Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Mehr Kalorien mit Wandern verbrennen

Getty ImagesIhr ultimatives Training findet nicht im Fitnessstudio, in einem klimatisierten Studio oder auf dem Laufband in Ihrem Keller statt? "Es wartet auf dich in der freien Natur. Wenige Aktivitäten schlagen die Körpervorteile des Wanderns; Sie schlüpfen Cardio in Ihren Tag und verbrennen bis zu 530 Kalorien pro Stunde auf dem Trail. Und bei böigem Wetter kann der Windwiderstand Ihr Verbrennungspotenzial um rund 5 Prozent steigern, sagen Experten. Es ist ein grandioses Ganzkörpertraining.

"Wenn du gehst, schlägst du deinen Körper aus vielen verschiedenen Winkeln und beteiligst Muskelgruppen, die du im Fitnessstudio vermissen kannst, wie Rücken, äußere Oberschenkel und tiefe Rumpfmuskeln", sagt Steve Silberberg, Gründer von Fitpacking, ein Ausstatter in Hull, Massachusetts, der Rucksacktouren unternimmt. Die Vielfalt der Herausforderungen Trails bieten ?? Protokolle zu klettern, Gräben zu vermeiden? stellt einige auf Augenhöhe mit den anstrengendsten Boot-Camp-Workouts.

Outdoor-Pfade zu erkunden ist auch gut für Ihr Gehirn. Die Forschung zeigt, dass nur fünf Minuten Bewegung in einer natürlichen Umgebung Ihre Stimmung steigert, was durchaus Sinn macht: Üppige Szenerie ist inspirierender als ein Fitness-Studio-TV, das permanent auf ESPN hängt. Eine Studie der University of Utah und der University of Kansas ergab, dass Rucksacktouristen bei einem Kreativitäts-Test um 50 Prozent besser waren, nachdem sie vier Tage lang in einer natürlichen Umgebung verbracht hatten, ohne Verbindung zu elektronischen Geräten. Abseits von unseren Mobiltelefonen und Tablet-Geräten kann sich unser Geist entspannen, sagen Wissenschaftler, und unsere Fantasie wird frei. Das bedeutet, dass Sie vielleicht eine Pause von Words With Friends machen möchten, wenn Sie auf einer Wanderung sind, obwohl bestimmte Apps (wie die auf der rechten Seite) nützlich sein können.

Jeder Fitness-Level kann bei Mutter Nature mitmachen Fitnessstudio. "Wenn eine Person in der Lage ist, eine Treppe hinauf zu gehen, kann sie wandern", sagt Marc Alabanza, Programmdirektor von The Ranch bei Live Oak in Malibu, Kalifornien. Also, brich diesen Rucksack aus und folge diesen einfachen Strategien, um deine Fitness zu verbessern ?? und Vergnügen? Auszahlungen.

Zuerst finden Sie einen großen Weg
Eine Vielzahl von nützlichen Websites macht es einfach, eine lustige lokale Wanderung, oder sogar 10 von ihnen zu lokalisieren. Auf den biggies ?? trails.com und localhikes.com, sowie mit dem Online-Tool Nature Find (besuchen Sie nwf.org, die Website der National Wildlife Federation) können Sie Orte nach Postleitzahl suchen und detaillierte Informationen, einschließlich Trail lesen Länge, Schwierigkeitsgrad, Landschaft, die Sie auf dem Weg sehen und Wanderer Bewertungen. Oder besuchen Sie einfach Ihren lokalen Wander- oder Outdoor-Aktivitäten-Shop, wissen Sie, der mit den immer fröhlichen Patagonien-gekleideten Leuten hinter der Theke? Und fragt nach den besten Trails in der Gegend.

Ein Wort zu Anfänger: "Man kann immer eine leichte Wanderung machen und es schwieriger machen", sagt der Sportphysiologe und Wanderleiter Franci Cohen von Fuel Fitness in Brooklyn, New York (denke daran, die Intensität mit Geschwindigkeitsstößen zu variieren). "Was Sie jedoch nicht tun können, ist eine harte Wanderung zu erleichtern." Mit anderen Worten, versuchen Sie nicht, Machu Picchu anzugehen, wenn Sie das erste Mal Offroad fahren.

