Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

CDC deckt Top 5 Todesursachen auf

DONNERSTAG, 17.11.2016 (HealthDay News ) - Herzkrankheit steht ganz oben auf der Liste dessen, was am ehesten Sie oder jemanden, den Sie lieben, tötet, berichteten US-Gesundheitsbehörden am Donnerstag.

Die Federal Centers for Disease Control and Prevention veröffentlichten Daten zu den fünf häufigsten Todesursachen bei minderjährigen Amerikanern 80 für 2014. Nach Herzkrankheit war Krebs die wahrscheinlichste Todesursache. Die Liste wurde abgerundet; chronische Erkrankungen der unteren Atemwege, wie Asthma, Bronchitis und Emphysem; und Unfälle, der Bericht sagte.

Fast zwei Drittel der Todesfälle in den Vereinigten Staaten wurden durch diese fünf Krankheiten oder Bedingungen verursacht.

Und viele dieser Todesfälle waren vermeidbar. Dreißig Prozent der Todesfälle durch Herzkrankheiten, 15 Prozent der Todesfälle durch Krebs, 28 Prozent der Todesfälle durch Schlaganfall, 36 Prozent der Todesfälle durch chronische Erkrankungen der unteren Atemwege und 43 Prozent der Unfalltodesfälle waren vermeidbar, sagten die CDC-Forscher Bericht: Zwischen 2010 und 2014 gab es Rückgänge in drei dieser fünf Hauptursachen für vermeidbare Todesfälle.

Diese Rückgänge enthalten: Ein 25 Prozent Rückgang der Krebstodesfälle, die durch eine 12-prozentige Rückgang der altersbedingten Todesfälle geholfen wurde Rate von Lungenkrebs; ein Rückgang von Schlaganfall-Todesfällen um 11 Prozent; und ein Rückgang der Todesfälle durch vermeidbare Herzkrankheit um 4 Prozent.

Im gleichen Zeitraum stiegen die vermeidbaren Todesfälle durch unbeabsichtigte Verletzungen um 23 Prozent (hauptsächlich aufgrund von Drogenvergiftungen und Stürzen), und vermeidbare Todesfälle durch chronische Erkrankungen der unteren Atemwege stiegen 1 Prozent.

"Weniger Amerikaner sterben jung an vermeidbaren Todesursachen", sagte CDC-Direktor Dr. Tom Frieden in einer Pressemitteilung der Agentur.

"Tragischerweise sterben die Todesfälle durch Überdosierung wegen der Opioid-Epidemie und dort Es gibt immer noch große Unterschiede zwischen den Staaten bei allen vermeidbaren Todesursachen, was darauf hindeutet, dass durch die heute verfügbare Prävention und Behandlung noch viel mehr Leben gerettet werden können ", sagte Frieden.

Vermeidbare Todesdaten helfen staatlichen und Bundesgesundheitsbeamten, Präventionsziele zu setzen, Prioritäten und Strategien, nach der CDC.

Die Agentur vorgeschlagen, dass Gesundheitsdienstleister helfen können, vorzeitige Todesfälle durch die Bereitstellung von Beratung für Patienten mit dem Rauchen zu stoppen, Schutz vor Herzkrankheiten und Schlaganfällen und Vermeidung von Unfallverletzungen.

Weitere Informationen

Die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention haben mehr vermeidbare Todesfälle.

Senden Sie Ihren Kommentar