Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Könnte Chocolate Guard gegen einen unregelmäßigen Herzschlag?

DIENSTAG, 23. Mai 2017 (HealthDay News) - Es gibt leckere Neuigkeiten für Schokoladenliebhaber: Neue Forschung schlägt vor, die Süße könnte dazu beitragen, eine häufige und gefährliche Form von Herzrhythmusstörungen in Schach zu halten.

Die Studie von mehr als 55.000 Menschen in Dänemark ergab, dass diejenigen, die Schokolade bevorzugten, ein geringeres Risiko für Vorhofflimmern hatten, einen unregelmäßigen Herzschlag, der das Schlaganfallrisiko erhöht.

Die Studie verfolgte die Gesundheit der Menschen seit mehr als 13 Jahren. In dieser Zeit traten mehr als 3.300 Fälle von Vorhofflimmern auf.

Die Studie war nicht darauf ausgerichtet, Ursache und Wirkung nachzuweisen. Im Vergleich zu Menschen, die weniger als einmal pro Monat eine 1-Unzen-Portion Schokolade zu sich nahmen, war das Risiko für Vorhofflimmern bei denjenigen, die eine bis drei Portionen pro Monat zu sich nahmen, um 10 Prozent niedriger, bei denen, die eine Portion a aßen Woche, und 20 Prozent niedriger bei denen, die zwei bis sechs Portionen Schokolade pro Woche aßen.

Aber der Nutzen dann eingependelt, mit einem 16 Prozent niedrigeren Risiko von Vorhofflimmern bei Erwachsenen, die eine oder mehrere 1-Unze-Portionen davon aßen Schokolade an einem Tag.

"Unsere Studie ergänzt die sich häufenden Belege für die gesundheitlichen Vorteile einer moderaten Schokoladenaufnahme", sagte die Hauptautorin Elizabeth Mostofsky, Epidemiologin an der Harvard School of Public Health, in einer Pressemitteilung der Universität

Kardiologe Dr. David Friedman sagte, dass, obwohl Studie hatte seine Grenzen, "es machte einen süßen Vorschlag, dass es eine mögliche Verbindung mit höherer Aufnahme von Schokolade Konsum und weniger Entwicklung von Vorhofflimmern Veranstaltungen."

Allerdings, er stre Die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems hängt nicht nur von der Einnahme von Schokolade ab. Faktoren wie regelmäßige Aerobic-Übungen und andere gesunde Verhaltensweisen "könnten ebenfalls von Vorteil sein", sagte Friedman, Leiter der Abteilung für Herzinsuffizienz bei Northwell Health im Long Island Jewish Valley Stream Krankenhaus in Valley Stream, NY

Laut der Studie Autoren, frühere Forschung hat vorgeschlagen, dass Kakao und kakaohaltige Lebensmittel können das Herz profitieren. Das liegt daran, dass sie einen hohen Gehalt an Flavanolen enthalten, die die Funktion der Blutgefäße verbessern können.

Mostofsky betonte jedoch, dass "zu viel Schokolade nicht zu empfehlen ist, da viele Schokoladenprodukte reich an Kalorien aus Zucker und Fett sind und zu Gewichtszunahme führen können und andere metabolische Probleme. "

Stattdessen," moderate Aufnahme von Schokolade mit hohem Kakaoanteil kann eine gesunde Wahl sein ", sagte sie.

Dr. Rachel Bond unterstützt die Herzgesundheit von Frauen im Lenox Hill Hospital in New York City. In Bezug auf die Studiendaten stellte sie fest: "Es scheint, dass Menschen, die regelmäßig Schokolade konsumieren, auch Patienten sind, die weniger gesundheitliche Probleme haben wie Diabetes und Bluthochdruck.

" Wie diese anderen gesundheitlichen Probleme bekanntlich prädisponieren Bei Vorhofflimmern ist es schwer zu sagen, ob das Essen von Schokolade schützend war oder ob diese Population generell weniger anfällig für unregelmäßige Rhythmen ist ", sagte Bond.

Dennoch sagte Bond, dass sie" in ihrer eigenen Praxis "derzeit meiner Schokolade empfiehlt -liebling Patienten den Verzehr von dunkler Schokolade - in Maßen. "

Die Studie wurde online 23. Mai in der Zeitschrift Herz veröffentlicht.

Weitere Informationen

Die US National Heart, Lunge, und Blood Institute hat mehr auf Vorhofflimmern.

Senden Sie Ihren Kommentar