Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die besten (und schlechtesten) Momente der Frauengesundheit

Von Stephanie Dolgoff
Von Gesundheit Magazin
Von der Epiduralanästhesie (ahh!) Bis zur Vaginaaufhebung (boo!), Hier ist die Liste der berühmten Höhen und Tiefen der letzten 20 Jahre des weiblichen Wohlbefindens Health .

1. Der (moderne) Tampon ist erfunden
Schau, ich habe nicht versucht, die alten Ägypter zu schlagen, die mit weichem Papyrus die monatliche Menstruationsflut eingedämmt haben. (Das ist definitiv besser als die Flusen, die um ein Stück Holz gewickelt sind, das die alten Griechen bevorzugten.) Aber wenn Earle Haas, der 1929 den modernen Tampon erfand, heute noch lebte, trugen alle ihm weiße Hosen zu seinen Ehren. Haas adaptierte einen chirurgischen Baumwollstopfen ("Plug" bedeutet auf französisch "Tampon") mit zwei konzentrischen Pappröhren für ein einfaches Einführen; 1931 reichte er das erste Patent für sein "Menstruationsgerät" ein. Haas, ein Denver-Osteopath, nannte seine neue Erfindung Tampax.

2. Der Pap-Abstrich gibt sein Debüt
Das nächste Mal, wenn Ihr Gynäkologe Ihnen sagt, dass Sie sich "einfach entspannen" sollen, während sie mit einem Wattestäbchen an Ihrem Gebärmutterhals anstößt, legen Sie sich zurück und denken Sie an George Papanicolaou, den Typ hinter dem 75-prozentigen Rückgang der Sterblichkeit Raten von Gebärmutterhalskrebs in den Vereinigten Staaten seit 1941. Papanicolaou erfand den Pap-Abstrich im Jahr 1941; Die Untersuchung zeigt, dass die Gebärmutterzellen fraglich sind, bevor sie die Chance haben, zu einem ausgewachsenen Krebs zu werden.

3. Shirley Temple Black nimmt die Mastektomie aus dem Schrank
Als Betty Ford und Happy Rockefeller über Krebs sprachen, war der ehemalige Kinderstar Shirley Temple Black der Meinung, dass der Schuppen eine Mastektomie hatte im Jahr 1972. Ihre Aktion half, das Stigma der Krankheiten zu heben. Seitdem hat die Pink Ribbon-Kampagne das Bewusstsein und die Forschungsdollar erhöht, um eine Heilung zu finden, und Frauen weltweit wissen, dass sie gescreent werden müssen.

4. Die Epiduralanästhesie ist geboren
Nachdem seine Frau während der Geburt ihres ersten Kindes fast an Narkosekomplikationen gestorben war, erfand John Bonica, MD, die Epiduralanästhesie in den 1940ern und verwendete sie zum zweiten Mal bei seiner Frau. Nett, oder? Sagen Sie Ihrem Ehemann, dass er das Recycling am wenigsten durchführen kann.
[pagebreak]
5. Antibabypillen werden für sicher erklärt
Am 9. Mai 1960 hat die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) die Pille als sichere Form der Geburtenkontrolle anerkannt. Achtundvierzig Jahre später ist es die beliebteste Form der reversiblen Geburtenkontrolle.

6. Tubenligatur wird eine Option für alle Frauen
Erhalten Sie das: Bis 1969 konnte eine Frau nicht wählen, ihre Gefäße zu haben, wenn sie eine Formel passte? Ihr Alter multipliziert mit der Zahl der Kinder Schuppen musste 120 oder mehr betragen. (Was das bedeutet: Wenn du 30 Jahre alt wärst, hättest du vier Kinder haben müssen, bevor ein Arzt zugestimmt hätte, dass du deinen Teil der "Frauenarbeit" getan und dich sterilisiert hast, außer eine andere Schwangerschaft hätte ein Gesundheitsrisiko bedeutet. ) Aber 1970 bekam die Tubenligatur grünes Licht für alle und ist heute die führende Methode zur Geburtenkontrolle.

