Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Auf Wiedersehen, 93 Pfund!

Jetzt
Von Gesundheit Magazin
Julia Gressick war direkt auf Diabetes zugegangen, also hat sie große Pfunde fallen lassen.

Als übergewichtiger Teenager dachte ich, dass ich, wenn ich 20 treffe, eine Transformation "hässliches Entlein zum hinreißenden Schwan" habe und die Pfunde magisch schmelzen würden. Stattdessen wurde ich 20 und mein Gewicht kletterte gerade. In ein paar kurzen Jahren entwickelte ich Bluthochdruck, hohe Cholesterinwerte und Prädiabetes, die alle mit meiner Größe verbunden waren.

Ich litt seit meiner Jugend an einem Syndrom der polyzystischen Ovarien, ein weiteres gewichtsbezogenes Problem. Meine Ärzte wollten mich mit Drogen behandeln - einige, die ich lebenslang einnehmen könnte. Alles was ich denken konnte war: "Wie geht es mir in meinen Zwanzigern?"

Junge, war das ein Weckruf? Also sah ich mir meine Gewohnheiten an und bemerkte, dass ich selten frühstückte und normalerweise das Mittagessen ausließ, aber nach einem langen Tag, an dem ich Achtklässler unterrichtete, kam ich nach Hause und verhungerte und sauste einfach.

Ich brauchte einen Anstoß Nutrisystem. Die Bequemlichkeit von Fast-Instant-Mahlzeiten half mir bei einem regelmäßigen Essensplan. Irgendwann begann ich meine eigenen gesunden Mahlzeiten zu machen.

Vor

Gleichzeitig fing ich an zu trainieren. Ich kaufte einen Ellipsentrainer, ging zur Arbeit und ergänzte Krafttraining. Bald hatte ich 38 Pfund verloren.

In diesem Sommer begann meine Mitbewohnerin ein "Couch zu 5K" -Programm, und sie wollte nicht alleine laufen. Ich war so wund nach dem ersten Tag! Nach einer Weile passierte etwas Magisches schließlich: Ich fing an, es zu lieben, und Laufen wurde meine Lieblingsübung. Ich trainierte fünf bis sechs Tage pro Woche. Ich ließ weitere 32 Pfund fallen und beendete meine ersten 5K im September 2007.

Ive verlor weitere 23 Pfund seit ?? für insgesamt 93 Pfund. Ive kehrte jedes letzte dieser furchterregenden Gesundheitsprobleme um: Mein Cholesterin ist normal, mein Blutzucker und Blutdruck sind fantastisch, und meine Symptome des polyzystischen Eierstocksyndroms sind weg ?? alle ohne Drogen. Ich esse immer noch gesund: Ein typisches Frühstück ist ein Frucht-Smoothie mit Kefir (es ist wie trinkbares Joghurt) und einem vegetarischen Omelette. Zum Mittagessen trinke ich einen Salat mit Truthahn oder Schinken.

Im Oktober habe ich meinen ersten Marathon beendet (in 4 Stunden, 41 Minuten, 51 Sekunden!) Und mein Ziel ist es, in diesem Jahr zwei weitere zu machen.

Aus Heavy zur gesunden Zeitlinie:

  • 223 lbs-Januar 2007 - Mein neuer Crosstrainer ist fertig - und ich auch!
  • 199 lbs-April 2007 - Unter 200 lbs!
  • 178 lbs-August 2007 - Bei einer Hochzeit bemerkt jeder, dass ich kleiner bin.
  • 135 lbs-Februar 2008 - Im Bikini zum ersten Mal in meinem Leben!
  • 130 lbs-Jetzt - Ich bin auf mein Ziel! Mein Vergnügen: ein Einkaufsbummel!

Herzlichen Glückwunsch, Julia! PRIORI feiert Julias Erfolg, indem sie ihr einen 500-Dollar-Geschenkkorb mit Hautpflegeprodukten aus ihrer neuen CoffeeBerry Natureceuticals-Kollektion mit natürlichen Kaffeebeerenextrakten schickt. Schön!

Senden Sie Ihren Kommentar