Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Blutdruck Medikamente

Hohes Blut Druck belastet das Herz und schädigt die Arterien. Diese beschädigten Stellen ziehen Klumpen von Plaque an, die einen Herzinfarkt verursachen können. Außerdem können Gefäße im Gehirn sogar unter dem Druck platzen. Glücklicherweise gibt es viele verschiedene Medikamente, um den Druck zu senken.

Bei so vielen Möglichkeiten kann Ihr Arzt Ihr Rezept Ihren Bedürfnissen anpassen.

  • Diuretika wie Lasix und Diuril wirken, indem sie zusätzliches Salz und Wasser aus dem Körper spülen .
  • Betablocker wie Coreg oder Lopressor verlangsamen das Herz.
  • Kalziumkanalblocker wie Cardizem oder Norvasc entspannen Blutgefäße.
  • ACE-Hemmer wie Vasotec und Lotensin entspannen auch Blutgefäße, indem sie ein anderes verwenden Mechanismus.

Eine Droge, die Blutdruck in anderen Leuten senkt, funktioniert möglicherweise nicht für Sie. Sie können auch stärkere oder störendere Nebenwirkungen haben als erwartet.

Idealerweise sollten Ihre Medikamente Ihren Blutdruck auf etwas weniger als 120/80 senken. Aber du willst nicht zu tief gehen. Eine Studie von mehr als 22.000 Menschen mit koronarer Herzkrankheit ergab, dass die Senkung des diastolischen Drucks (die untere Zahl) auf weniger als 70 das Risiko des Todes durch Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere Ursachen verdoppelte. Eine Erklärung könnte sein, dass Sie, um es einfach auszudrücken, einen gewissen Druck brauchen, um Ihr Blut dorthin zu bringen, wo es hin muss.

Die Suche nach dem richtigen Medikament oder der richtigen Kombination von Medikamenten ist oft eine Frage von Versuch und Irrtum. Wenn eine Behandlung nicht zu funktionieren scheint oder unangenehme Nebenwirkungen verursacht, gibt es viele andere Möglichkeiten. Eine Sache, die keine Option ist: die Behandlung ganz aufzugeben. Bluthochdruck ist zu gefährlich und zu vermeidbar ?? zu ignorieren.

Senden Sie Ihren Kommentar