Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Kognitive Verhaltenstherapie kann die Schmerzbesessenheit stoppen

CBT Schmerzpatienten lehrt Ersetze negatives Denken über Schmerz durch spezifische wahrheitsgetreue Aussagen. (GRZEGORZ SLEMP / ISTOCKPHOTO / HEALTH) Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) kann Schmerzpatienten helfen, die Abwärtsspirale negativen Denkens zu beenden, die den Schmerz verschlimmert. Menschen, die an chronischen Schmerzen leiden, können viel Zeit damit verbringen, darüber nachzudenken, zu projizieren, dass sie sie nutzlos und wertlos machen, ihre Familie zerreißen oder ihnen ihren Job kosten. Aber Befürworter von CBT sagen, dass die Technik diese Gedanken in ihren Spuren stoppen und tatsächlich Schmerzen lindern kann.

"Die Ironie ist, dass je mehr Sie glauben, dass diese beängstigenden, katastrophalen Dinge passieren werden, desto ängstlicher werden Sie und desto mehr Ihr Schmerz steigt ", sagt Kimeron Hardin, PhD, ein Schmerzpsychologe in der San Francisco Bay Area.

Ändern Sie die Art, wie Sie über Schmerzen denken

Mit CBT" Coping Gedanken "können Schmerzpatienten ihre Reaktion auf Schmerzen reduzieren Lesen Sie mehrMehr über alternative Therapien

  • Wie der Geist die Schmerzen kontrolliert

CBT hilft Patienten, negative Gedanken zu erkennen und sie dann zu ändern. Es klingt einfach genug, aber es braucht harte Arbeit und Zeit. Nur deine Gedanken zu erkennen kann schwierig sein, da sie vielleicht unbewusst und automatisch sind und sogar in die Kindheit gehen.

Das Ziel ist es, die Gedanken neu zu gestalten und das Muster zu ändern. "Wir bringen ihnen bei, sich ihrer automatischen Denkmuster bewusst zu werden, wenn sie Schmerzen verspüren", sagt Robert Twillman, PhD, außerordentlicher Professor für Psychiatrie am Medical Center der University of Kansas in Kansas City, Mo.

Ein Beispiel von einem negativen Gedankenmuster könnte sein: "Oh, da ist wieder dieser Schmerz, ich lege mich besser hin und höre auf, was ich mache, was mich wütend macht", sagt Twillman.

Wie man es ändert
Twillman sagt a der Patient kann entscheiden, ob der Schmerz fürchterlich und lebenszerstörend ist, "oder er kann entscheiden:, Ich habe es, ich kann lernen, damit zu leben, und ich werde mich nicht beherrschen lassen. '"

Sei Dein eigener bester Freund
"Fast jeder hat die Fähigkeit, rationale Aussagen zu machen, wenn er einem Freund hilft, der sich aufregt", sagt Hardin. "Was würdest du zu jemandem sagen, dem du wirklich wichtig warst, als er anfing, katastrophal zu denken? Du kannst dir beibringen, diese Perspektive mit deinem eigenen Denken zu übernehmen."

Bewältigungskarten für negative Denker
Eine CBT - Technik beinhaltet das Schreiben eines negativer Gedanke auf einer Seite einer Karte. Auf der anderen Seite schreiben Sie eine rationale Rückkehr zu diesem Gedanken. Wenn ein destruktiver Gedanke kommt, können die Patienten nach ihrer Karte greifen und die Bewältigungserklärung selbst wiederholen. Francis Keefe, PhD, Direktor des Pain Prevention und Treatment Research Program an der Duke University School of Medicine in Durham, N.C., sagt, dass sie von unschätzbarem Wert sein können, um neue Denkgewohnheiten zu schaffen. "Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Patienten diese Karten herumtragen, sie sind absolut verrückt. Die Leute sagen mir, dass die Tatsache, dass sie die Karte in ihrem Portemonnaie haben, ihnen ihre Tendenz, so zu denken, bewusster macht zu wissen, dass sie eine Option haben, eine andere Art, über die Situation nachzudenken. "

Senden Sie Ihren Kommentar