Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Krebs kann Einkommen von Medicare-Only-Patienten verschlingen

Mittwoch, 23. November 2016 (HealthDay News) - Arztrechnungen für ältere US-Krebspatienten können ein Viertel ihres Einkommens oder mehr aufessen, wenn sie Medicare ohne zusätzliche Versicherung haben, eine neue Studie sagt.

Hospitalisierung ist ein wichtiger Grund, warum Senioren mit der staatlich finanzierten Versicherung hohe Kosten für die Krebsbehandlung haben, schlussfolgerten die Forscher.

"Die Ausgaben für eine neue Krebsdiagnose werden schnell sehr hoch Wenn Sie eine Versicherung haben ", sagte Co-Autorin Lauren Hersch Nicholas, Assistant Professor an der Bloomberg School of Public Health an der Johns Hopkins Universität in Baltimore.

" Die körperliche Krankheit ist schrecklich und dann müssen Sie herausfinden, wie mit dem wirtschaftlichen Fallout assoziieren mit Zahlen, um es zu behandeln ", sagte sie in einer Universitätsnachrichtenfreigabe.

Nicholas und ihre Kollegen prüften Daten von mehr als 1.400 Medicare Patienten, die zwischen 2002 und 2012 mit Krebs diagnostiziert wurden.

Die Forscher fanden, dass ohne ergänzende Gesundheit Die Versicherung hatte Auslagen, die durchschnittlich ein Viertel ihres Einkommens ausmachten. Aber diese Kosten waren so hoch wie 63 Prozent des Einkommens in 10 Prozent der Fälle.

Die tatsächlichen jährlichen Out-of-pocket Kosten reichten von etwa $ 2.000 bis $ 8.000, nach der Studie.

Hospitalisierungen entfielen 12 Prozent auf 46 Prozent der Ausgaben für Krebs aus eigener Tasche, je nachdem, ob und welche Art von Zusatzversicherung ein Patient hatte. Hospitalisierung ist oft notwendig für die Operation und um mit schweren Nebenwirkungen der Behandlung umzugehen, betonte die Forscher.

Medicare deckt 80 Prozent der ambulanten Gesundheitskosten und hat $ 1.000 für jeden Krankenhausbesuch, die Forscher festgestellt,

Ärzte kann die Hospitalisierungen mit intensiverem ambulantem Management der allgemeinen Nebenwirkungen zufolge den Forschern zufolge verringern.

Sie sagten, dass ihre Ergebnisse zeigen, dass das Haben von Krebs ernste finanzielle Härte für viele ältliche und behinderte Leute verursachen kann, die Medicare erhalten.

"Die Gesundheit Schock kann von finanzieller Toxizität gefolgt werden. In vielen Fällen können Ärzte Sie wieder gesund machen, aber es kann enorm teuer sein und viele Behandlungen werden ohne eine Diskussion der Kosten oder der finanziellen Konsequenzen gegeben ", sagte Nicholas.

"Wir sollten erwarten, dass wir einen Teil unseres Einkommens für die Gesundheitsversorgung ausgeben. Aber viele Menschen sind nicht darauf vorbereitet, mehr als ein Viertel ihres Einkommens für die Behandlung einer einzigen Krankheit auszugeben", fügte sie hinzu udy Ergebnisse wurden veröffentlicht 23. November in der Zeitschrift

JAMA Onkologie . Weitere Informationen

Die U.S. Zentren für Medicare und Medicaid Services hat mehr auf Medicare.

Senden Sie Ihren Kommentar