Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Kosten hält viele Kinder vom Schulsport, andere Aktivitäten

MONTAG, 17. Okt. 2016 (HealthDay News) - Hohe Kosten sind ein Hauptgrund, warum viele arme Schüler nicht an Schulsport, Clubs oder Kunstprogrammen teilnehmen, findet eine neue Umfrage.

"Für manche Familien finanzielle Lasten "Es kann sein, dass das Interesse eines Kindes an schulischen Aktivitäten außer Kraft gesetzt wird. Keine Schule will Kosten für die Nichtteilnahme", sagte Sarah Clark, Co-Direktorin der CS Mott Kinderkrankenhaus-Umfrage über Kindergesundheit an der Universität von Michigan.

Die Umfrage umfasste 666 amerikanische Eltern mit mindestens einem Kind in der Mittel- oder Oberstufe. Die Antworten zeigten, dass jeder vierte Schüler aus armen Familien im Schuljahr 2015-2016 nicht an Schulprogrammen teilnahm.

Kosten waren der Grund für weniger Engagement, sagten 27 Prozent der Eltern in Haushalten, die weniger als 60.000 Dollar pro Jahr verdienen, verglichen mit 12 Prozent von denen in Haushalten, die mehr als 60.000 Dollar pro Jahr verdienen.

"Schulaktivitäten ermöglichen es den Schülern, ihre Interessen zu erweitern, Teamarbeit und Führungsfähigkeiten zu entwickeln und ihre Verbindungen zu Gleichaltrigen und ihrer Schulgemeinschaft zu stärken zu besseren Noten und niedrigeren Abbrecherquoten ", sagte Clark in einer Universitätsnachrichtenfreigabe.

" Jedoch stellten wir fest, dass ein beträchtlicher Teil von Studenten, besonders jene in den einkommensschwächeren Gruppen, nicht völlig an einer gut abgerundeten Schule beschäftigt ist Erfahrung, die Aktivitäten einschließt - und zu oft wegen der Kosten ", fügte sie hinzu.

Clark stellte fest, dass viele Schulen Aktivitäten mit geringen oder gar keinen Kosten anbieten. Zum Beispiel gaben 60 Prozent der Eltern an, dass ihr Kind keine Kosten für Kunst oder in Clubs habe. Allerdings gaben nur 30 Prozent der Eltern an, dass ihr Kind keine Kosten für den Schulsport habe.

Zu ​​den Lösungen gehört, dass Schüler und Eltern über Aktivitäten informiert werden, die wenig oder gar keine Kosten verursachen. Angebot von Verzichtserklärungen, Stipendien und anderen kostenreduzierenden Optionen; und die Reduzierung nichtfinanzieller Barrieren, wie beispielsweise des Transports, nach Clark.

Weitere Informationen

Die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention bieten gesunde Schulressourcen.

Senden Sie Ihren Kommentar