Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Koronare Herzkrankheit: Risiken und Symptome

Kurzatmigkeit kann eine Herzerkrankung bedeuten, also ignorieren Sie sie nicht. (GETTY IMAGES)

If Ihre Arterien fangen an, Plaque zu sammeln, Ihr Herz könnte Schwierigkeiten haben, genug Blut zu bekommen. Und wenn der Blutfluss niedrig ist, klagt das Herz mit Schmerzen. Dies ist oft eines der ersten Symptome der koronaren Herzkrankheit (KHK).

Sie können einen scharfen Schmerz in Ihrer Brust bemerken, bekannt als Angina. Der Schmerz, der oft als Druck, Schwere, Engegefühl, Quetschung, Brennen oder dumpfer Schmerz beschrieben wird, wird wahrscheinlich einige Minuten vor dem Verblassen anhalten.

Der Schmerz ist schwer zu bestimmen, obwohl einige Leute ihn beschreiben, indem er einen hält Faust an ihre Brust. (Hinweis: Brennende Schmerzen in der Brust nach einer Mahlzeit ist eher saurem Reflux als Angina. Wenn ein Antazida den Schmerz lindert, ist es Sodbrennen.)

Unvorhersehbare Schmerzen können Herzinfarkt bedeuten
Am Anfang sind Sie nur wahrscheinlich Angina zu bemerken, wenn Sie trainieren. Der Schmerz sollte sich schnell entspannen, wenn Sie sich ausruhen.

Aber wenn die Plaque weiter wächst, kann sich Ihr Herz in jeder Situation zu jeder Tageszeit beschweren. Vielleicht weckst du dich sogar mitten in der Nacht. Unvorhersehbare oder instabile Angina pectoris ist ein starker Prädiktor für einen Herzinfarkt.

Wenn Atemnot Anlass zur Sorge gibt
Ein Herz, das nicht genug Blut bekommt, bekommt auch nicht genug Sauerstoff. Aus diesem Grund können Menschen mit koronarer Herzkrankheit atemlos und ungewöhnlich müde fühlen. Natürlich werden alle manchmal atemlos und müde.
Brustschmerzen

Symptome waren schwer zu ignorieren Video ansehenMehr über Herzerkrankungen

  • 10 Symptome einer Herzinsuffizienz
  • 10 Risikofaktoren für Herzerkrankungen
  • 9 Überraschend Herzinfarktrisiken

Aber Sie sollten betroffen sein, wenn Ihnen plötzlich die Kraft oder der Atem fehlt, um etwas zu tun, was normalerweise leicht fällt, sagt Kardiologen Dr. med. Nieca Goldberg, medizinische Direktorin der New York University Women's Heart Programm. "Wenn Sie es ignorieren, könnten die Symptome noch stärker werden", sagt sie.

Nächste Seite: "Männliches CAD-Risiko"

[pagebreak] Männliches CAD-Risiko
Männer haben ein anderes Frühwarnsystem. Erektile Dysfunktion (ED) Probleme zu erreichen oder zu halten Erektionen ?? ist extrem häufig bei Männern mit koronarer Herzkrankheit. Die Arterien, die den Penis versorgen, können genauso sicher verstopfen wie die Arterien um das Herz.

Eine kürzlich durchgeführte europäische Studie ergab, dass zwei von drei Männern in 15 kardiovaskulären Rehabilitationskliniken eine ED hatten, bevor sie mit Herzproblemen diagnostiziert wurden und andere Probleme

Zusätzlich zur ED könnten Sie auch in anderen Arterien verstopft sein (ein Prozess, der als Arteriosklerose bekannt ist). Zum Beispiel können Blockaden in der Halsschlagader zu Schlaganfällen führen.
"Wir haben verstanden, dass dies ein viel systemischerer Prozess ist, als wir es bisher dachten", sagt Stephen Nicholls, MBBS, PhD Kardiologe an der Cleveland Clinic. "Es ist eine wirklich sehr diffuse Krankheit."

"Wenn ein Patient einen Kardiologen wegen einer Koronararterienerkrankung sieht, hat er gewöhnlich Plaque in anderen großen Arterien im Körper", sagt er.

"Ich denke Wir beginnen, die Rolle der Atherosklerose bei der Entwicklung von Problemen an anderer Stelle zu schätzen, sie ist eindeutig die Hauptursache für einen Schlaganfall ", sagt Dr. Nicholls. Atherosklerose kann eine Rolle bei Nierenversagen spielen und eine periphere arterielle Verschlusskrankheit verursachen, eine unzureichende Blutzufuhr zu den Beinen, die Schmerzen und Schwierigkeiten beim Gehen verursachen kann.

"Sobald Sie irgendwo Plaque haben, haben Sie überall Plaque." sagt Dr. Nicholls.

Senden Sie Ihren Kommentar