Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Günstige Gesichtsmasken Wenig gegen Luftschadstoffe

MITTWOCH, 24. August , 2016 (HealthDay News) - Preiswerte Tuchmasken bieten wenig Schutz vor Luftverschmutzung, eine neue Studie schlägt vor.

Viele Menschen in Asien tragen Einweg-OP-Masken oder waschbare Stoffmasken zum Schutz gegen kleine Luftverschmutzung Partikel.

Aber Tests an verschiedenen Arten von Masken zeigten, dass "die am häufigsten verwendeten Gewebemaskenprodukte im Vergleich zu alternativen Optionen auf dem Markt schlecht abschneiden", so die Gesundheitswissenschaftler der Universität von Massachusetts in Amherst.

"Das hat eine klare Öffentlichkeit Gesundheitsrisiko ", sagte Co-Autor Richard Peltier in einer Universitäts-Pressemitteilung. Menschen könnten ein falsches Gefühl der Sicherheit haben, wenn sie Stoffmasken tragen, besonders in Gebieten mit hoher Luftverschmutzung, bemerkte er.

Einfache Stoffmasken waren "nur marginal nützlich" beim Schutz der Menschen vor den kleineren Schwebeteilchen, die besonders schädlich sind zur Gesundheit, sagte Peltier. Er ist Assistenzprofessor für Umweltgesundheitswissenschaften.

"Millionen von Menschen tragen wahrscheinlich diese Masken und fühlen sich sicherer, aber wir befürchten, dass dies die Situation verschlimmert, wenn sie neben einem Diesel-Lkw stehen und denken, dass sie geschützt sind die Maske zum Beispiel ", sagte Peltier.

Die Forscher fanden heraus, dass kegelförmige Stoffmasken und eng anliegende chirurgische Masken einen besseren Schutz als locker sitzende Masken bieten.

Die Studie wurde kürzlich in der veröffentlicht Journal of Exposure Science und Environmental Epidemiology .

Weitere Informationen

Die American Lung Association hat mehr auf Luftverschmutzung und Gesundheit.

Senden Sie Ihren Kommentar