Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

In Kürze: Glaukom-Selbstbehandlung, von zu Hause aus?

FREITAG, den 22. September 2017 (HealthDay Nachrichten) - für viele Glaukompatienten wiederhole Reisen in eine Arztpraxis, um zu überprüfen auf ihren Augen kann ein echter Schmerz sein.

Aber neue Forschung unterstützt die Nützlichkeit eines Geräts, das Glaukom-Patienten ermöglicht, ihren eigenen Augendruck zu messen - bequem von zu Hause aus.

Forscher fanden heraus, dass unter 100 Glaukom Patienten konnten die meisten erfolgreich das Handheld-Gerät, genannt Icare HOME verwenden. Das legt nahe, dass Messungen zu Hause für viele sinnvoll wären, so die Autoren der Studie.

Glaukom bezieht sich auf eine Gruppe von Krankheiten, bei denen sich Flüssigkeit im Auge aufbaut und einen Druck erzeugt, der den Sehnerv schädigt. Laut der American Academy of Ophthalmology ist es eine der Hauptursachen für Blindheit bei älteren Erwachsenen.

Viele Menschen kennen die Tests, mit denen Augenärzte ein Glaukom erkennen und überwachen, einschließlich Tonometrie, die den Druck im Auge misst. Ärzte tun es mit einem Instrument, das einen kleinen Betrag von Druck auf die Hornhaut mit einer winzigen Sonde oder einem Hauch von Luft.

Das Problem ist, Druck im Auge verschiebt sich den ganzen Tag, sagte Dr. Andrew Tatham, der leitende Forscher über die neue Studie.

Das bedeutet, dass regelmäßige Messungen im Büro nicht die ganze Geschichte erzählen, sagte Tatham, ein Augenarzt an der Universität von Edinburgh in Schottland.

Also beschloss Tathams Team, ein Heimgerät zu untersuchen, das dafür entwickelt wurde "Selbsttonometrie."

Icare HOME, entwickelt von einem finnischen Unternehmen, ist bereits auf dem Markt. Es wurde Anfang des Jahres in den Vereinigten Staaten genehmigt. Tatham und seine Kollegen wollten herausfinden, wie leicht Patienten das Produkt verwenden können.

Mit finanzieller Unterstützung des britischen Gesundheitsdienstes gewannen die Forscher 100 Patienten mit entweder Glaukom oder okulärer Hypertension - höher als normaler Druck im Auge das kann zu einem Glaukom führen.

Jeder Patient erhielt eine 30-minütige Lektion über die Verwendung des Home-Tonometers, dann beobachteten die Forscher, wie der Patient es ausprobierte. Die Selbstmessungen der Patienten wurden dann mit den Messungen eines Augenarztes - unter Verwendung von Standard-Bürotests - und den Messungen der Forscher mit dem Heimgerät verglichen.

Knapp drei Viertel der Patienten hatten Erfolg, stellte die Studie fest . Die Patienten verwendeten das Tonometer korrekt und erhielten Werte innerhalb von 5 Punkten, was die Fachleute mit dem gleichen Gerät gemacht hatten.

Einige andere waren in der Lage, Selbstmessungen durchzuführen, aber mit Ergebnissen von mehr als 5 Punkten. Der Rest - ein Fünftel der Gruppe - war nicht in der Lage, das Gerät zu verwalten.

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass viele Glaukom-Patienten das Gerät verwalten können, zumindest direkt nachdem gezeigt wurde, wie.

Aber das heißt nicht Menschen brauchen einen, sagte Dr. Andrew Iwach, ein Sprecher der American Academy of Ophthalmology. Er war nicht an der Forschung beteiligt.

Er sagte, das Konzept der Home-Tonometrie sei "gut" und könnte sich unter bestimmten Umständen als nützlich erweisen.

Aber sollten die Patienten davon eilen, um eines davon zu kaufen? "Nein", sagte Iwach.

Theoretisch erklärte Tatham, dass Messungen im Haus Ärzten helfen könnten, Glaukom-Patienten besser zu überwachen und zu wissen, wann eine Behandlung notwendig ist - oder ob eine aktuelle Behandlung gut funktioniert.

Behandlung - einschließlich Augentropfen-Medikamente und Laser-Chirurgie - können dazu beitragen, weitere Schäden am Sehnerv zu verhindern und den Verlust der Sehkraft abzuwehren.

Aber, sagte Iwach, sind die Augendruckmessungen nur "ein Teil des Puzzles". Und Ärzte und Patienten müssen sich überlegen, ob sich die Belastung durch häusliche Messungen von Fall zu Fall lohnt.

"Ich denke, für die meisten Patienten sind unsere aktuellen Techniken geeignet", sagte Iwach.

Wie funktioniert das Heim-Tonometer? Benutzer halten es über ein Auge und ein grünes Licht zeigt ihnen an, wenn es richtig positioniert ist. Das Gerät sendet dann eine winzige Sonde aus, die die Hornhaut für einige Millisekunden "sanft berührt", sagte Tatham.

Es gibt keine Notwendigkeit für die betäubenden Augentropfen, die Ärzte für Büro-Messungen verwenden. In dieser Studie sagte Tatham, die meisten Patienten sagten, das Gerät sei "angenehm zu benutzen".

Aber die wichtigste Frage, sagte er, ist, ob Messungen am Haus das Risiko des Sehverlustes der Patienten beeinflussen.

"Studien sind notwendig, um zu untersuchen, ob mehr Druckmessungen durch Selbsttonometrie unsere Fähigkeit verbessern, Patienten mit einem höheren Risiko für Sehverlust zu identifizieren", sagte Tatham.

Wichtig ist, wie Iwach bemerkte, dass Erwachsene ein "Grundlinienauge" bekommen Im Alter von 40, und Rückkehr zum Follow-up, wie ihr Arzt vorschlägt.

"Die gute Nachricht", sagte er, "ist, dass, wenn wir Glaukom früh genug, wir können Ihnen helfen, Ihre Vision zu halten."

Die Ergebnisse der Studie wurden kürzlich online veröffentlicht in JAMA Ophthalmology .

Weitere Informationen

Die American Academy of Ophthalmology hat mehr auf Glaukom.

Senden Sie Ihren Kommentar