Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Könnte Schichtarbeit Ihre DNA schädigen?

DIENSTAG, 27. Juni 2017 (HealthDay News) - Wenn Menschen in der Nachtschicht arbeiten, könnte ihr Körper weniger Kapazität haben, alltägliche Schäden an Zellen zu reparieren DNA, eine kleine Studie Hinweise.

Die Forschung ergab, dass Menschen niedrigere Ebenen einer Chemikalie namens 8-OH-dG ausgeschieden, wenn sie in der Nacht arbeiteten. Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass die Fähigkeit des Körpers, DNA-Schäden zu reparieren, vermindert ist.

Obwohl dies alles theoretisch ist, haben eine Reihe von Studien Schichtarbeit mit einem höheren Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes, Herzerkrankungen und bestimmte Krebsarten in Verbindung gebracht Die neuen Erkenntnisse könnten auf einen Grund für diese Risiken hinweisen, sagte der leitende Forscher Parveen Bhatti vom Fred Hutchinson Cancer Research Center in Seattle.

Er erklärte, dass 8-OH-dG im Urin ausgeschieden wird, wenn der Körper DNA repariert Schäden, die bei normalen Körperprozessen auftreten.

"Daher glauben wir, dass eine niedrigere Clearance [von 8-OH-dG] wahrscheinlich eine verminderte Fähigkeit zur Reparatur von DNA-Schäden widerspiegelt", sagte Bhatti "Bhatti fügte hinzu.

Und, sagte er, der ganze Prozess könnte wegen zu geringer Mengen von Melatonin - ein Hormon, das hilft, die innere" Uhr "des Körpers zu regulieren.

Das Gehirn dreht sich Melatonin als Reaktion auf die Dunkelheit, und Nachtschichtarbeiter haben tendenziell niedrigere Melatonin Ebenen comp "

" Die Ergebnisse sind interessant ", sagte Kathryn Reid, die Schlaf und zirkadiane Rhythmen an der Northwestern University in Feinberg School studiert Medizin, in Chicago.

"Aber sie verbanden Schichtarbeit nicht mit tatsächlichen DNA-Schäden", sagte Reid. Und es ist nicht wirklich klar, fügte sie hinzu, wie Melatonin passt.

"Dies zeigt nicht, dass es Ursache und Wirkung ist", bemerkte Reid.

Die Ergebnisse, berichtete am 26. Juni in der Zeitschrift

Berufs- und Umweltmedizin

basieren auf 50 Männern und Frauen, die in der Nachtschicht in Gesundheitsberufen gearbeitet haben.

Insgesamt fand Bhattis Team heraus, dass die Arbeiter einen niedrigeren Gehalt an 8-OH-dG im Urin hatten arbeitete in der Nacht, gegen Nächte, wo sie schlafen konnten. Bhatti sagte, dass die Ergebnisse eine frühere Studie stützen, in der sein Team 223 Arbeitern folgte - einschließlich die 50 in diesem. Dort fanden die Forscher heraus, dass die 8-OH-dG-Spiegel von Arbeitern während des Tagesschlafs niedriger waren als im Schlaf. Die Forscher sahen auch Hinweise, dass niedrigere Melatoninspiegel mit niedrigerem 8-OH-dG korrelierten. (Die 50 Arbeiter in der letzten Studie waren jene, die den größten Rückgang an Melatonin während der Nachtarbeit im Vergleich zum Nachtschlaf gezeigt hatten.)

"Wir denken, dass Melatonin dies antreibt", sagte Bhatti.

Allerdings gab er zu , dass seine Ergebnisse dies noch nicht beweisen.

"Ich würde gerne eine Studie durchführen, bei der wir Melatonin an Schichtarbeiter mit niedrigen Melatoninspiegeln abgeben und dann sehen, ob es diesen Biomarker beeinflusst", sagte Bhatti 8-OH-dG.

Aber bis weitere Forschung gemacht wird, schlägt er nicht vor, Schichtarbeiter Melatonin Ergänzungen in der Hoffnung zu verwenden, DNA-Schäden zu verhindern.

"Ich bin vorsichtig mit Melatonin ergänzt", sagte Bhatti. "Sie sind nicht von der Food and Drug Administration geregelt. Sie wissen nicht, wie viel Melatonin Sie bekommen, oder welche Arten von Füllstoffen verwendet werden."

Plus, fügte Reid hinzu, kann Melatonin die Menschen benommen machen Das ist wahrscheinlich keine gute Idee für Arbeiter, die nachts wachsam sein müssen.

Bhatti schlug vor, dass Schichtarbeiter "besonders wachsam" sein sollten, einen gesunden Lebensstil zu führen - eine ausgewogene Ernährung zu essen, nicht zu rauchen und zu bekommen Regelmäßige Übung.

Leider fügte er hinzu, dass gutes Essen und Sport für Schichtarbeiter eine Herausforderung darstellen können.

"Ich denke, dass Arbeitgeber hier helfen können", sagte Bhatti. "Sie können versuchen, Zugang zu gesunder Nahrung und mehr Möglichkeiten für die Mitarbeiter zu geben, Sport zu treiben."

Weitere Informationen

Die National Sleep Foundation hat mehr auf Schichtarbeit.

Senden Sie Ihren Kommentar