Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2019

Auf Wiedersehen, Schuld: Wie ich meine Bemühungen zur Gewichtsabnahme Sabotage gestoppt habe

Ich wusste nie, dass gesundes Essen so viel Spaß machen könnte. Wir alle wissen, wie gut dieser Blauschimmelkäse-Burger ist, oder dieser salzige Chip, aber ein Salatwickel mit Hummus, Tomaten, Avocados, roten Zwiebeln und Artischocken ?! Ja! Es ist lecker, lustig und lecker! Als ich diese Woche zum Essen shoppen ging, fühlte ich mich so gestärkt, all das gute, gesunde Essen für meinen Feel Great Weight Plan zu kaufen! Ich war auch erstaunt, wie viel billiger gesündere Lebensmittel sind und vor allem, wie befreiend es ist, sie zu essen. Ich grabe alle diese neuen leckeren Speisen, die ich nie gedacht hätte zu essen. Ich bin so dankbar für Marissa (meine Ernährungsberaterin) und für die Augenerziehung, die sie mir gibt.

Die Trainings dieser Woche waren fantastisch. Ich habe mich zweimal mit Jessica (meinem Trainer) getroffen und ich liebe sie einfach. Sie ist so ruhig und angenehm und treibt mich definitiv dazu, mein Bestes zu geben. Außerdem habe ich 6 Tage Cardio, 2 Tage zu Hause und 4 Tage im Fitnessstudio trainiert. Dies beinhaltete das Laufen von vier Meilen in dieser Woche über drei Meilen und in einem großen Tempo (irgendwo zwischen 9 Minuten und 11,5 Minuten). Ich habe mir immer wieder das "Rocky" -Themenlied in meinem Kopf vorgestellt, damit ich weitermachen kann ... und ein tolles neues Kleid, das ich rocken werde (bekomme es? Rock? Rocky? Ha!), Während ich weiter abnehme!

Ich war auf einer Träne und radelte neun Meilen mit meiner Schwester ... und fühlte sich auch abenteuerlich genug, um einige neue Maschinen auszuprobieren. Ich wollte die Dinge ändern, damit ich mehr Kalorien verbrennen, mehr schwitzen und mich davon abhalten würde, mich zu langweilen. Die Stepper und die Langlaufmaschinen waren sehr hart für mich. Ich bin immer wieder von der Steppermaschine gerutscht, so dass ich dort definitiv herausgefordert wurde, und die Langlaufmaschine, nun, lass das einfach für die Experten. Ich fühlte mich peinlich und konnte die Maschine nicht stoppen! Meine Beine flogen, und wenn es nicht am Boden befestigt wäre, wäre ich in die Räder gestiegen.

Diese Wochenziele: Nicht mich zu sabotieren, weil ich an Gewicht verloren habe.
Ich mache das ständig: Ich verliere Gewicht, dann geh aus dem tiefen Ende und geh zu McDonalds oder hast ein paar Tüten Chips, weil ich zuversichtlich bin - mit anderen Worten, Selbstsabotage. Ich habe diese Woche mit dieser Front konfrontiert. Nach meinem stellaren Gewichtsverlust von 6,5, fühlte ich mich großartig! Weißt du, wie du nach deiner Gewichtsabnahme tollkühn wirst? Du tust, richtig, oder ist es nur ich?

Wie auch immer, meine Kleidung passt besser, mein Gesicht ist schlanker, und ich ging mit Stolz ... und dann BAM! Der Selbstsabotage-Reflex trat ein. Ich bekam einen Fall von dem, was ich gerne die Vertrauten nenne, das alte "Ich verlor an Gewicht, also verdiene ich dieses Eisbecher-Mantra", das ich in meiner Gesäßtasche aufbewahre. Bis zu dieser Woche habe ich nie bemerkt, wie grimmig die Schamspirale ist, die ihr folgt.

Diese Woche saß ich auf meinen Händen, als ich mit meinen Freunden zum Essen ging, aber immer noch zwei, nur zwei Zwiebelringe und dann ging die Glocke los und RING! Ich schäme mich in den Abgrund. Ich habe mich an einem Tag vier Mal gewogen! Also nicht gesund! Hallo, können wir besessen sagen?

Die Schuld ging in jede Mahlzeit ein. Ich kämpfte gegen meine inneren Dämonen und versuchte, mich nicht zu wehren, und der einzige Weg, wie ich vorwärts kommen konnte, war, endlich wie ein Erwachsener damit fertig zu werden.

