Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Durchbrechen: So finden Sie Ihre Yoga-Kante


Istockphoto

Immer wieder taucht bei Yoga-Studenten die gleiche Frage auf: Warum sehe ich nicht die Ergebnisse, die ich möchte? Während du deinen Körper niemals in eine Position bringen solltest, die zu Verletzungen führen könnte, solltest du deinen Körper an vielen Stellen aufstellen, an denen er sich unwohl fühlt! Egal, ob du zum ersten Mal eine Yoga-Übung beginnst oder du fühlst, dass du weiterhin persönliche Plateaus triffst, diese Tipps werden dir helfen, eine tiefere Praxis zu finden.

Nimm das Vinyasa
All diese Chaturangas mögen wie Folter wirken Am Anfang, aber durch Vinyasa hindurch, ist die Abfolge von Bewegungen, die Posen verbinden, notwendig, um die aktivste Yogapraxis zu schaffen. Anstatt diesen Übergang als den Feind zu sehen, denke an sie als eine Zeit, um neu zu starten. Was auch immer in der letzten Pose passiert ist, wird weggespült, während du dich durch diesen Übergang bewegst. Durch den Vinyasa (viergliedriger Stab zu Höherer Hund zu hunderter Hund) wird der Kern gestärkt und ist perfekt für fortgeschrittene Balancierungshaltungen vorbereitet.

Übe öfter
Ein- oder zweimal pro Woche wird es einfach nicht schneiden. Es ist leicht, sich selbst in die Falle zu locken, wenn man nicht die erhofften Ergebnisse sieht, aber um wirklich große Veränderungen in deinem Körper zu erleben, rät der Yogi Les Leventhal "vier Mal pro Woche zu üben". Er erklärt, dass die Leute, die einmal pro Woche praktizieren, immer die ersten sind, die ihm wirklich frustriert gegenüberstehen. Wenn Sie nicht die Zeit haben, während der Woche vier 90-minütige Unterrichtsstunden zu machen, ist das völlig in Ordnung. Machen Sie es sich zur Aufgabe, eine starke Home-Praxis zu entwickeln oder eine DVD zu finden, die Ihre In-Studio-Sessions ergänzen kann.

Lesen Sie mehr auf FitSugar.com:

  • Stark und zentriert mit dieser 10-minütigen Yoga-Serie mit Gewichten
  • 7 Tipps, um mehr aus deinem persönlichen Training herauszuholen
  • Zeit zu bewegen: Herbst 2012 Cardio Song Favoriten

Achte auf Essen
Die meisten Yogis singen das Lob einer pflanzlichen Ernährung; Wenn Ihr Körper Fleisch und / oder Milchprodukte verdaut und verarbeitet, kann es schwierig sein, sich durch tiefere Drehungen oder überspringende Übergänge zu bewegen. Wenn es keine Option für dich ist, frei von Fleisch zu gehen, solltest du besser auf deine Ernährung und auf deine Ernährung achten.

Du willst niemals einen großen vollen Bauch haben, wenn du in eine Klasse kommst; auf der anderen Seite, wenn Sie hungern, werden Sie nicht den Treibstoff haben, den Sie brauchen, um durch eine Klasse zu fahren. Die Yogalehrerin Kristin McGee betont, mindestens eine Stunde vor dem Training zu essen. Wenn du jedoch sehr hungrig bist und 20 oder 30 Minuten vor dem Unterricht hast, schlägt sie vor, eine Banane zu schnappen.

Komm zurück zu Atem
Der beste Rat, um dich durch geistige Blockaden im Yoga zu bewegen? Immer wieder zu Atem kommen. Wenn Ihr Atemmuster angespannt oder ungleichmäßig ist, wird jede Pose wie eine Stunde aussehen. Anstatt sich zu spannen, wenn sich die Dinge rau anfühlen, konzentriere dich auf das Pranajama von Ujjayi, das durch deine Nase ein- und ausatmet.

Wenn du erst einmal in den Yoga-Groove eingedrungen bist, wirst du die Momente erkennen, in denen du dich strafst. In diesen Momenten wird das tiefe Atmen dir eine Befreiung geben und dir erlauben, durch den Rest der Pose zu fahren. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sich an die Temperatur in einem Bikram Yoga oder einer beheizten Vinyasa-Klasse gewöhnen. Die Hitze kann überwältigend wirken, aber dein Atem wird dich zentriert und ruhig halten.

Geh einfach nicht zurück
Wenn es hart auf hart kommt, fällt es leicht aus einer schwierigen Pose herauszufallen und es nicht mehr zu versuchen. Während die Einnahme von Child's Pose eine fantastische Möglichkeit ist, sich wieder mit deinem Atem zu verbinden, sollte er in den Momenten, in denen du an deinem Rand taumelst, nicht als leichte Übung genutzt werden.

Wenn du fühlst, dass deine Herzfrequenz steigt und du willst Lass die Pose los, konzentriere dich auf deinen Atem, lass jedes Zusammenpressen in deinem Kiefer los und bringe ein Lächeln auf dein Gesicht. Wenn du immer aus den schwierigen Posen herausgehst, wirst du nicht lernen, deine innere Stärke zu lieben oder zu schätzen.






FitSugar ist eine Lifestyle-Website für Frauen mit Fokus auf Fitness und Gewichtsverlust Tipps, gesundes Kochen, Promi-Fitness und Workout-Routinen für alle Ebenen. Lesen Sie mehr unter fitsugar.com.

Senden Sie Ihren Kommentar