Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Könnte ein Östrogen-Patch den Frauen-Sex in den Wechseljahren stärken?

Montag, 28. August 2017 (HealthDay News) - Frauen in der frühen Menopause, die ihr Geschlecht fühlen Antrieb oder Funktion ist nachtragend kann Hilfe von einem Östrogen "Flecken" betrachten, neue Forschung schlägt vor.

In der neuen Studie "zeigen wir, dass [ergänzend] Östrogene auch für sexuelle Funktion vorteilhaft sein können," sagte Studienleiterautor Dr. Hugh Taylor von der Yale School of Medicine.

Seine Gruppe veröffentlichte die Ergebnisse am 28. August in JAMA Internal Medicine .

Die Studie behandelt eine Schlüssel - aber oft nicht berichtete - Wirkung der Menopause Ein Experte sagte.

"Eine der Hauptbeschwerden der Menopause ist Veränderungen in der sexuellen Funktion", sagte Dr. Jennifer Wu, ein Geburtshelfer / Gynäkologe am Lenox Hill Hospital in New York City. "Viele Frauen haben große Angst vor diesen Veränderungen und was es für ihre Beziehungen bedeutet. Viele Frauen denken auch, dass die Abnahme von Erregung, Verlangen, Schmierung und Orgasmus unvermeidlich ist."

Für die Studie verfolgte Taylors Team Veränderungen in der sexuellen Funktion für eine Gruppe von 670 Frauen, die in den letzten drei Jahren in die Menopause kamen.

Die Frauen waren zwischen 42 und 58 Jahre alt und wurden entweder mit Östrogen durch Pille, mit Östrogen über ein Hautpflaster oder mit einem Placebo behandelt.

Die Studienteilnehmer füllten auch Fragebögen über ihre sexuelle Funktion aus, einschließlich Fragen zu Verlangen, Befriedigung und Schmerzen. Frauen, die unter einer bestimmten Schwelle lagen, wurden als niedrig sexuell eingestuft, sagten die Forscher.

Insgesamt erlebten die Frauen, die eine Östrogentherapie über ihre Haut erhielten, eine moderate Verbesserung ihrer sexuellen Funktion über vier Jahre im Vergleich zu Frauen in der Placebo-Gruppe, zeigten die Ergebnisse.

Und die Studie Autoren sagten, dass die Methode der Östrogen-Lieferung von Bedeutung ist. Während Frauen auf dem Östrogenpflaster zu profitieren schienen, erging es denen, die Östrogen über eine Pille erhielten, nicht besser als den Frauen, die das Placebo erhielten.

Insbesondere Frauen, die das Pflaster verwendeten, hatten weniger Trockenheit und geschlechtsbedingte Schmerzen als die Frauen in Die Placebo-Gruppe, fanden die Forscher.

Und im Vergleich mit der Placebo-Gruppe, war der Anteil der Frauen mit niedriger sexueller Funktion auch nach Patch-Östrogen-Therapie niedriger, sagte Taylors Gruppe. Wiederum wurde dieser Vorteil jedoch nicht beobachtet, als Östrogen in Tablettenform verabreicht wurde.

Die Forscher stellten fest, dass ihre Ergebnisse begrenzt sind, da die meisten der an der Studie beteiligten Frauen weiße Frauen mit mehr Bildung als die Allgemeinbevölkerung waren

Laut Taylor hebt die Studie hervor, dass das ergänzende Östrogen keine "one-size-fits-all" -Strategie ist.

"Der Östrogen-Verabreichungsmodus kann individuell auf das vorherrschende Symptom zugeschnitten werden", erklärte Taylor , die die Abteilung für Geburtshilfe, Gynäkologie und Fortpflanzungswissenschaften in Yale leitet.

Also, während topische [Patch] Östrogene für die sexuelle Funktion am besten sein können, können orale Östrogene am besten für die Verbesserung der Stimmung sein. Sie sind nicht alle gleich, "Er fügte hinzu.

Und während frühere Studien vorgeschlagen haben, dass langfristige Östrogen-Ersatz-Therapien Risiken haben könnten - Erhöhung der Chancen einer Frau auf Brustkrebs oder Schlaganfall - Taylor glaubt, dass es immer noch einen Platz für kurzfristige Behandlungen gibt

"Im Allgemeinen haben Östrogene eine Bedeutung Dies ist ein geringes Risiko für Frauen in den ersten Jahren nach der Menopause ", sagte er.

Wu sagte, dass die neuen Ergebnisse nur ein weiterer Faktor sind, den ältere Frauen und ihre Ärzte berücksichtigen können, wenn sie über die Profis sprechen Kontra Östrogen-Ergänzung.

Funktioniert ein Östrogen-Pflaster für jede Frau in dieser Situation?

Dr. Jill Rabin unterstützt die Frauengesundheitsprogramme bei Northwell Health im New Hyde Park, New York. Sie stellte fest, dass die Yale-Studienpopulation etwas eingeschränkt war.

"Da die untersuchte Bevölkerung überwiegend weiße Frauen mit einem höheren Bildungshintergrund als die Allgemeinbevölkerung war Die Generalisierbarkeit der Studie ist eingeschränkt ", sagte sie.

Weitere Informationen

Der amerikanische Kongress der Frauenärzte hat mehr über die Hormonbehandlung der Menopause.

Senden Sie Ihren Kommentar