Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Chancen einer erfolgreichen HLW sinken als Senioren

DIENSTAG , 23. Mai 2017 (HealthDay News) - Eine neue Studie findet heraus, dass ältere Amerikaner wenig HLW-Training haben, und sie sind weniger wahrscheinlich, CPR zu bekommen, wenn sie zu Hause einen Herzstillstand erlitten.

"Die neuen Daten bestätigen die Notwendigkeit gezielte Ausbildung in der älteren Bevölkerung ", sagte Senior Studienautor Dr. Benjamin Abella, ein Associate Professor für Notfallmedizin an der Perellan School of Medicine der Universität von Pennsylvania.

" Es gibt eine auffällige Beziehung zwischen Alter und CPR-Training und Lieferung, die ist wirklich wichtig, um besser zu verstehen ", sagte Abella in einer Universitäts-Pressemitteilung.

Die Forscher schätzen, dass mehr als 350.000 Amerikaner von Herzstillstand außerhalb des Krankenhauses jedes Jahr leiden, und nur ein Drittel erhält CPR. Bei Herzstillstand hört das Herz plötzlich auf zu schlagen, und eine schnelle Reanimation ist kritisch.

Die Forscher kamen zu einigen ihrer Schlussfolgerungen, indem sie Antworten auf Telefonumfragen an mehr als 9.000 Menschen im Jahr 2015 untersuchten.

Während fast zwei Drittel hatten an einem Punkt HLW-Training erhalten, drei Gruppen - ältere, weniger gebildete und ärmere Menschen - hatten weniger Ausbildung. Die 60-Jährigen und mehr waren halb so gut ausgebildet wie die unter 49.

Die Forscher untersuchten auch Statistiken aus einem Register und fanden heraus, dass Menschen, die zu Hause einen Herzstillstand erlitten hatten, weniger reanimiert wurden, wenn sie älter waren. Das war nicht der Fall, wenn Umstehende eine Herz-Lungen-Wiederbelebung außerhalb des Hauses durchführten.

"Dies ist ein lehrbarer Moment", sagte Abella. "Wir brauchen aggressivere, innovativere und kreativere Anstrengungen, um die Bevölkerung in Gefahr zu bringen. Zum Beispiel sollten wir Schulungsvideos betrachten, während Sie auf einen Zug warten, Ihren Führerschein erneuern oder im Wartezimmer, bevor Sie Ihren Arzt aufsuchen. "

Die Studie wurde kürzlich im Journal der American Heart Association veröffentlicht.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über CPR finden Sie in der American Heart Association.

Senden Sie Ihren Kommentar