Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die Kosten von Fahrradstürzen in den USA übersteigen $ 24 Milliarden pro Jahr

FREITAG, 2. Juni 2017 (HealthDay News) - Fahrradfahren kann gut für Ihre Gesundheit und die Umwelt sein, aber neue Forschung findet erwachsene Fahrradunfälle kostet mehr als $ 24 Milliarden pro Jahr in den Vereinigten Staaten.

Und die Laut der Studie Autoren Dr. Benjamin Breyer und Dr. Timothy Gaither sind die Kosten jährlich um etwa 789 Millionen Dollar pro Jahr gestiegen, so die Studie.

Die jährliche Summe von 24 Milliarden Dollar ist ungefähr doppelt so hoch wie die medizinischen und indirekten Kosten von Arbeitsunfällen. von der Universität von Kalifornien, San Francisco.

Sie analysiert Daten über tödliche und nicht tödliche Fahrradunfälle bei Erwachsenen in den Vereinigten Staaten zwischen 1999> und 2013. Während dieser Zeit starben fast 10.000 Menschen bei Fahrradunfall Todesfälle.

Die Forscher fanden auch, dass Krankenhausaufnahmen cau sed durch Fahrradabstürze stieg um 120 Prozent und es gab 3,8 Millionen nicht tödliche Verletzungen im Erwachsenenzyklus während dieser Zeit.

Die Forscher sagten, es gibt eine Reihe von Faktoren, die die höheren Fahrrad Crash-Kosten treiben. Zum Beispiel steigen die Ausgaben von älteren Radfahrern (Alter 45 und älter), die wahrscheinlicher Grunderkrankungen haben und längere Erholungsphasen nach Stürzen benötigen.

Der Anteil der crashbedingten Kosten älterer Fahrer stieg durchschnittlich um 1,6 pro Jahr zwischen 1999> und 2013. Diese Altersgruppe machte im Jahr 2013 54 Prozent aller Bike-Crash-Kosten aus, verglichen mit 26 Prozent im Jahr 1997, so die Studie.

Die Anzahl der Meilen, die jedes Jahr von älteren Menschen gefahren wird Die Studie ergab, dass sich die Studie von 2001 bis 2009 verdoppelt hat.

Die Forscher stellten außerdem fest, dass Straßenunfälle im Jahr 2013 mehr als zwei Drittel der Fahrradunfallkosten ausmachten. Im Vergleich dazu machten Straßenunfälle weniger als die Hälfte der Fahrradunfallkosten aus 1997.

Die Studie wurde am 1. Juni online in der Zeitschrift Verletzungsprävention veröffentlicht.

Die Ergebnisse zeigen laut der Studie die Notwendigkeit verbesserter Fahrradsicherheitsmaßnahmen, wie beispielsweise Fahrradwege in Städten Autoren.

In einer Zeitschrift Pressemitteilung, t hey sagte: "Wir könnten Fahrradspuren in einem Sechstel der gesamten USA für den Preis bauen, den diese Verletzungen uns in 10 Jahren gekostet haben."

Weitere Informationen

Die US-Verkehrsbehörde hat mehr mit dem Fahrrad zu tun Sicherheit.

Senden Sie Ihren Kommentar