Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Kann ein Verdauungsenzym wirklich helfen, Blähungen zu verbannen?

Verdauungsenzyme helfen dem Körper, Nahrungsmittel abzubauen. Wenn Sie also eine bestimmte Intoleranz haben, die Blähungen oder Verdauungsstörungen verursacht, kann ein Enzym einige der Symptome lindern. Zum Beispiel könnte die Einnahme von Laktase, einem Enzym, das Laktose abbaut, den Menschen mit Laktoseintoleranz zugute kommen. Leute, die Gas bekommen, indem sie Bohnen oder bestimmte Gemüse wie Brokkoli essen, können es hilfreich finden, das Enzym Alpha-galactosidase zu nehmen, das hilft, den Zucker in diesen Nahrungsmitteln zu verdauen.

VERWANDTE: 11 Gründe, warum Sie so aufgebläht sind

Wenn Sie keine bestimmte Nahrungsmittelsensitivität haben und Sie hier und da ein normales Aufblähen bemerken, ist es in Ordnung, einen Testlauf für einige Wochen mit rezeptfreien Alpha-Galactosidase zu machen. Zu Ihrer Information: Einige rezeptfreie Enzyme können mit Blutverdünnern oder anderen Arzneimitteln interagieren. Wenn Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie daher vor der Einnahme mit Ihrem Arzt sprechen. Bedenken Sie auch, dass Blähungen durch viele Dinge neben der Diät verursacht werden können (Austrocknung, zu schnelles Essen - die Liste geht weiter), also lohnt es sich, darüber nachzudenken, ob etwas anderes den Blähton auslöst.

Gesundheit s Der medizinische Redakteur Roshini Rajapaksa, MD, ist Assistenzprofessor für Medizin an der NYU School of Medicine.

Senden Sie Ihren Kommentar