Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Häufige postoperative Ohrentropfen bei Trommelfell-Perforationen bei Kindern

DONNERSTAG, 30. März 2017 (HealthDay News) - Kinder, die durch mehrere Ohr-Infektionen leiden, sind oft Kandidaten für Ohr-Rohr-Chirurgie. Aber eine neue Studie stellt fest, dass die Verwendung einer Art Ohrentropfen - Chinolone - nach diesen Operationen das Risiko für ein perforiertes Trommelfell erhöhen kann.

Kinder, die postoperative Chinolone erhielten, hatten ein um 60 Prozent höheres Trommelfellrisiko Perforationen als diejenigen, die eine andere Art von Ohrentropfen, genannt Neomycin, nach Forschern von der Universität von Florida in Gainesville erhielt.

Die betreffende Operation heißt Tympanostomie. Bei diesen Operationen werden kleine Röhren in das Trommelfell eingeführt, um den Bereich hinter dem Trommelfell zu öffnen und den Luftdruck auf einem Niveau zu halten, das dem des Mittelohrs entspricht. Dies hilft, Flüssigkeitsansammlungen im Mittelohr zu verhindern.

"Wir neigten dazu, Chinolon-Ohrentropfen nach einer Tympanostomie-Tubus-Operation ziemlich großzügig zu verwenden", sagte Co-Autor Dr. Patrick Antonelli, Professor für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, in einer Pressemitteilung der Universität.

In der neuen Studie hat das Antonelli-Team Daten von fast 100.000 Kindern, die sich einer Ohrenklappenoperation unterziehen mussten, aufgespürt. Die Forscher verglichen dann postoperative Trommelfellperforationsraten, nachdem Kinder entweder Chinolon- oder Neomycin-Tropfen erhalten hatten.

Die Studie konnte Ursache-Wirkung nicht nachweisen. Allerdings zeigten Kinder, die Chinolone erhielten, eine um 60 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit, an Perforationen des Trommelfells zu leiden, als jene, die Neomycin-Ohrentropfen erhielten, wie die Ergebnisse zeigten. Und die Forscher glauben, dass die Perforationsrate höher steigen könnte, wenn Kinder zusammen mit Steroiden Chinolone erhalten.

"Unsere Ergebnisse deuten auf die Notwendigkeit von mehr Vorsicht bei der Verwendung von Chinolon Ohrentropfen", sagte Antonelli.

Die neue Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Die Studie baut auf früheren Studien auf, die darauf hindeuten, dass Chinolone mit einem Risiko verbunden sind, fügte er hinzu. Bedenken wurden hinsichtlich möglicher Probleme mit Chinolonen, einschließlich schädlicher Wirkungen auf Weichgewebe, laut. Letztes Jahr kam ein Beratungsgremium der US-amerikanischen Food and Drug Administration zu dem Schluss, dass der Nutzen von Chinolonen in einigen Fällen die Risiken nicht überwiegt.

Laut Co-Autorin Almut Winterstein: "Beweise für schädliche Wirkungen von Chinolonen auf Weichgewebe, Tiere Studien, klinische Studien und Beobachtungsstudien weisen überwiegend auf die Möglichkeit hin, dass Chinolone zur Entwicklung persistierender Trommelfellperforationen beitragen könnten. " Winterstein ist Vorsitzender der Abteilung für pharmazeutische Ergebnisse und Politik der Universität.

Obwohl diese Studie Bedenken über Chinolone aufwirft, sind Neomycin-Ohrentropfen mit ihren eigenen Gefahren behaftet, räumten die Forscher ein. Wiederholte Anwendung von Neomycin wurde im Laufe der Zeit mit Hörverlust in Verbindung gebracht.

So sagte Antonelli: "Ärzte stecken zwischen einem Felsen und einem harten Platz. Bis wir andere, sicherere antibiotische Ohrentropfen haben, müssen Kliniker und Eltern vorsichtig sein Wenn Sie Chinolone oder Neomycin anwenden, und verstehen Sie die Risiken, die mit beiden Medikamentengruppen verbunden sind. "

Zwei Ärzte, die mit der Behandlung von Ohrentzündungen im Kindesalter vertraut sind, haben die neuen Ergebnisse überprüft und waren sich einig, dass das Problem schwierig ist.

" Chinolone haben einige Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Vorteile gegenüber den häufig verwendeten Alternativen, die ihrerseits mit toxischen Wirkungen auf den Hörnerv einhergehen ", sagte Dr. Michael Grosso. Er ist Leiter der Pädiatrie am Huntington Hospital von Northwell Health in Huntington, New York

"Diese Ergebnisse lassen HNO-Chirurgen ohne eine offensichtliche Alternative: die Risiken und Vorteile der Verwendung anderer Antibiotika - oder kein Antibiotikum - werden müssen berücksichtigt werden, möglicherweise von Fall zu Fall ", sagte Grosso.

Ein HNO-Arzt sagte, die Studie habe auch einige Fehler.

Laut Dr. Darius Kohan gab es viele Variablen, die beeinflussen Die Ergebnisse - die Kinder in der Studie wurden weitgehend von Medicaid abgedeckt, Details zu der Dosis und Dauer der Therapie war nicht verfügbar, und die Studie konzentrierte sich nur auf eine Form von Chinolon Ohrentropfen.

Dennoch "konzentrieren sich die Florida-Forscher" auf ein mögliches Problem, das wir uns sehr bewusst sein sollten, und ich stimme der Schlussfolgerung zu, dass man eine aktuelle antibiotische Therapie "für Ohrenentzündungen und Ohrchirurgie vernünftig einsetzen muss", sagte Kohan. Er ist Chefarzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Lenox Hill Hospital in New York City.

Grosso hatte noch einen Vorbehalt für Eltern.

"Eltern sollten vorsichtig sein, wenn sie" Ohrschläuchen "zustimmen", sagte er. "Obwohl sie für viele Kinder eindeutig hilfreich sind, sollten die Eltern ihre Hausaufgaben machen, um sicher zu gehen, dass die Ohrprobleme ihres Kindes die strengen Kriterien der Experten erfüllen, da viele Fälle von Ohrflüssigkeit allein durch" wachsendes Warten "verschwinden."

Die Studie wurde kürzlich in der Zeitschrift Klinische Infektionskrankheiten veröffentlicht.

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über die Ohrschlauchchirurgie an der American Academy of Otolaryngology-Kopf-Hals-Chirurgie.

Senden Sie Ihren Kommentar