Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Allgemeine Augenprobleme, Gelöst

Dank neuer Technologie - von Einweg-Kontakten zur LASIK - war es noch nie so einfach, perfektes Sehen zu garantieren, ohne klobige Brille oder Brille tragen zu müssen. (Und selbst wenn Frames Ihr Ding sind, können Sie trendige günstiger als je zuvor über Mail-Order-Sites wie warbyparker.com bekommen.) Die neueste Wissenschaft kann auch unschöne Krähenfüße und dunkle Kreise in Schach halten.

Aber während es ist toll, besser zu sehen und zu sehen, Sie wollen, dass Ihre Augen auch besser fühlen, sei es durch die Verhinderung juckender, wässriger Allergiesymptome oder durch die Abschwächung altersbedingter Augenkrankheiten. Also haben wir uns auf eine Visionssuche begeben, um die Tests, Behandlungen und Warnzeichen zu vervollständigen, die Sie wissen müssen, damit Sie klar in Ihr nächstes Jahrzehnt und darüber hinaus sehen können.

Problem Nr. 1: Presbyopie

Das Fazit. Presbyopie? Schwierigkeit, nahe Objekte, wie das Schreiben auf einem Menü oder Ziffern auf einem Telefon zu machen ??? normalerweise tritt in der Zeit ein, die du 40 bist. Das ist, weil, während du älter wirst, fängt die Linse deines Auges allmählich an die Flexibilität verlieren. (Weitsichtigkeit oder Weitsichtigkeit, hat eine ähnliche Wirkung, ist aber aufgrund der Form Ihres Auges und in der Regel etwas, mit dem Sie geboren sind.) Leider kann man nichts dagegen tun.

Wie es sich anfühlt. Ihre Sicht ist in normaler Entfernung verschwommen. Auch bei Nahaufnahmen, wie Nähen, können Sie Augenschmerzen und Kopfschmerzen bemerken.

Rx. Obwohl Presbyopie eine natürliche Erkrankung ist, sollten Sie immer noch Ihren Augenarzt aufsuchen, wenn Sie es bemerken Sie haben keinen ernsteren Zustand, wie Glaukom, sagt Bruce Rosenthal, MD, Professor für Augenheilkunde an der Mount Sinai School of Medicine. Wenn es Alterssichtigkeit ist, wird er wahrscheinlich eine Lesebrille empfehlen. Schon Brillen oder Kontakte tragen? Relax: Sie müssen nicht mehr auf altmodische Oma-Brillen umsteigen, dank der neuen bifokalen Kontaktlinsen und Brillen, die als No-Line-Bifokale bekannt sind, die progressive Multifokuslinsen verwenden und wie normale Brillen aussehen.

Problem Nr. 2 : Allergische Konjunktivitis

Der Niederschlag. Wenn Sie saisonale Allergien haben, erkennen Sie dies als lästige Rötung und Juckreiz, die Ihre Augen als Reaktion auf Pollen von Gras, Bäumen oder Ambrosia befallen. Sie könnten diese Symptome auch bekommen, wenn Sie allergisch gegen Tierhaare oder Schimmel sind. "Wenn das Allergen in Kontakt mit Ihren Augen kommt, verursacht es Zellen, die als Mastzellen bekannt sind, Histamin und andere Substanzen freizusetzen", was zu Schwellungen und Wassersucht führt, erklärt Richard Weber, MD, Präsident des American College of Allergy, Asthma and Immunology

Wie es sich anfühlt. Juckende, rote, tränende Augen. Sie können auch andere Allergiesymptome haben, wie Niesen.

Rx. Ein Augenarzt oder ein Allergologe kann verschreibungspflichtige Antihistaminika-Augentropfen verschreiben und bei Bedarf auch orale Antihistaminika verschreiben (entweder rezeptfrei oder auf Rezept). "Vermeiden Sie einfach Over-the-Counter-Rötung Tropfen? Sie arbeiten durch Verengung der Blutgefäße in Ihrem Auge, und Sie können einen Rebound-Effekt entwickeln ?? Wenn Sie aufhören, sie zu verwenden, dehnen die Gefäße wieder", sagt Dr. Weber. Nächste Seite: Syndrom des trockenen Auges

[pagebreak]

Problem Nr. 3: Syndrom des trockenen Auges

Der Niederschlag Dieser Zustand tritt auf, wenn Sie nicht genügend Tränen produzieren, um Ihre Augen zu schmieren. "Es ist sehr häufig bei Frauen in ihren späten 30er und frühen 40er Jahren, wahrscheinlich aufgrund von hormonellen Veränderungen wie einer Verringerung der Östrogen- und Testosteronproduktion in die Perimenopause", sagt Robert Cykiert, MD, ein Augenarzt am NYU Langone Medical Center. Bestimmte Medikamente wie Antidepressiva, Antihistaminika und abschwellende Mittel können Ihre Augen ebenso austrocknen wie kalte Außenluft.

Wie es sich anfühlt. Ein kratziges, kiesiges Gefühl. Sie können auch rote Augen und verschwommenes Sehen haben.

Rx. Sie können normalerweise leichte Symptome mit einer rezeptfreien, konservierungsmittelfreien Tränenflüssigkeit, wie Alcon, behandeln. Wenn das nicht funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Augenarzt, der Augentropfen namens Restasis verschreiben kann. Kontakte tragen? Erwägen Sie, zu den täglichen Disposables zu wechseln: Eine Studie fand heraus, dass sie das trockene Auge um etwa 20 Prozent verbesserten. In schweren Fällen empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise verschreibungspflichtige Augeneinsätze, die ein Gleitmittel freisetzen. Sie können auch ein Omega-3-Präparat einnehmen, von dem die Forschung annimmt, dass es die Symptome lindern kann, fügt Jimmy Lee, MD, Leiter der refraktiven Chirurgie im Montefiore Medical Center in New York City hinzu.


Problem Nr. 4: Bindehautentzündung

The lowdown. Es geht um Bindehautentzündung oder Infektion der Bindehaut, eine dünne Schicht von Gewebe, die die Innenseite Ihres Augenlids auskleidet. Die häufigste Ursache ist ein Virus, in der Regel ein Adenovirus - der gleiche Typ, der Infektionen der Atemwege verursacht. Es gibt auch bakterielle Konjunktivitis, verursacht durch Staphylokokken aus kontaminierten Augen Make-up oder berühren Sie Ihr Auge mit germigen Händen.

Wie es sich anfühlt. Ein oder beide Augen werden rot, geschwollen, schmerzhaft und geschwollen sein. Die Virusart verursacht einen wässrigen Ausfluss, während eine bakterielle Infektion in der Regel zu einem dicken, gelblich-grünen Gunk führt.

Rx. Wenden Sie sich umgehend an Ihren Augenarzt, da diese Symptome auch auf eine Hornhautentzündung hinweisen können. Wenn es viral ist, sollten Ihre Augen innerhalb von ein oder zwei Wochen wieder normal werden, obwohl Ihr Arzt Steroid-Augentropfen verschreiben kann, wenn Sie starke Schmerzen haben. Bakterielle Bindehaut klärt normalerweise mit einem Kurs der vorgeschriebenen antibiotischen Tropfen.

Senden Sie Ihren Kommentar