Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Christina Hendricks: Kurvig, Selbstbewusst, Herrlich

Christina Hendricks trägt ein körpernahes Kleid und Absätze zu unserem Interview in einem Irish Pub in ihrer Wahlheimat Los Angeles Sie channelt Joan Holloway, die Büro-Managerin, die keine Gefangenen macht, spielt sie auf Mad Men . Aber sobald sie sich hinsetzt und anfängt zu reden, verwandelt sich die 35-jährige in Tennessee geborene Schauspielerin in die Art von lebenslustigen Freundin, mit der Sie immer einen Ball haben. Christina, die vor kurzem den Schauspieler Geoffrey Arend geheiratet hat, erzählt von einem Training am späten Nachmittag und davon, wie man Workouts Spaß macht und wie wichtig es ist, eine "No-Regret" -Haltung zu bewahren.

F: Sie haben im ganzen Land gelebt - Tennessee , Idaho, Virginia, Georgia, New York. Welcher dieser Orte hält Sie heute am meisten fest?
A: Idaho. Ich liebe es wirklich draußen zu sein - ich meine, du würdest es nie in meinen High Heels und meinem Bleistiftrock denken! [Lacht] Aber ich vermisse wirklich den Geruch von Heu und Farmen, und ich mag es, eine Kuh zu melken. Ich bin ziemlich gut darin!

F: Wirklich? Was ist deine Strategie?
A: Es gibt einen Trick! Wenn du deinen Kopf gegen das Euter lehnst, produziert es mehr Milch, weil [dein Kopf] wie ein Kalb ist. [Lacht.]

F: Joan bei Mad Men ist sexy und zäh. Bist du so im richtigen Leben?
A: Als ich anfing sie zu spielen, würde ich denken, Oh mein Gott, ich würde niemals mit dieser Person rumhängen wollen. Sie würde mich wie einen Käfer zerquetschen! Und dann fing ich an, sie zu lieben. Ich denke, Joan und ich haben eine Art "Entschuldigung" -Mentalität - ich werde zu meinen Entscheidungen stehen, keine Reue, keine Entschuldigung. Aber sie ist viel zuversichtlicher als ich. Sie ist viel selbstsicherer als die meisten Frauen auf der Welt! [Lacht.]

F: Viele Frauen haben gesagt, dass sie deinen Körper als einen betrachten, den sie bewundern oder am meisten wollen. Was denkst du über all diese Körperliebe?
A: Wirklich? Sie sagen Jessica Alba nicht? Denn das sage ich! [Lacht.] Es ist so ein Kompliment, denn all die Male hatte ich Agenten, die waren: "Du musst etwas abnehmen", und plötzlich feiern die Leute es. Es ist wie: "Oh, danke! Danke, dass du mich hatst. "

F: Als ich nach deinem Namen gegoogelt habe, war die drittwichtigste Suche" Christina Hendricks 'Cup-Größe ". Wie fühlt es sich an zu wissen, dass die Leute darüber diskutieren?
A: Es ist komisch, aber es überrascht mich nicht. Ich habe den schwerwiegenden Fehler gemacht, nach einer Preisverleihung online Kommentare darüber gelesen zu haben, was ich getragen habe, und ich sagte: "Oh mein Gott, die Leute sind so gemein!" Ich erinnere mich immer noch an all diese negativen Kommentare, trotz all der wunderbaren Positivität. Deshalb sind wir alle in Therapie! [Wir erinnern uns] an die 10 schlimmen Dinge, die uns passieren, anstatt an die 100 netten.

Nächste Seite: Wie erreichst du das totale Körpervertrauen? [pagebreak] F: Was ist Ihr bester Ratschlag, um das gesamte Körpervertrauen zu erreichen? Hast du es?
A: Ich nehme an, meine Mutter hat mich richtig aufgezogen. Sie war sehr feierlich an ihrem Körper. Ich habe sie nie einmal sagen gehört: "Ich fühle mich dick." Damals, als ich zum ersten Mal nach Italien ging, hatte ich jeden Tag Cappuccini und 15 Pfund zugenommen. Und ich fühlte mich großartig! Ich würde mich vor dem Spiegel ausziehen und sagen: Oh, ich sehe aus wie eine Frau. Und ich fühlte mich schön, und ich habe nie versucht, es zu verlieren, weil ich es liebte. [Lacht.]

F: Du hast es durch ein gutes Leben erreicht.
A: Es ist wie Jamie Olivers Food Revolution - echt, gutes Essen. Es ist in Ordnung, wenn ich Avocado und Olivenöl und all diese köstlichen Dinge habe, weißt du? Ich fühle mich deswegen nicht schuldig.

F: Gibt es eine gesunde Regel, an die du zu glauben glaubst?
A: Ich breche jede gesunde Regel! [Lacht.]


