Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Umgang mit College-Stress

Montag, 5. September 2016 (HealthDay News) - Stress und Angst ist unter neuen Studenten üblich, aber es gibt Möglichkeiten, um zu bewältigen, ein Arzt sagt.

"Für ankommende College-Erstsemester, Weg zur Schule bedeutet, Familie und eine vertraute Umgebung für einen Ort mit neuen Menschen, neue Verantwortung, verlassen weniger Unterstützung und eine ganze Reihe neuer Herausforderungen ", sagte Dr. Jeffrey Borenstein. Er ist Präsident und CEO der Brain & Behavior Research Foundation.

"Es ist normal, dass Menschen angesichts neuer Situationen etwas Angst haben, aber es gibt einen Unterschied zwischen Nerven und der überwältigenden Angst, die die Fähigkeiten eines Schülers beeinflusst um akademisch oder sozial erfolgreich zu sein ", sagte Borenstein in einer Pressemitteilung der Stiftung.

" Die Versuchungen des College-Lebensstils - Schlafmangel, Alkoholmissbrauch und schlechte Essgewohnheiten - können Angst verstärken und die Konzentrationsfähigkeit eines Schülers beeinträchtigen , "fügte er hinzu.

Es gibt jedoch eine Reihe von Möglichkeiten, wie Eltern helfen können.

" Beginnen Sie damit, einen ständigen Dialog darüber zu führen, wie sich Ihr Kind fühlt, wenn Sie zum College gehen ... Lassen Sie sie wissen, dass Sie für sie da sind. Zurück zu treten ist ein wichtiger Teil, um Ihrem Kind zu helfen, unabhängig zu werden ", sagte Borenstein.

Wenn Ihr Kind einen Therapeuten sieht, sprechen Sie mit dem Therapeuten über die beste Möglichkeit, die Behandlung während des College fortzusetzen.

Neue College-Studenten müssen verstehe das am meisten andere Erstsemester sind auch besorgt, neue Leute zu treffen und Freunde zu finden. Die Schüler sollten ermutigt werden, an Aktivitäten und Vereinen teilzunehmen, wo sie Menschen mit ähnlichen Interessen treffen können.

Es ist auch wichtig, dass sie daran erinnert werden, richtig zu essen, genug Schlaf zu bekommen, regelmäßig Sport zu treiben und Übermüdung zu vermeiden, sagte Borenstein > Studenten, die sich von akademischem Druck überfordert fühlen, sollten ihren Professor während der Bürozeiten besuchen, Nachhilfeleistungen in Anspruch nehmen oder akademische Unterstützung suchen.

Weitere Informationen

Die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention haben mehr Gesundheit und Sicherheit.

Senden Sie Ihren Kommentar