Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Christina Applegate: Zurück zur Arbeit nach doppelter Mastektomie

Schauspielerin Christina Applegate ging wieder an die Arbeit Woche. Am Montag kehrte sie zu den Dreharbeiten zu ihrer ABC-Komödie zurück, Samantha Who? .

Applegate, 36, hatte im Juli 2008 eine Doppel-Mastektomie, nachdem im April 2008 an einer Brust Krebs diagnostiziert worden war.

Sie wurde für eine Emmy-Nominierung für die Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie für ihre Show in der zweiten Staffel nominiert und soll diesen Sonntag, den 21. September, bei den Emmy Awards überreicht werden.

Applegate, dessen Mutter hatte auch Brustkrebs, entschied sich für die doppelte Mastektomie als vorbeugende Maßnahme nach zwei Lumpektomien und Tests für ein Brustkrebs-Anfälligkeitsgen, BRCA.

Die Entscheidung war schwierig, sagte sie in einem August Interview mit ABC News ' Guten Morgen Amerika , aber es verringert die Wahrscheinlichkeit, dass ihr Krebs zurückkehrt. "Das war die Wahl, die ich getroffen habe", sagte sie, "und es war eine schwierige Frage." Während des Interviews sagte sie, dass sie jetzt krebsfrei ist.

Während eine doppelte Brustamputation klingt wie eine radikale Wahl, es kann eine gute Option für einige Frauen mit einem sehr hohen Risiko für Krebs oder Krebsrezidiv sein.

Applegate erschien in einem Star-besetzten Fernseh-Event, Stand-Up zu Krebs , am 5. September ein einstündiges, werbefreies Programm, das während der Hauptsendezeit auf NBC, ABC und CBS ausgestrahlt wurde und $ 100 Millionen für die Krebsforschung einbrachte.

Während des Programms unterzog sich Desperate Housewives Star Dana Delany einer Sendung Mammographie.

Jährliche Mammographien werden für die meisten Frauen ab dem 40. Lebensjahr empfohlen, aber Applegate wurde früher wegen ihrer Familienanamnese wegen Brustkrebs untersucht.

Brustkrebs ist bei jungen Frauen relativ selten und macht etwa 4% aller Fälle aus Fälle in den Vereinigten Staaten. Aber das sind immer noch 8000 Frauen, also sollten junge Frauen, die einen Knoten in der Brust entdecken, von einem Arzt untersucht werden. (Nehmen Sie an unserem Quiz teil, um mehr über Risikofaktoren für Brustkrebs zu erfahren.)

Wie Applegate müssen Frauen mit einer Familienanamnese - eine Mutter, Schwester oder Tochter mit Brustkrebs, kein entfernter Cousin - früher mit dem Routinescreening beginnen 40.

Der Krebs von Applegate wurde während einer Magnetresonanztomographie (MRT) eines Arztes diagnostiziert, einer anderen Brustkrebs-Früherkennungsmethode, die in der Regel Frauen mit höherem Krebsrisiko vorbehalten ist, da die Testkosten höher sind und das Risiko falsch positiver Befunde erhöht ist Ergebnisse, die verdächtig erscheinen, aber sich als nichts herausstellen.)

MRTs können eine detailliertere Analyse von Brustgewebe als Mammographien bieten, aber es gibt Hinweise darauf, dass sie die Behandlung verzögern oder die Wahrscheinlichkeit einer Mastektomie erhöhen, wenn sie neu diagnostizierter Brust gegeben werden Krebspatienten.

Samantha Wer? Premieren am 13. Oktober.

(FOTO: IMPAWARDS.COM)

Verwandte Links:
25 Brustkrebs Mythen
A Mountain Climber Walks Weg vom Krebs
Nehmen Sie unser Brustkrebs-Quiz
Brustkrebs: Ich wurde bei der Arbeit diskriminiert

Senden Sie Ihren Kommentar