Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Verstopfung, Nierenerkrankung kann verbunden sein, neue Forschungsreihen

Donnerstag, 10. November 2016 (HealthDay News) - Menschen mit Verstopfung sind eher Nierenerkrankung zu entwickeln, eine neue Studie findet heraus.

Die Entdeckung schlägt vor, dass Nierenprobleme verhindert oder behandelt werden könnten Verstopfung zu behandeln, nach Forschern an der University of Tennessee Health Science Center und Memphis VA Medical Center.

Sie studierte die Krankenakten von 3,5 Millionen US-Veteranen mit normaler Nierenfunktion. Sie wurden von 2004 bis 2006 verfolgt und bis 2013 verfolgt.

Diejenigen mit Verstopfung waren 13 Prozent häufiger als Patienten ohne Verstopfung, um eine chronische Nierenerkrankung zu entwickeln und 9 Prozent eher Nierenversagen. Das Risiko war noch höher für diejenigen, deren Verstopfung schwerer war.

Die Studie hat jedoch nicht bewiesen, dass Verstopfung eine Nierenerkrankung oder ein Nierenversagen verursacht.

Stattdessen: "Unsere Ergebnisse unterstreichen die plausible Verbindung zwischen Darm und Nieren "Cesaba Kovesdy, Professor für Nephrologie an der Universität", erklärt Co-Autor der Studie, Co-Autor Dr. Csaba Kovesdy.

"Unsere Ergebnisse deuten auf die Notwendigkeit einer sorgfältigen Beobachtung der Nierenfunktionsbahn bei Patienten hin mit Verstopfung, besonders unter denen mit schwerer Verstopfung ", fügte er in einer Pressemitteilung der American Society of Nephrology hinzu.

Die Studie wurde online veröffentlicht am 10. November im Journal der American Society of Nephrology (JASN) .

Wenn mehr Forschung findet, dass Verstopfung Nierenerkrankung verursacht, die Behandlung durch Lebensstiländerungen und / oder Gebrauch der probiotics könnte die Nierengesundheit der Patienten schützen, gesagtes Kovesdy.

Mehr Informationen

für mehr über Niere dis Leichtigkeit, versuchen Sie das National Institute of Diabetes und Verdauungs-und Nierenerkrankungen.

Senden Sie Ihren Kommentar