Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Auswählen einer Exit-Strategie: VBAC Versus Plan C-Section

Wenn es um die Geburt geht, habe ich zwei Möglichkeiten: I könnte eine vaginale Geburt nach einem Kaiserschnitt (VBAC) versuchen, oder ich könnte für einen geplanten Kaiserschnitt (C-Schnitt) wählen.

Obwohl ich schon einen C-Schnitt hatte, brauche ich keinen anderen. Wiederholen C-Schnitte sind eine beliebte Wahl bei Frauen, die sie vorher hatten, und mehr als 9 von 10 Geburten nach einem C-Abschnitt sind jetzt chirurgische Lieferungen. Der Grund ist zweifach. Nachdem in den 1990er Jahren mehr Frauen dazu ermutigt wurden, VBAC zu testen, riet die Gruppe der Geburtshelfer und Gynäkologen 1999> , dass VBACs nur in Krankenhäusern mit einem "sofort verfügbaren" OP-Team erlaubt sind, weshalb einige Krankenhäuser VBACs nicht zulassen. Auch wollen einige Frauen nicht einmal eine kleine Chance (0,5 Prozent) der Gebärmutterruptur während der Geburt riskieren, was zum Tod von Mutter und Kind führen kann.

Mein Alter von 35 Jahren ist eine Überlegung, weil mein Risiko für Gebärmutterruptur etwas höher ist (etwa 1,4 Prozent, laut einer Studie). Und wenn meine Geschichte ein Hinweis darauf ist, werde ich auch einen großen Fötus haben, und ich werde über 40 Wochen sein, wenn ich darauf warte, in die Wehen zu gehen. Beide Faktoren können auch das Risiko einer Ruptur erhöhen.

Für mich ist das geringe Risiko einer Uterusruptur ausreichend, um das Risiko einer Operation zu rechtfertigen. Aber mit zwei Töchtern bin ich auch durch die vierwöchige Genesung, die einem geplanten C-Abschnitt folgen würde, aufgeschreckt.

Nachdem das Baby geboren ist, plane ich, sie zu ihren zwei Schwestern zu bringen, die sie auch brauchen werden viel Aufmerksamkeit, da sie sich auf die neue Ankunft einstellen. Wie kann ich diese Situation auf Vicodin bewältigen, wenn mein Darm kaum zusammengeklebt ist? Nach einem C-Abschnitt ist alles herausfordernder: Stillen, Schlafen, Kinder heben - all die wesentlichen Fähigkeiten, drei kleine Kinder zu bemuttern.

Das weiß ich jetzt aus Erfahrung. Wenn Ärzte eine vierwöchige Erholungszeit angeben, meinen sie das auch. Sie dürfen in den ersten zwei Wochen nicht einmal ein Auto fahren. Es gibt auch viel mehr Schmerzen nach dem Verfahren, so dass die Vermeidung von Schmerzmitteln einfach keine Option ist.

Nächste Seite: C-Abschnitte, um vaginale Geburten zu vermeiden [pageebreak] Deshalb bin ich verwirrt, dass so viele Frauen jetzt sind Sich für elektive C-Schnitte entscheiden, einfach um vaginale Geburten zu vermeiden. Anstelle von zwei Tagen nach der Geburt haben Sie einen Monat. Warum sollte das günstig sein?

Sowohl Christina Aguilera als auch Britney Spears haben sich für C-Sektionen entschieden, um sich die Qualen einer vaginalen Geburt zu ersparen, und jetzt, wo ich beide Möglichkeiten erlebt habe, erkenne ich den Reiz, die Arbeit zu überspringen insgesamt. Als die Geburt meiner zweiten Tochter in einen Notfall-C-Abschnitt überging, gestehe ich, dass ich erleichtert war, gebären zu können, ohne überhaupt zu drücken. Und ich feierte heimlich, dass meine Unterregionen den Verschleiß eines anderen großen Babys vermeiden würden. Trotzdem spiele ich mit der Idee einer VBAC. Zusätzlich zu der viel längeren Genesungszeit, die mit einem C-Schnitt verbunden ist, gibt es auch ein kleines Infektionsrisiko, starken Blutverlust, Blutgerinnsel in meinen Beinen, Verletzungen für mich oder das Baby oder Komplikationen durch die Narkose.

Zum Glück , Health.com hat einen Decision Point Guide, der in diesen Situationen hilft und einige Fragen enthält, die ich nicht berücksichtigt habe. Zum Beispiel: Plane ich mehr Kinder zu haben? Wenn ja, sollte ich anscheinend für die VBAC versuchen. Nach dieser angstbesetzten Schwangerschaft hat eine andere Schwangerschaft wenig Anklang, aber bin ich bereit, mich zu dieser Entscheidung zu bekennen?

In den nächsten Wochen werde ich das durchdenken, suche Hilfe von meinem Arzt und verschiedenen Experten in das Feld, und erforschen Sie die Kunst des geplanten C-Abschnitts. Wenn wir diesen Weg gehen, wie bereiten wir uns am besten vor? Und wenn wir uns für die VBAC entscheiden, wird meine Erfahrung stark von der natürlichen Geburt, die ich mit meiner Tochter erlebt habe, abweichen, und ich werde lernen müssen, wie man die Gefahr einer Gebärmutterruptur mildert.

Ich hoffe, dass dies die letzte große Entscheidung ist, die mit dieser Schwangerschaft verbunden ist, aber eines ist sicher: Jeden Tag werden wir mehr aufgeregt, dieses kleine Mädchen zu treffen.

Senden Sie Ihren Kommentar