Nächste Seite: Weiter, in guter Form [pagebreak]
Gute Form bekommen
Wie bei jeder Sportart , Sie möchten Ihren Körper vor Verletzungen schützen und das beste, effizienteste Training bekommen. Auf flachen Strecken, sagt Cohen, "geh wie du bist stolz? Schultern zurück gezogen und entspannt, Wirbelsäule in Linie und führt mit der Brust, nicht deine Knie."

Auf Downhill-Abschnitten, reduzieren Sie die Länge Ihrer Schritt zu machen die Hänge besser beherrschbar und die Traktion erhöhen. Wenn Sie auf ein Monster klettern, machen Sie eine leichte Kniebeuge, um das Gleichgewicht besser zu halten. Gehen Sie nicht nur gebückt herum: Sie könnten Ihren Rücken belasten und Ihre Knie anfälliger für Verletzungen machen, wenn Sie sie hyperflektieren, warnt Cohen. Egal, wie viel Spaß Sie als Vorreiter haben, nehmen Sie Pausen, wenn Ihr Körper so müde ist, dass Ihre Form zu leiden beginnt. Und halten Sie Wasser im Wasser.

Verlangsamen Sie!
Sie müssen nicht superschnell gehen oder wahnsinnige Steigungen bewältigen, um Ergebnisse hochzulaufen. In der Tat, Experten sind sich einig, dass, wenn Sie neu sind, Sie besser eine Spur mit ein paar kleineren Hügeln nehmen und in einem leichten Tempo gehen, was bedeutet, dass Sie in etwa die gleiche Anstrengung wie Sie während einer tun langsam joggen. Sie sollten in der Lage sein, bequem und in vollständigen Sätzen zu sprechen. Auf diese Weise können Sie in Ihrer Fettverbrennungszone bleiben und bleiben. "Wenn Sie für eine längere Zeit langsamer gehen, verbrennt Ihr Körper mehr Fett als Kohlenhydrate", sagt Cohen. Im Laufe der Zeit werden Sie Zentimeter schneller verlieren.

Und blase nicht durch die Downhill-Abschnitte: Sie können verlangen, dass dein Körper extra hart arbeitet. Wie Silberberg erklärt: "Wenn du langsam Downhills machst, gerätst du in einen platt-stopp-stopp-stopp-Rhythmus, so dass deine Muskeln sich verschwören müssen, um dich aufzuhalten. Das macht die Anstrengung schwieriger und ein größerer Kalorienbrenner."

Intensivierung der Verbrennung
Um den Fitness-Nutzen einer Wanderung zu erhöhen, empfiehlt Cohen, leichte Steigungen aufzubrechen, auf Baumstümpfe zu springen oder zu schnappen oder einen Baumstamm zu ergreifen, in eine Kniebeuge zu sinken und dort für 60 Sekunden zu pulsieren der Umzug mehrmals. Fügt Kristen Nolan, Besitzer von I Luv My Body Fitness Bootcamp und Personal Training in San Francisco, hinzu: "Während du gehst, kannst du deine Arme über den Kopf drücken, dann Ellenbogen an deine Seite ziehen, wie ein Schulterdrücken minus die Hanteln, wiederhole dich, während du gehst. "

Solche Bewegungen steigern die Intensität deines Workouts, was wiederum deinen Fettschmelzofen anheizt. "Wenn du die Übungen beendest und den Weg weiter machst, wirst du in den nächsten Minuten bis zu 25 Prozent mehr Kalorien verbrennen", sagt Cohen. Darüber hinaus kann das Werfen von zusätzlichen Übungen Ihre Verbrennung auf satte 600 Kalorien pro Stunde steigern. Es ist ein weiterer Grund, in die Berge zu fahren!

Senden Sie Ihren Kommentar