Brian Bowen Smith

F: Sagt das Mädchen, das um 16 Uhr in einem Irish Pub sitzt ...
A: Mit einem Glas Pinot Grigio. Ich war Tänzerin, bis ich 19 war. Ich musste mir nie Gedanken machen, ob ich trainieren oder was ich aß. Also musste ich mich trainieren um ins Fitnessstudio zu gehen. Aber was mich überraschte war, dass mein Mann [neulich] sagte: "Ich gehe runter zur Arbeit", und ich sagte: "Oh, ich wünschte, ich würde gehen." Und ich sagte: "Ooh! Ich kann nicht glauben, dass ich das gerade gesagt habe! Ich hatte eine arbeitsreiche Woche, in der ich an 16-Stunden-Tagen arbeitete, und ich konnte nicht trainieren, und Ich habe es vermisst. Meine Freunde werden das lesen und sagen: "Nein, hast du nicht." [Lacht.] Aber es ist wahr!

F: Haben Sie gesundheitliche Bedenken?
A: Meine Eltern haben nicht trainiert, also war es nichts, was ich für gut oder lustig hielt. Ich wünschte ich wäre erwachsen geworden und wüsste das zu tun. Und meine Mutter - sie wird es zugeben - hasste Gemüse, und wenn wir sie hatten, wurden sie immer nur einen Zentimeter ihres Lebens in Dosen oder in Dosen gekocht.

F: Was ist deine Trainingsroutine?
A: Mir wird auf dem Laufband langweilig, aber ich mache es. Und ich mache ein bisschen Krafttraining. Ich bin wirklich in den BOSU Ball. Du musst darauf balancieren und Gewichte und Kniebeugen machen. Ich bin ziemlich gut darin, ich fühle mich irgendwie wie ein Karate Kid.

F: Irgendwelche Tricks um Workouts spaßig zu machen?
A: Ich lese Magazine, und ich probiere [die Übungen] . Es ist etwas anderes und oft brauchst du keine Ausrüstung. Wenn ich in meinem Wohnwagen eine private Zeit bekomme, mache ich plötzlich Sit-ups und Liegestütze.

Nächste Seite: Hast du irgendwelche Laster? [pagebreak] F: Mad Men geht es um Laster. Hast du welche?
A: Ich mag salzige, cremige Speisen. Ich könnte mich mit einer Tüte Pommes Frites und französischer Zwiebelsuppe hinsetzen und in die Stadt gehen! Das wäre auf meiner letzten Abendmahlzeit Liste. Aber ich entdeckte, dass trockene französische Zwiebelsuppenmischung in fettfreiem Joghurt genauso gut schmeckt. Es tut wirklich!

Q: Irgendwelche anderen gesunden snacking Geheimnisse?
A: Mein Ehemann und ich fingen an, eine Suppe der Woche zu tun. Wir machen nur einmal in der Woche einen großen Topf, der gesund und im Kühlschrank ist. Wenn wir uns also snacky fühlen, dann ist da wirklich etwas sehr Leckeres drin. Ich habe gerade Linsen im Kühlschrank.

F: Was ist dein liebstes Entspannungsritual?
A: Ich stricke. Ich finde das sehr beruhigend. Ich habe tatsächlich von Laurie Metcalf gelernt, weißt du diese Schauspielerin? Sie ist sehr schlau.

F: Ihre Haut sieht so gesund aus. Was ist dein Geheimnis?
A: Ich befeuche die ganze Zeit. Ich mag 3LAB und Kiehls Midnight Recovery Concentrate. Außerdem werde ich kochen und so trocken vom Waschen meiner Hände, ich werde einfach Olivenöl nehmen und wie "Ahh!" [Gesten baden ihre Arme und ihr Gesicht in Olivenöl]. Bei Mad Men verwenden wir so viel Puder - es war so ein matter Look in den 60ern. Und niemand trug auch Lipgloss. Manchmal werden sie deine Lippen pudern - whoo! Es ist brutal. Also zwischen den Aufnahmen bin ich wie [mit kratziger Stimme] 'Kann ich bitte einen ChapStick bekommen?'

F: Du bist ein Frischvermählter. Wie hat sich deine Beziehung zu deinem Ehemann seit der Hochzeit verändert?
A: Ich fühle mich ihm noch mehr genährt. Jetzt bin ich wie, Oh, du bist mein Baby! Ich muss auf dich aufpassen. Du musst sicher und gesund sein, und ich muss sicher sein, dass du bis zum Ende da sein wirst, weil ich dich wirklich liebe! Und wenn etwas von uns etwas zu verschlimmern beginnt, ist es so: Moment mal, das ist keine Person, die absichtlich schlechte Dinge tut.

F: Wann und wo fühlst du dich am glücklichsten?
A: Ich bin am glücklichsten mit meinem Mann und meiner besten Freundin. Einfach zu Hause oder im Haus meiner besten Freundin abhängen. Es geht darum, einen gleichgesinnten Geist zu haben. Es erinnert dich daran, dass in all dem Chaos, wenn alles so verrückt sein kann und du nie weißt, was echt ist und was nicht, dass du sicher weißt das ist.

Senden Sie Ihren Kommentar