7. Frauen sprechen endlich über ihre Körper
Wenn du etwas über deinen Körper wissen willst, was machst du? Schaut es euch natürlich an. Aber vor 1970 gab es keine guten Ressourcen. In diesem Jahr veröffentlichte eine Gruppe von Bostoner Frauen eine zusammengeheftete Broschüre - den Vorläufer von Unsere Körper, unsere eigenen ?? und förderte die aufkeimende Idee, dass Frauen voll an ihrer medizinischen Versorgung teilnehmen sollten. Drei Jahre später wurde die radikale Publikation (die Themen wie Sexualität und Geburtenkontrolle diskutierte) von Simon & Schuster aufgepeppt und veröffentlicht. Es ist jetzt in seiner achten Ausgabe.

8. Auch die Mädchen reden direkt (Danke an Judy Blume!)
Perioden, flache Brust, Masturbation, Sex. Kein Thema, das das jugendlich Mädchen betont, war für die revolutionäre Schriftstellerin Judy Blume tabu. In den 1970er Jahren Klassiker wie Deenie , Bist du da, Gott? Seine Me Margaret und Forever , Blume gab den Lesern fiktive Alter Egos, die uns beruhigten - du bist so normal.

9. Edith Bunker macht die Änderung
[pagebreak]
9. Edith Bunker durchlebt die Veränderung
Alles in der Familie Put-on Edith Bunker durchläuft die Menopause vor einem Live-Studiopublikum in einer bahnbrechenden Episode von 1972. Als sie ihre Stimmungsschwankungen und andere Symptome nicht unterdrücken konnte, blies ihr kleinwüchsiger Ehemann, Archie, fast eine Dichtung und es folgte Heiterkeit. Noch wichtiger, Frauen konnten jetzt auf den Fernseher zeigen und sagen: "Sehen Sie, es ist nicht nur ich."

10. Billie Jean King peitscht chauvinistischen Hintern
In einem Match 1973, das als die Schlacht der Geschlechter berechnet wird, pickt Tennispionier Billie Jean King das selbsternannte chauvinistische Schwein und Ex-Tennis-Champion Bobby Riggs. Auf den Fersen von Titel IX ??, der die weiblichen Athleten die gleichen Ressourcen auf einem College-Level als männliche Athleten gegeben bekam ?? ihren Sieg ermutigte mehr Frauen, um Sport zu gehen. "Sie hat die Art und Weise beeinflusst, wie 50 Prozent der Gesellschaft in dem riesigen Bereich der körperlichen Bewegung denkt und fühlt", schrieb Frank Deford in Sports Illustrated .

11. Der Sport-BH ist entwickelt
Lisa Lindahl, eine Studentin, die mit zwei Klassenkameraden arbeitet, näht 1977 zwei Jock-Gurte zusammen und nutzt die Kraft des allerersten Jogbra. Bounce wird effektiv verbannt.

12. Betty Ford gibt zu, dass sie ein Problem hat
Sucht wird heute als behandelbar, wenn hartnäckig, Krankheit angesehen. Aber 1978 wurde es als ein Charakterfehler angesehen. First Lady Betty Fords Offenheit über ihre Sucht nach Schmerzmitteln und Alkohol nach einer Familienintervention im Jahr 1978 schickte sie zur Reha war nichts weniger als revolutionär. Sie gründete später das Betty Ford Center, eine Einrichtung, die Zehntausenden von Frauen dabei half, sich von Drogen
oder Alkoholabhängigkeit zu erholen.

