Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Kann ein Hernia wirklich explodieren wie auf 'Girlboss'?

Wenn Sie an Netflix 'neuer Originalserie Girlboss teilgenommen haben, die auf Sophia Amorusos Reise vom Verkauf von Vintage basiert Kleidung bei eBay, um ihre eigene super erfolgreiche Kleidungslinie zu starten, Nasty Gal - dann hast du wahrscheinlich ein paar Fragen über den gruseligen medizinischen Notfall, dem sie gegenübersteht.

In Episode zwei entdeckt Sophia, die von Britt Robertson gespielt wird kleine Protrusion im Unterbauch, die sich als Inguinalhernie herausstellt. Diese Art von Hernie (es gibt viele verschiedene Arten) tritt auf, wenn innere Gewebe oder ein Teil der Eingeweide durch eine offene oder schwache Stelle in den Leistenmuskeln wölben.

Sie können mit einer Leistenhernie geboren werden oder wie Sophia bekommen einer später im Leben. Es kann verursacht werden, indem Sie Ihre Kernmuskeln belasten (während Sie zum Beispiel etwas zu schwer heben). Oder es kann passieren während der Schwangerschaft oder wenn Sie älter werden, in einem Bereich, wo Sie eine Verletzung oder eine Operation hatten.

Hernien der Leiste sind häufiger bei Menschen, die rauchen, haben große Bauchwandverletzungen, oder darunter leiden chronische Verstopfung. Sie treten auch häufiger bei Männern auf: "Das Gesamtrisiko einer Leistenhernie beträgt 25% bei Männern, aber nur 5% bei Frauen", sagt Dr. Natasha Bhuyan, Ärztin bei One Medical in Phoenix.

Leistenhernien können mit einer Operation repariert werden; aber in einigen Fällen ist eine Operation nicht einmal notwendig. "Wenn Sie einen Bruch nicht beheben, wird es von alleine nicht besser. Aber einige Hernien stören die Leute nicht und sie sind klein und harmlos. Diese können normalerweise beobachtet werden, um die Risiken einer Operation zu vermeiden ", erklärt Dr. Bhuyan.

Wenn Sie denken, dass Sie eine haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste Vorgehensweise. Das klassische Zeichen ist das Gefühl einer Beule in der Leistengegend, die sich beim Husten, Niesen oder Heben bemerkbar macht. Sie könnten es sehen, oder Sie könnten nicht.

VERBINDUNG: 20 Möglichkeiten, eine Planke zu tun

Sophias Hernie (mehr Spoiler voraus!) Wird ein ernstes medizinisches Risiko in Episode sechs. Sie sagt, ihre Hernie sei "explodiert" - aber das ist nicht genau.

Technisch gesehen hat sie eine eingeklemmte Hernie, was bedeutet, dass die Hernie außerhalb der Schwachstelle in der Muskelwand gefangen ist. "Es passiert genauso, wie Kätzchen ihre Köpfe in Gläser stecken. Sie sind anfangs in der Lage, sich durch die Öffnung zu manövrieren, können dann aber nicht herauskommen ", sagt Dr. Bhuyan.

Wenn ein Stück Darm durchrutscht, kann es zu einer Blockierung der Verdauung kommen, ebenso wie zu schweren Schmerz, Übelkeit und Erbrechen. Eine incarcerated Hernie ist so riskant, weil die Blut- und Sauerstoffversorgung des Gewebes abgeschnitten werden kann. Notoperation ist so schnell wie möglich erforderlich.

Um unseren besten Wellness-Rat zu erhalten, senden Sie Ihren Newsletter an den Healthy Living Newsletter

In den meisten Fällen ist die Hernienoperation jedoch ein einfacher ambulanter Eingriff, um die Bauchwandschwäche zu reparieren. Die meisten Leute können am selben Tag nach Hause gehen und die Aktivität für ein paar Wochen auf ein Minimum beschränken. "Wie in, es ist in Ordnung zu arbeiten, aber nicht schwer zu heben", fügt Dr. Bhuyan hinzu.

Leider kann das Risiko eines Rezidivs nach der Operation ziemlich hoch sein. Aber wenn mehr Forschung auftaucht, verbessern sich die Operationen, sagt Dr. Bhuyan, und die Rezidivrate sinkt.

Senden Sie Ihren Kommentar