Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Kann Aspirin Leberkrebs bei Hepatitis-B-Patienten stoppen?

FREITAG, 20. Oktober 2017 (HealthDay Nachrichten) - tägliche Aspirin kann das Gefahr des Leberkrebses für Leute mit Hepatitis B Infektion verringern, a neue Studie schlägt vor.

Hepatitis-B-Virus greift die Leber an und kann Leberzirrhose und Leberkrebs verursachen. Frühere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine tägliche niedrig dosierte Aspirin-Therapie Krebs verhindern kann, aber es gibt wenig klinische Beweise dafür, ob eine regelmäßige Aspirin-Anwendung Leberkrebs bei Menschen mit Hepatitis B verhindern kann.

Forscher aus Taiwan analysierten Daten von fast 205.000 Patienten mit chronischer Hepatitis B. Sie fanden heraus, dass diejenigen, die Aspirin täglich einnehmen, über fünf Jahre viel weniger an Leberkrebs erkrankten als diejenigen, die kein Aspirin einnahmen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Studie nur diese Zusammenhänge aufdeckte, aber nicht feststellte eine Ursache-und-Wirkung-Verbindung.

Die Ergebnisse sollen am Montag bei einer amerikanischen Vereinigung für das Studium von Lebererkrankungen in Washington, DC vorgestellt werden

Etwa 240 Millionen Menschen weltweit haben chronische Hepatitis B, nach Die Assoziation.

Während antivirale Medikamente das Leberkrebsrisiko bei Menschen mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV) signifikant reduzieren können, eliminieren sie es nicht und sind nicht für jeden geeignet, sagte Lead investi Gator Dr. Teng-Yu Lee.

Lee ist Forscher in der Abteilung für Gastroenterologie des Allgemeinen Krankenhauses von Taichung.

"Zur effektiven Prävention von HBV-bedingtem Leberkrebs können die Ergebnisse dieser Studie Hepatologen helfen, Patienten mit chronische HBV-Infektion in der Zukunft, insbesondere für diejenigen, die nicht für eine antivirale Therapie indiziert sind. Wir führen prospektive Untersuchungen durch, um die Ergebnisse weiter zu bestätigen ", sagte Lee in einer Pressemitteilung des Treffens.

Forschungsergebnisse, die auf medizinischen Treffen präsentiert werden, gelten in der Regel als vorläufig, bis sie in einer Fachzeitschrift veröffentlicht werden.

Weitere Informationen

US-Zentren für Seuchenkontrolle und Prävention hat mehr auf Hepatitis B.

Senden Sie Ihren Kommentar