Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Bewältigung von Schlafverlust während der Schwangerschaft

MITTWOCH, 4. Januar 2017 (HealthDay News - Es ist sicher anzunehmen, dass viele neue Eltern nicht so viel schlafen, wie sie möchten, aber viele schwangere Frauen leiden auch unter Schlaflosigkeit, nach der National Sleep Foundation.

Hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft können zu Schlaflosigkeit führen. Schwangere können auch Probleme mit dem Schlafen haben, weil sie häufiger Sodbrennen haben, häufiger im Bad sein müssen oder sich sorgen lassen müssen, erklärte die Gruppe.

Es gibt Möglichkeiten, wie werdende Mütter helfen können, eine gute Nachtruhe zu bekommen. Die Stiftung bietet die folgenden Tipps:

  • Ruhige Nervosität: Es ist normal, nervös zu sein über die Geburt oder wie sich das Leben verändern könnte, wenn ein neues Baby kommt. Die ganze Nacht herumzuwerfen und zu drehen, wird jedoch nicht helfen. Frauen, die Angst vor einer Geburt haben, sollten versuchen, ein entspannendes Bad zu nehmen oder ihren Partner für eine Massage vor dem Schlafengehen zu fragen. Es könnte auch helfen, über deine Sorgen zu sprechen oder ein Tagebuch zu führen. Vermeiden Sie auch, den Computer vor dem Schlafengehen zu benutzen, da die Bildschirmzeit Sie wach halten kann.
  • Sodbrennen verwalten: Ein wachsendes Baby kann mehr Druck auf den Magen ausüben und Säure in die Speiseröhre drücken. Die Unannehmlichkeit von Sodbrennen kann Sie nachts wach halten, aber bestimmte Ernährungsstrategien können helfen, diese Bedingung zu handhaben. Versuchen Sie, kleinere, häufigere Mahlzeiten zu essen, um zu vermeiden, auf einmal zu voll zu werden. Legen Sie sich auch nicht direkt nach dem Essen hin und vermeiden Sie scharfe oder fettige Speisen, die Sodbrennen-Symptome verschlimmern.
  • Begrenzen Sie nächtliche Badezimmerpausen: Es ist wichtig, während der Schwangerschaft viel Flüssigkeit zu trinken. Aber wenn Sie nachts ständig aufwachen, um das Badezimmer zu benutzen, versuchen Sie, früher am Tag mehr Getränke zu trinken und die Flüssigkeitszufuhr näher am Bett zu halten.
  • Machen Sie es sich bequem: Da sich Ihr Bauch während der Schwangerschaft ausdehnt, kann es sein schwieriger, eine bequeme Schlafposition zu finden. Kissen können helfen, indem sie dort Unterstützung bieten, wo sie gebraucht werden. Versuche dich auf deine Seite zu rollen. Platziere dann Kissen zwischen deinen Knien, unter deinem Bauch und hinter deinem Rücken. Speziell entwickelte Schwangerschaftskissen sind eine weitere Option.

Weitere Informationen

Die American Pregnancy Association bietet mehr auf Schlafstörungen während der Schwangerschaft.

Senden Sie Ihren Kommentar