Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Brustrekonstruktion oder nicht?

Künstliche Brüste sind beruhigend für manche Frauen und unnötig für andere. (AUSLOESER / ZEFA / CORBIS) Wenn Sie eine Mastektomie hatten, kann Ihr medizinisches Profil dies machen Sie ein Kandidat für die rekonstruktive Chirurgie. Es gibt verschiedene Arten, aber die Hauptauswahl ist, ob du mit der Art und Weise leben willst, wie dein Körper aussieht oder sich mit nur einer Brust anfühlt, oder dass Ärzte etwas Konstruktives konstruieren.

Manche Frauen sind ziemlich sicher, dass sie eine Rekonstruktion wünschen
Die Entscheidung, die Operation zu machen, ist für einige Frauen ein Kinderspiel: Es kann wichtig sein, zwei Brüste zu haben und so nah wie möglich an dem zu sein, was man sieht "Ich wusste, dass ich eine Rekonstruktion machen wollte; ich wusste einfach nicht, was für eine Art", sagt Sharon O'Donnell, 51, aus Hamilton Township, New Jersey, die ihre Operation in November 2007 und schließlich beschlossen, Gewebeexpander und Implantate zu bekommen. "Ich war schon immer athletisch, und mir gefiel die Idee einer TRAM-Klappe nicht. Ich wollte in meinem Körper keine Muskulatur verlieren."

Johanna, 41, aus Chesterfield, Mo. war ebenso sicher, dass sie schon auf dem Weg zur Wiederherstellung ihrer Brust von ihrer Brustamputation aufwachen wollte. "Ich habe sichergestellt, dass meine Rekonstruktion vor der dritten Juliwoche [2007], dem einjährigen Jubiläum von Johannas Diagnose mit invasivem Duktalkarzinom im Stadium IIB, durchgeführt wurde. "Es hat geholfen, dass der Wiederaufbau sofort begonnen hat. Psychologisch hat mir das dabei geholfen."

Nächste Seite: Aus dem Wiederaufbau gehen [pagebreak]

Rekonstruktion ist nicht jedermanns Sache Aber manche Frauen verzichten darauf. Tatsächlich haben nur etwa 17% der Frauen, die eine Mastektomie hatten, eine Rekonstruktion.
Doppelte Mastektomie, keine Rekonstruktion

"Ich denke, ich sehe irgendwie süß aus" Video ansehenMehr über Körperbild

Brustkrebs-Mythen

  • Mammakarzinom Quiz
  • Die Grundlagen der Brustrekonstruktion
  • "Ich habe keine Pläne für eine Rekonstruktion", sagt Debbie Arkin, 49, aus Tampa, Fla., Die eine doppelte Mastektomie hatte, um invasives Duktalkarzinom des Stadiums IIA zu entfernen 2006. "Ich liebe es nicht, einen BH zu tragen. Ich hatte 34DD Brüste und genieße die Pause, weil ich all dieses Gewicht auf meinem Oberkörper habe. Ich habe in der Operation neun Pfund an Brust verloren."

Gegen etwas fehlgeleitete Vorstellungen da draußen "Frauen, die sich nicht operieren lassen," lassen sich nicht gehen "und es bedeutet nicht, dass sie sich nicht um ihre Sexualität kümmern", sagt Leslie R. Schover, PhD, Professor für Verhaltensforschung an der Universität von Texas MD Anderson Krebszentrum in Houston. "Manche Frauen fühlen sich einfach wohl und haben nicht das Bedürfnis, etwas Künstliches zu haben."

Es lohnt sich auch, daran zu denken, dass der Wiederaufbau Sie nicht mit

Playboy -Perfekt zurücklassen wird Brüste; Es wird Narben geben, egal welche Art von Operation du wählst. Und wenn Sie Probleme mit Ihren Brüsten (oder Ihrem Körper im Allgemeinen) hatten, bevor Sie an Krebs erkrankt sind, werden Sie durch die Rekonstruktion wahrscheinlich nicht verschwinden. "Es gibt auch das Problem der Balance zwischen den beiden Brüsten. Die rekonstruierte Brust kann mürrischer sein und mehr aufstehen", fügt Schover hinzu. Oder entscheiden Sie später

Wenn Sie gerade nicht bereit für die zusätzliche Operation sind, die die Rekonstruktion mit sich bringt "Es ist in Ordnung, später zu entscheiden", sagt R. Bruce Shack, MD, Professor und Vorsitzender der Abteilung für plastische Chirurgie am Vanderbilt University Medical Center in Nashville. "Für einige Frauen haben sie genug, um mit dem Krebs fertig zu werden. Einige Frauen werden direkt nach ihrer Diagnose zu mir geschickt. Sie können nur denken: Ich habe Krebs." Ich sage ihnen: "Denken Sie nicht, dass Sie sich heute über den Wiederaufbau der Brust entscheiden müssen; Sie werden niemals reinkommen und ich werde sagen, es ist zu spät." Für die verzögerte Rekonstruktion stehen die gleichen Möglichkeiten zur Verfügung wie für die sofortige Rekonstruktion. " Und diejenigen Frauen, die den Wiederaufbau verzögern oder vermeiden, können eine Brustprothese wählen.

Senden Sie Ihren Kommentar