Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Kann das Vitamin E der Mutter das Asthmarisiko des Kindes ausschalten?

SAMSTAG, 4. März 2017 (HealthDay News) - Kinder von Müttern mit niedrigem Niveau von Vitamin E geboren werden, könnte wahrscheinlicher sein Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html

Als Mütter nach der Geburt eine bestimmte Form von Vitamin E in geringen Mengen gemessen hatten, entwickelten ihre Kinder in den ersten beiden Lebensjahren häufiger ein pfeifendes Atmen und wurden mit Asthmamedikamenten behandelt Leben, fand die Studie.

"Die Hauptquellen von Vitamin E sind Öle" wie Sonnenblume, Distel, Mais, Sojabohnenöl und Canolaöle, Studienautor Dr. Cosby Stone sagte in einer Nachrichten Freigabe von der amerikanischen Akademie der Allergie "Asthma und Immunologie" (AAAAI).

Stone sagte, die früheren Forschungen seines Teams an Mäusen hätten den Zusammenhang zwischen Vitamin E und Asthma nahe gelegt. Stone ist mit dem Vanderbilt University Medical Center in Nashville.

"Wir stellten die Hypothese auf, dass die Vitamin-E-Spiegel der Mutter die Spiegel des Fötus während der Schwangerschaft beeinflussen", sagte er mehr als 650 Kinder und ihre Mütter für die ersten beiden Lebensjahre der Kinder. Die Forscher fragten auch Mütter speziell darüber, ob ihre Kinder Schwierigkeiten beim Atmen hatten oder Asthmamedikamente.

Die Forscher fanden heraus, dass Kinder, die Asthma-Medikamente pfiffen oder brauchten, eher Mütter hatten, die Vitamin E direkt nach der Geburt enthielten.

Insbesondere hatten sie niedrigere Konzentrationen einer Substanz in Vitamin E gefunden, die Alpha-Tocopherol genannt wird. Sonnenblumen und Distelöl liefern die höchsten Werte dieser Substanz, sagte Stone.

Die Studie fand jedoch nur einen Zusammenhang zwischen Vitamin-E-Spiegeln und Asthmasymptomen. Es zeigte sich keine Ursache-Wirkungs-Beziehung.

Die Ergebnisse sollten am Samstag auf der Jahrestagung der AAAAI in Atlanta vorgestellt und gleichzeitig in einer Beilage von

The Journal of Allergy and Clinical Immunology veröffentlicht werden . Weitere Informationen

Weitere Informationen über Asthma bei Kindern finden Sie in der American Lung Association.

Senden Sie Ihren Kommentar