Also atmete ich tief durch, warf die Schuld weg und stellte mich dem Essen etwas nicht gesund frontal. Ich habe mir einige Fragen gestellt: Ist die Welt zu Ende? Hat mir das Essen gefallen? Wenn ich es täte, dann ist es okay. Wenn ich es nicht getan habe, warum habe ich es dann genossen? War ich nervös oder habe ich emotional gegessen? Ich kam zu dem Schluss, dass es keinen Sinn macht, ungesunde, mästende Lebensmittel zu sich zu nehmen, wenn Sie sich selbst durch die Presse bringen wollen. Wenn du dich ein wenig hingeben willst, muss es muss schuldfrei sein, sonst tu es nicht. Die Folgen sind es so nicht wert und können zu Überessen bei den Mahlzeiten führen.

Nächste Seite: Mehr Schlaf bekommen [pagebreak]
Mehr Schlaf bekommen.
Ich habe diese Woche total versagt ?? Ich brauche mehr Schlaf und weiß, dass es wichtig ist, Gewicht zu verlieren und sich gut zu fühlen. Also warum zur Hölle mache ich das nicht? Vielleicht muss ich die To-Do-Liste aufschreiben und erkennen, dass, wenn es heute nicht fertig wird, die Welt nicht enden wird. Ich muss wahrscheinlich auch den Fernseher ausschalten, jeden Abend gegen 22 Uhr in den Spiegel schauen und rezitieren "Du wirst schläfrig, schläfrig." Bevor du ins Bett gehst.

Die Herausforderungen dieser Woche: Bereite dich auf Urlaub vor!
Ich bin so abgelenkt und nervös wegen Urlaub, den ich am Sonntag im Lebensmittelgeschäft vergessen habe. Montagmorgen hatte ich nichts im Haus und musste improvisieren. Verdammt! Vorbereitet zu sein und einen Plan zu haben, ist der Schlüssel für mich! Ich ging Montag raus und holte mein Arsenal an Vorräten, und hatte eine weitere gute Woche (abgesehen von diesen lästigen Zwiebelringen !!).

Was mich abstößt, ist der einwöchige Urlaub. Ich mache mir keine Sorgen um Sport im Urlaub, weil wir das schon machen. Was mich erreicht, ist das Essen. Ich sollte die totale Kontrolle über mein Essen haben, genauso wie ich ein Haus gemietet habe. Aber hat mein Essen Kontrolle über mich? Ich habe eine böse kleine Gewohnheit: Ich bin ein Pflücker. Ich bin total Picky McPickerson und habe die Einstellung, dass die kleinen Sachen, die ich anpicke, nicht zu einer vollen Mahlzeit und daher nicht tut mir weh tun. FALSCH!

Ich bin nervös, weil ich all die Sachen, die in der Nähe sind, gekauft habe. Ich habe all meine Urlaubsvorräte gekauft: Wasa Cracker, Laughing Cow Käse, Salat, Gemüse, Baba Ganoush, Obst - man würde denken, dass dies passieren würde fühle mich relativ sicher. Die Sache ist, jedes stinkende Jahr nehme ich an diesem Urlaub zu! Ich trainiere jeden Tag und spiele all die albernen (aber lustigen) Spiele im Resort - doppelte Pflicht, Pool-Spiele, Amazing Race, usw.

Wir sind sehr aktiv, aber ich habe immer gewonnen, und ich kenne es, weil ich Picky McPickerson . Eine Handvoll Pommes hier, ein Drink dort, ein Bissen Eis hier. Mein Ziel ist es, darauf vorbereitet zu sein (irgendwie wie die Pfadfinderinnen) und eine mentale Notiz zu machen, dass "hier" und "dort" normalerweise auf Bauch, Hüften und Oberschenkeln landen! Wie mein Cousin würde Ed sagen: "Ein Moment auf deinen Lippen, für immer in deinen Hüften." Ich könnte meinen Mann einen Zapper an meinen Hintern heften und jedes Mal, wenn ich ihn picke, ZAP mich so krank stoppen. Glaubst du, dass das funktionieren wird?

Ich muss mich auch im Resort wiegen. Ich weiß, Skalen können anders sein, und ich bin auch verrückt!

Gewicht verloren:
(Trommelwirbel bitte .... Ich wog mich im Resort und die Resort-Skala sagte ...) 1,5 Pfund verloren !!! JA!! Hoffentlich ist es genau !!

Senden Sie Ihren Kommentar