13. Demi Moore posiert im siebten Monat und nackt
[pageebreak]
13. Demi Moore posiert im siebten Monat schwanger und nackt
In diesen Tagen erwarten wir fast, dass eine Frau ihre wunderschöne schwangere Form vorführt, aber 1991 machte eine sehr erwartungsvolle Demi Moore Neuigkeiten, als sie ohne Kleidung für eine Vanity saß Fair Cover Shooting. "Du bist entweder sexy oder du bist eine Mutter", sagte Moore in einem 1996 << Interview Magazin Profil. "Ich wollte nicht wählen müssen, also habe ich das herausgefordert."

14. Marge Simpson flieht nach Rancho Relaxo
Nachdem sie in dieser klassischen Episode von The Simpsons 1992 von Stress und Stress befreit wurde, rennt sie in ein Spa für verjüngende Behandlungen und Thelma & Louise auf Verlangen. Sie kommt weniger wacklig nach Hause, und Homer und die Kinder überleben (nur knapp) ohne sie. Erziele eins für Me Time!

15. Frauen werden in klinische Studien eingeschlossen
Nach Jahren der Durchführung von klinischen und Arzneimittelstudien an weißen Männern und dem Überkreuzen ihrer Finger in der Hoffnung, dass die Ergebnisse für Frauen und alle anderen gelten würden, haben die National Institutes of Health 1993 schließlich die offizielle Politik übernommen mehr Frauen und Minderheiten in ihren Tests. Dies ebnete den Weg für Durchbrüche wie die Entdeckung von Unterschieden bei den Herzinfarktsymptomen bei Männern und Frauen.

16. US-Frauen gewinnen den World Cup
Brandi Chastain fiel auf die Knie und zog sich ihr Trikot aus, nachdem ihr Elfmeter im WM-Finale der Frauen 1999> gegen China das Siegtor geschossen hatte. Später bezeichnete sie den Auftritt als "momentanen Wahnsinn". aber der Sieg inspirierte kleine amerikanische Mädchen dazu, den Sportunterricht nicht zu unterbrechen.
[pagebreak]
17. Kathleen Turner zeigt alle? Bei 45
Die immer sexy Schauspielerin zeigt, wie 45 aussieht, indem sie auf der Londoner Tour von The Graduate im Jahr 2000 au naturel auf der Bühne geht. Heres Mrs. Robinson!

18. Katie Couric bekommt eine Kolonoskopie ?? vor der Kamera
Klar, Darmkrebs betrifft auch Männer. Aber Sie haben nicht gesehen, dass einer von ihnen eine Koloskopie im Live-Fernsehen durchführte wie Katie Couric im Jahr 2000, um das Bewusstsein zu erhöhen, nachdem ihr Mann an der Krankheit gestorben ist. Die Anzahl der Koloskopien stieg nach der Show um 20 Prozent, was zeigt, dass der mutige Schritt der Journalisten einen Unterschied machte.

19. Sarah Jessica Parker wird ehrlich darüber, was es braucht, um nach "Baby" zurück zu kommen.
Everyones besessen davon, wie schnell Prominente wieder in ihre Prebaby-Premium-Jeans zurückspringen. Aber die flachbauchige Schauspielerin Sarah Jessica Parker ließ uns Normalsterbliche besser fühlen, indem sie darauf hinwies, dass sie einen privaten In-Home-Yoga-Lehrer und eine Kinderbetreuung hat, die es ihr ermöglicht, lange Trainingseinheiten zu absolvieren. "Nicht nur ist der Standard für die meisten normalen Frauen zu hoch, er ist sogar für uns zu hoch", sagte sie sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes James im Jahr 2002.

20. Ein Schuss zur Bekämpfung von Krebs bei Frauen
Gardasil, der erste Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs? Oder Krebs? Wurde 2006 von der FDA zugelassen. Der Impfstoff schützt vor bestimmten Arten von humanen Papillomaviren, darunter zwei, die etwa 70 verursachen Prozent der Fälle von Gebärmutterhalskrebs, die fast 4000 Frauen pro Jahr tötet.

Lesen Sie die Sieben Tiefen in der Gesundheit von Frauen!

Senden Sie Ihren Kommentar