Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Das beste Fitnessgerät, das Sie nicht verwenden

Ich bin mir fast sicher, dass Sie den VersaClimber (oder vielleicht den Power Tower) in Ihrem Gerät gesehen haben Fitnessstudio. In meinem ist es direkt neben einer Reihe von Laufbändern ... im zweiten Stock, in der hinteren linken Ecke.

In den neun Jahren, in denen ich Mitglied bei Equinox war, habe ich nur ein oder zwei Leute gesehen das Ding. (Zugegeben, ich habe es nur ein paar Mal benutzt.) Komisch, wenn man ein paar Minuten auf den 75 Grad vertikalen Balken steigt, während man sich an den Griffen festklemmt und auf die Fußpedale geschnallt wird, kann das Kraft und Herz stärken

VERBINDUNG: 13 Unerwartete Möglichkeiten, in Cardio

zu passen "Der VersaClimber ist ein großartiges Stück kardiovaskuläre Ausrüstung, die die obere Extremität sowie die untere Extremität bearbeitet", erklärt Berühmtheitstrainer Gunnar Peterson, Direktor der Stärke und Ausdauertraining für die Los Angeles Lakers. "Es kann als Aufwärm-, Steady-State-Cardio-Gerät oder für das HIIT-Training verwendet werden."

Außerdem zieht diese Low-Impact-Maschine Ihren gesamten Körper in die straffende Party - Beine, Po, Kern, Arme, Rücken und Schultern - während verrückter Kalorien fackeln. Forschungen der Washington State University haben ergeben, dass Leute, die sich mit simulierten vertikalen Kletterübungen beschäftigten, eine höhere maximale Herzfrequenz hatten als ihre Kollegen, die sich auf dem Laufband oder dem Rudergerät zurückzogen; ihre V02 Max war auch größer. Mit anderen Worten, es ist Zeit aufzuhören, den VersaClimber zu ignorieren.

Es kann sehr einschüchternd sein, auf ein neues Gerät zu springen, also beginnen Sie langsam. "Die Maschine arbeitet in einem Cross-Crawl-Muster, wenn der linke Arm oben ist, ist das rechte Bein oben und umgekehrt", erklärt Peterson, der den VersaClimber mit vielen seiner Kunden verwendet, einschließlich Kate Beckinsale. "Beginnen Sie mit relativ kurzen Schritten, zunehmender Schrittlänge und erhöhtem Widerstand, um Ihren Trainingszielen und Ihrem Fitnesslevel zu entsprechen."

VERWANDT: 8 Sporttaschen für jede Art von Training

Versuchen Sie das nächste Mal, wenn Sie im Fitnessstudio sind der VersaClimber in deinem nächsten Training. Peterson empfiehlt, zunächst eine Minute als "Station" in dein Training aufzunehmen. Sobald Sie sich in Bewegung gesetzt haben und Ihre Bewegungen flüssig sind, sollten Sie den Anfänger-Cardio-Blaster von Peterson zweimal pro Woche absolvieren: Je nach aktueller Fitness 10, 15 oder 20 Minuten mit 10-Sekunden-Impulsen aus Geschwindigkeit und Leistung schießen Ende jeder Minute, und baue von dort.

"Es ist definitiv ein herausforderndes Werkzeug, also gib dir etwas Zeit, es zu meistern", bemerkt Peterson. "Es ist nicht immer Liebe beim ersten Training, aber die Ergebnisse sind ziemlich spektakulär."

Senden Sie Ihren Kommentar