Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Bluttest kann die Wechseljahre voraussagen


Istockphoto

By Amanda Gardner
MONTAG, 28. Juni 2010 (Health.com) - Ein einfacher Bluttest für einen Arzt kann eines Tages vorhersagen, wann eine Frau die Menopause beginnt, möglicherweise sogar bei Frauen in ihren 20ern.

Ausstehend In zukünftigen Studien könnte der Test Frauen dabei helfen, reproduktive Entscheidungen zu treffen, so die Autoren einer Studie, die am Montag auf der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für menschliche Reproduktion und Embryologie in Rom vorgestellt wird.

"Frauen möchten vielleicht wissen wenn sie in Ordnung sind und darauf warten, eine Familie zu gründen, bis sie 41 sind ", sagt Jennifer Wu, MD, eine Geburtshelferin / Gynäkologin am Lenox Hill Hospital in New York City, die nicht an der Studie beteiligt war. "Wenn sie wissen, dass sie die Menopause mit 45 beginnen werden, wollen sie vielleicht nicht warten."

Links zum Thema:

  • Fit in jedem Alter: Dein 50er Krafttraining
  • 8 Gründe Sex ist besser nach 50
  • Versuch schwanger zu werden? 10 bewährte Spermienkiller
  • Kann die Symptome der Menopause erleichtern?

Aber der Test ist definitiv nicht bereit für die Hauptsendezeit und kann nicht in erster Linie dazu dienen, Familienplanung Entscheidungen zu treffen, auch wenn es schließlich auf den Markt gebracht wird, andere Experten sagen.

"Ich bin nicht sicher, dass dies bei Familienplanung Entscheidungen helfen würde [obwohl] es ist eine sehr interessante erste, kleine, beobachtende Studie", sagt Steven Goldstein, MD, designierter Präsident der North American Menopause Society ( NAMS). "Es wäre hilfreich, eine größere Studie zu machen und zu sehen, ob und wenn ja, zu welchem ​​Grad an Genauigkeit."

In der Studie, Forscher von Shahid Beheshti Universität für medizinische Wissenschaften, in Teheran, Iran, gemessen Blutwerte von Anti-Mullerian-Hormon (AMH) bei 266 Frauen im Alter von 20 bis 49 Jahren.

AMH ist proportional zu der Anzahl der lebensfähigen Eier in den Eierstöcken, die das Hormon, sagt James A. Grifo, MD, verlassen PhD, Programmdirektorin des NYU Langone Fertility Centers in New York City.

Nächste Seite: Frauen erreichten die Menopause im Alter von durchschnittlich 52 Jahren

In der Studie wurden die Frauen drei Mal über einen Zeitraum von neun Jahren getestet, und ein statistisches Modell wurde verwendet, um die Menopause vorherzusagen. Bisher erreichten nur 63 der 266 Frauen in der Studie die Menopause während der 12-jährigen Nachbeobachtungsphase.

Dennoch sagten die Testergebnisse für diese Frauen die Menopause genau voraus, gaben oder nahmen im Durchschnitt etwa vier Monate. mit einer maximalen Fehlerspanne von 3 bis 4 Jahren (der größte Test war "aus"). Im Durchschnitt erlebten die Frauen in der Studie die Menopause im Alter von 52 Jahren.

Links zum Thema:

  • Kampf gegen das Altern: 6 Geheimnisse für den Aufenthalt Young
  • Beruhigende Bewegungen für die Wechseljahre Blues
  • Die besten Anti-Aging-Geheimnisse
  • 11 Lebensmittel für gesunde Knochen

Derzeit ist die Menopause definiert als die letzte Menstruation einer Frau - bestätigt nach einem vollen Jahr ohne Perioden. Als solches kann es nur im Nachhinein erkannt werden. "Es muss eine retrospektive Diagnose sein, weil man nie weiß, dass die Periode, die man gerade hat, die letzte ist, die man jemals hat", erklärt Dr. Goldstein.

Aber das bedeutet noch nicht, dass ein prämenopausaler Zustand vorliegt und Fruchtbarkeit sind gleichwertig. Ärzte versuchen häufig, die Eierstockreserve zu messen, die Menge lebensfähiger Eier noch im Eierstock, wenn sie versuchen, Fruchtbarkeit zu bestimmen.

"Es gibt einen Unterschied zwischen Eierstockreserve aus Sicht der Fruchtbarkeit und Eierstockfunktion durch einfach eine Periode und machen Östrogen ", betont Dr. Goldstein. "Das viel wichtigere Problem für die Fruchtbarkeit ist die ovarielle Reserve, nicht unbedingt, ob Sie die Menopause mit 50 oder 53 Jahren durchmachen werden."

Und obwohl AMH manchmal verwendet wird, um die ovarielle Reserve zu berechnen, ist es nicht die bevorzugte Methode. Ärzte verwenden andere Hormone - zum Beispiel die Messung des Follikel-stimulierenden Hormons (FSH) oder Östrogen -, aber sie machen es immer noch nicht sehr gut, sagt Dr. Goldstein.

"Angenommen, dieser Test funktioniert, können Sie Extrapolieren Sie [Menopause] bis zum Ende der Fruchtbarkeit? Das bleibt abzuwarten ", sagt Dr. Grifo.

"Ich denke, es hat einen begrenzten Nutzen", fügt er hinzu. "Es ist eine kleine Studie mit nur ein paar Jahren Follow-up. Sie würden viele Jahre Follow-up benötigen [um diese Ergebnisse zu überprüfen]."

Der Test könnte jedoch helfen, andere Arten von medizinischen Entscheidungen zu treffen Sagt Dr. Goldstein.

"Wenn es wirklich zuverlässig wäre, könnte es hilfreich sein, Patienten bei Entscheidungen über Hysterektomien zu beraten", sagt er.

Zum Beispiel, wenn eine Frau im Alter von 49-1 / 2 kam Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Eine leichte Anämie durch blutende Myome könnte die Ergebnisse des Tests dazu beitragen, zu entscheiden, ob eine Gebärmutterentfernung oder Entfernung der Gebärmutter vorgenommen werden soll oder nicht, um das Myomproblem zu behandeln.

"Wenn ich dachte, sie wäre in der Menopause Sechs Monate könnten wir wahrscheinlich sogar mit Eisen oder nicht-steroidalen Entzündungshemmern auskommen ", sagt Dr. Goldstein, der auch Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie am NYU Langone Medical Center ist.

Aber wenn die Menopause weiter entfernt wäre, a Hysterektomie kann jetzt mehr Sinn machen.

Senden Sie Ihren Kommentar