlung für schwere Fettleibigkeit - ist zunehmend häufiger bei Frauen im gebärfähigen Alter, die Autoren notiert. Es wird oft empfohlen, nachdem Diät- und Lebensstiländerungen die Skala nicht bewegen.

Oft haben fettleibige Frauen Probleme, schwanger zu werden, und eine Gewichtsabnahme oder "bariatrische" Chirurgie "kann ihnen eine Chance auf Fruchtbarkeit geben", sagte Dr. Mitchell Roslin, Leiter der Adipositaschirurgie am Lenox Hill Hospital in New York City.

"Ich sehe viele Frauen, die wegen ihrer Fettleibigkeit nicht schwanger werden können, und ich denke, dass bariatrische Chirurgie ihnen eine Chance geben kann", sagte Roslin. "Nach einer bariatrischen Operation ist die erste Schwangerschaft einer Frau jedoch eine Risikoschwangerschaft."

Die Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt nach einer Adipositaschirurgie ist jedoch immer noch gering und sollte gegen die Risiken abgewogen werden, die Adipositas während der Schwangerschaft darstellt, so die Experten .

Stephansson und seine Kollegen fanden in der neuen Studie auch heraus, dass das Risiko einer mäßig vorzeitigen Geburt - zwischen der 32. und 37. Schwangerschaftswoche - nach bariatrischer Operation höher war: 7,3 Prozent gegenüber 5,7 Prozent bei Müttern, die dies nicht hatten hatte eine Gewichtsabnahme-Operation.

Es wurde jedoch kein signifikanter Zusammenhang zwischen bariatric Chirurgie und sehr Frühgeburt (vor 32 Wochen) gesehen, die Forscher sagten. Diese Geburten traten bei 1 Prozent beider Gruppen auf.

Da die bariatrische Chirurgie die Magenkapazität reduziert, ist es möglich, dass Föten nicht genug Nährstoffe bekommen, sagte Dr. Mitchell Kramer. Er ist Vorsitzender der Geburtshilfe und Gynäkologie am Huntington Hospital von Northwell Health in Huntington, NY.

Kramer stimmte zu, dass Schwangerschaften nach einer Gewichtsabnahme ein höheres Risiko darstellen, vor allem in der späteren Schwangerschaft. "Diese Patienten müssen auf Ergänzungen sein, und wir müssen sie überwachen", sagte er.

Überwachung schließt Ultraschall ein, um fötale Entwicklung und Prüfungen zu überprüfen, um Zeichen der bevorstehenden frühen Arbeit zu sehen, sagte Kramer.

"Frauen, die haben Deutsch: bio-pro.de/de/region/stern/magazin/...1/index.html. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...0/index.html Eine bariatrische Operation, die eine Schwangerschaft in Erwägung zieht oder schwanger ist, muss mit ihren Ärzten über das erhöhte Risiko einer Frühgeburt sprechen und was sie tun können, um dieses Risiko zu senken ", sagte Kramer.

Stephansson sagte, dass frühere Studien dies gezeigt hätten bariatrische Chirurgie verringert das Risiko von Schwangerschaftskomplikationen wie Schwangerschaftsdiabetes, Präeklampsie und großen Babys. Diese Vorteile sollten in Betracht gezogen werden, wenn schwangere Frauen und ihre Partner beraten werden, fügte er hinzu.

Die Ergebnisse wurden in einem Brief in der Ausgabe vom 25. August des New England Journal of Medicine veröffentlicht.

Mehr Informationen

Weitere Informationen zur bariatrischen Chirurgie finden Sie im US National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Diseases.

Senden Sie Ihren Kommentar