Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die besten schnellen Workouts, die Sie in nur 60 Sekunden machen können

Wir verstehen es: Manchmal hat man am Tag nur 60 Minuten keine Zeit Spin-Class oder längere Sitzung im Fitnessstudio. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie selbst dann noch ins Schwitzen kommen können, wenn Sie auf Reisen sind oder eine verrückte Woche bei der Arbeit haben. Diese superschnellen Moves von Alonzo Wilson, dem Gründer und Leiter des Trainings im Tone House in New York City, wurden entwickelt, um in kurzer Zeit maximale Kalorienverbrennung zu erreichen (denke: weniger als eine Minute), damit du in ein Workout passen kannst sogar an deinen geschäftigsten Tagen. Und als zusätzlicher Bonus kann jede dieser anspruchsvollen HIIT-inspirierten Übungen direkt in Ihrem Wohnzimmer ausgeführt werden und erfordert keine Ausrüstung. Machen Sie nur einen oder ergänzen Sie sie in einer Sequenz.

VERWANDT: Ein 10-minütiges Ganzkörper-Workout, das von Kopf bis Fuß getönt wird.

High Knees

Für diesen Zug rennen Sie einfach schnell und bringen Sie ihn nach rechts Knie in Richtung Brust (A), dann linkes Knie (B). Weiter für 60 Sekunden.

Butt Kicks

Laufen Sie an der richtigen Stelle und treten Sie mit der rechten Ferse in Richtung Po (A), gefolgt von der linken Ferse (B). Weiter für 60 Sekunden.

Push-Ups mit Handauslösung

Liegen mit der Vorderseite nach unten; Arme ausstrecken (A). Ziehe die Hände in Richtung der Achselhöhlen (B) und lege sie dann in der Nähe der Brust auf den Boden. Drücke auf einen Liegestütz (C). Drücke zurück auf "A" und wiederhole 60 Sekunden lang.

Plank to Tuck Jump

Bringe das linke Knie von der Planke (A) in Richtung Brust (B). zurück zur Planke. Springen Sie mit den Beinen in eine Hocke (C). Spring auf und bringe Knie zur Brust (D). Landen Sie in der Hocke, springen Sie dann zur Planke. Wiederholen Sie den Schritt mit dem rechten Bein und fahren Sie 60 Sekunden lang fort.

Markieren Sie alle Trainingseinheiten für später:

Illustrationen von Jess Levinson

Senden Sie Ihren Kommentar