Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Kaltwetter-Lauftipps und -ausrüstung, um dich warm zu halten

Vor ein paar Wochen habe ich über eine interessante Art und Weise gebloggt, wie Sie Ihr Laufband leichter laufen lassen können. Aber für einige Leute wird das Laufband es nicht schneiden - nicht einmal in den kältesten Wintermonaten. Ich habe in den letzten Wochen mit vielen Freunden und erfahrenen Läufern gesprochen, die weiter draußen auf dem Bürgersteig pochen wollen, aber wissen, dass es eine Herausforderung wird. Hier sind einige der Tipps, die sie verwenden, um loszulegen.

1. Befolgen Sie die 20-Grad-Regel
Wenn Sie sich für kalte Temperaturen anziehen, sollten Sie sich daran erinnern, dass es sich so kleidet, als wäre es 20 Grad wärmer als draußen. Also, wenn es 30 Grad ist, nicht in einem riesigen Wintermantel und Wollmütze und Handschuhe bündeln; trage ein paar leichte Schichten mit einer Windbreaker-Jacke und einem atmungsaktiven Hut (oder Ohrenwärmer) und Handschuhen. Deine Herzfrequenz wird steigen und du wirst viel Wärme ausstrahlen. Wenn du alles drin hast, wirst du überhitzen und schnell ermüden.

2. Tragen Sie feuchtigkeitstransportierende Stoffe
Diese synthetischen Materialien sollen Feuchtigkeit von Ihrem Körper wegziehen und schnell trocknen: Denken Sie darüber nach, wie viel schneller ein Badeanzug trocknet als beispielsweise ein großes Baumwoll-Sweatshirt. Das Tragen von feuchtigkeitstransportierendem Material als Basisschicht, sowie das Aufsaugen von Mützen und Handschuhen hält den Schweiß davon ab, sich am Körper festzuhalten - was gut ist, weil Wind und Schweiß dich auf lange Sicht kalt und sogar krank machen können. Jede Firma hat ihre eigene patentierte Feuchtigkeitstransportformel, also suchen Sie nach ausgeschriebener Kleidung, um Sie trocken und kühl zu halten.

3. Warm up first

Der härteste Teil davon, im Winter draußen zu laufen, denke ich, ist die ersten paar Minuten, nachdem du das schöne warme Haus verlassen hast, bevor du wirklich Geschwindigkeit aufgenommen hast. Aber wenn du dein Blut in Bewegung bringst, bevor du aus der Tür gehst - indem du ein paar Mal die Treppe rauf und runter rennst, zehn Minuten Yoga machst oder ein paar Liegestütze oder Liegestütze machst - wird es viel einfacher. Außerdem ist es eine gute Idee, sich zu strecken, bevor man sich auf den Weg macht, da es leichter ist, Muskeln in der Kälte zu trainieren oder zu ziehen.

4. Starte in den Wind.

Wenn du deine Route etwas ändern kannst, versuche die erste Hälfte deines Laufs gegen den Wind abzubilden. Es wird zunächst schwierig werden, bevor du wirklich Schwung bekommen hast, aber es ist immer noch einfacher, als am Ende deines Laufs in den Wind zu rennen, wenn du müde und verschwitzt bist. Verbringen Sie die zweite Hälfte Ihres Laufs mit dem Rückenwind, damit Sie nach Hause fahren können.

5. Schützen Sie Ihr Gesicht
Es ist leicht zu vergessen im Winter, dass wir immer noch unsere exponierte Haut schützen müssen - unsere Gesichter in diesem Fall - vor der Sonne und auch vor dem Wind. Nehmen Sie eine Tube Chapstick mit, tragen Sie bei Bedarf eine Sonnenbrille (besonders wenn weißer, reflektierender Schnee auf dem Boden liegt) und tragen Sie eine tägliche Feuchtigkeitslotion mit LSF.

Mein Lieblings-Winterfahrrad

  • 180s Ohrwärmer mit Kopfhörern ($ 40 bis $ 45) wickeln Sie sich eng um den Hinterkopf und stecken Sie ihn in einen MP3-Player.
  • Die Lucy Tech Skull Cap (24 $) ist leicht, atmungsaktiv und schnell trocknend. Es sitzt sicher über den Ohren und hat sogar ein Pferdeschwanz-Loch im Rücken, um einen tollen Schlag zu gewährleisten.
  • Smartwool Socken (ca. $ 12 pro Paar) halten Ihre Füße warm und vor den Elementen geschützt - ein Muss, seit dem Laufen Schuhe sind in der Regel so meshy. Aber das sind nicht die Wollsocken Ihres Großvaters: Sie sind eng an den Füßen befestigt und dünner als die meisten Arten von Wolle, so dass sie sich nicht zusammenballen und Blasen bilden, und sie sind speziell entwickelt worden, um Feuchtigkeit fernzuhalten Der Körper.
  • Brooks Thermal Visibility Pant ($ 88) hält Sie warm und trocken und seine reflektierenden Details werden dafür sorgen, dass Sie von vorbeifahrenden Autofahrern gesehen werden. Weil es im Winter so viel dunkler wird, trage immer etwas Reflektierendes, wenn du am Nachmittag oder später rennst.
  • Die Nike Thermal Running Jacket ($ 120) ist eine tolle Außenschicht, da sie halb ausgezippt werden kann zur Belüftung, wenn Sie zu heiß werden. Es hat auch eine Innentasche, um Ihren MP3-Player zu halten.
  • 180s UltraLite CRG Handschuhe ($ 25) haben eine einziehbare winddichte Handschuhschale, die du tragen kannst, wenn du deinen Lauf beginnst. Wenn Sie warm genug sind, können Sie die Schale zurückziehen und Ihre Finger durch den Netzhandschuh atmen lassen. Die Handschuhe haben auch eine Stoffhülse am Zeigefinger, mit der man durch ein Ipod-Klickrad scrollen kann, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen.

Menschen mit Atemstörungen wie Asthma finden es vielleicht zu schwierig, draußen in der Kälte zu laufen? Aber für einige von uns brauchen wir nur etwas Übung und die richtige Ausrüstung. Versuchen Sie diese Tipps und lassen Sie mich wissen, wenn sie Ihnen helfen ... oder wenn Sie eigene haben. Bleib sicher und trocken und habe einen schönen Urlaub!

Senden Sie Ihren Kommentar