Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Könnte Nasenspray Curtail Nighttime Bad Trips?

Von Alan Mozes
HealthDay Reporter

Sonntag, 8. Mai 2016 (HealthDay News) - Unzählige Menschen - oft Männer mit vergrößerten Prostata - brauchen um das Badezimmer während der Nacht zu besuchen. Laut einer neuen Studie könnte aber bald Hilfe in Form eines Nasensprays zur Verfügung stehen.

Ein Spritzer eines synthetischen Hormons, das bereits von bettnäsigen Kindern verwendet wird, könnte älteren Menschen zugute kommen, die mit dem Problem der Nykturie kämpfen.

"Nykturie ist sehr häufig bei Patienten über 50 Jahre alt und kann zu erheblichen Problemen führen, da Schlafstörungen und Verletzungen durch Stürze verursacht werden", sagte Studienleiter Dr. Jed Kaminetsky.

Die Millionen von Menschen mit Nykturie wachen auf zweimal pro Nacht zum Urinieren. Neben einer vergrößerten Prostata, sagte Kametetsky, sind häufige Ursachen Blasenprobleme, schlechte Durchblutung und Fettleibigkeit.

Kametetsky ist ein klinischer Assistent Professor für Urologie am NYU Langone Medical Center in New York City.

In den Vereinigten Staaten gibt es keine genehmigt Droge, um das Problem zu behandeln, sagten die Studienautoren.

Das neue Rauschgift, während es verheißt, ist wegen seines Potenzials, Blutnatriumspiegel in den älteren Personen zu senken, von Sorge, ein Arzt sagte. Unterdessen schlug ein anderer Forscher vor, dass Bewegung helfen könnte, Nykturie abzuwehren.

Bekannt als SER-120, enthält das Nasenspray Desmopressin, eine niedrigdosierte synthetische Version des natürlich vorkommenden Hormons Vasopressin. Vasopressin, ein Anti-Diuretikum, reduziert die Urinproduktion.

SER-120 scheint die Urinproduktion während vier bis sechs Stunden im Schlaf zu verzögern, sagte Kametetsky, "und verschleißt bis zum Morgen, wenn die Patienten aufwachen und beginnen, Flüssigkeit zu trinken."

Er wird den Forschungssonntag seines Teams in San Diego bei einem Treffen der American Urological Association vorstellen. Die Studie wurde von dem Spray-Hersteller Serenity Pharmaceuticals finanziert.

Desmopressin wird üblicherweise zur Behandlung von Bettnässen bei Kindern ab 6 Jahren eingesetzt, wiesen die Autoren der Studie darauf hin.

Um das Potenzial von Erwachsenen zu bestimmen, hat das Studien-Team unterzeichnete fast 1400 Männer und Frauen, 50 und älter, die eine Geschichte von Nykturie hatten.

Für drei Monate wurden die Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip entweder Desmopressin Spray (zwei Dosen wurden ausprobiert) oder ein nicht-medizinischen Spray (ein Placebo ).

Die Patienten führten Tagebuch-Tagebücher für drei Tage und füllten Fragebögen zur Lebensqualität aus.

Desmopressin-Spray führte zu einem "deutlichen Rückgang" der Häufigkeit nächtlicher Badfahrten im Vergleich zur unbehandelten Gruppe, so Kinetetsky. Im Durchschnitt gaben die Patienten mindestens zwei weniger Episoden pro Nacht an.

Die Behandlungsgruppe erlebte auch einen "signifikanten Anstieg" in der Zeit, in der sie schlafen konnten, bevor sie zum Urinieren aufwachten. Die ununterbrochene Schlafdauer habe sich auf mehr als vier Stunden ausgedehnt, sagte Kinetetsky.

Die Forscher fanden auch heraus, dass die Personen in der höheren Dosisgruppe eine "signifikante Verbesserung" der Gesamtqualität im Vergleich zur unbehandelten Gruppe erlebten.

Obwohl SER-120 immer noch als Prüfpräparat gilt, sagte Kaminezky, die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA überprüft die Ergebnisse mit einer möglichen Entscheidung Ende des Jahres.

Dr. Tomas Griebling, ein Professor für Urologie an der Universität von Kansas, beschrieb die Studienergebnisse als "vielversprechend", fügte jedoch eine Anmerkung der Vorsicht hinzu.

"Andere Forscher haben den Nutzen und die Sicherheit von Desmopressin zur Behandlung von Nykturie in der Vergangenheit ", sagte er. "Allerdings gab es Bedenken hinsichtlich der Sicherheit, insbesondere bei älteren Patienten."

Griebing sagte der American Geriatrics Society enthält Desmopressin in den Beers Kriterien für potenziell unangemessene Medikamente für ältere Erwachsene, vor allem wegen Bedenken über die daraus resultierenden niedrigen Natriumspiegel im Blut.

Aber die niedrigeren Dosen in dieser Studie (1,5 oder 0,75 Mcg) "können dazu beitragen, das allgemeine Sicherheitsprofil zu verbessern, insbesondere für geriatrische Patienten", sagte er. "Zusätzliche Forschung wird benötigt, um diese Frage in Zukunft vollständig zu beantworten."

Das Studienteam sagte, dass zwei der Patienten mit höheren Dosen signifikant niedrigere Natriumwerte im Blut (Hyponatriämie) entwickelten als eine Person unter Placebo.

Dr. Julien Dagenais, Urologe am Brigham and Women's Hospital in Boston, erforschte die Nykturie aus einem anderen Blickwinkel. Er analysierte Daten zur körperlichen Aktivität, die von mehr als 10.000 Männern und Frauen (im Alter von 20 Jahren und älter) in einer zwischen 2005 und 2010 durchgeführten US-Gesundheits- und Ernährungsumfrage berichtet wurden.

Menschen, die ein höheres Maß an Bewegung berichteten, litten seltener an Nykturie, Dagenais gefunden. Dies deutet darauf hin, dass die entzündungshemmende Wirkung von Routinetraining Nykturie minimieren kann, sagte er.

Diese Ergebnisse werden auch auf der American Urological Association Sitzung präsentiert werden. Daten und Schlussfolgerungen, die bei Versammlungen vorgestellt werden, gelten in der Regel als vorläufig, bis sie in einer Fachzeitschrift veröffentlicht werden.

Weitere Informationen

Es gibt mehr über Nykturie bei der Nationalen Kontinenzvereinigung.


Senden Sie Ihren Kommentar