Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Die beste Fettverbrennung HIIT Workout, um Sie Wedding Season-Ready

trägerlose Kleider. Destination Kurzurlaube. Junggesellenabschiede. Festlichkeiten der Hochzeitssaison bieten viele Gelegenheiten, sich zu verkleiden und alles zu zeigen. Ob du dich für deinen eigenen besonderen Tag fit machst oder versuchen willst, für einen BFF zu formen, dieses 10-minütige HIIT-Training von Nike-Trainerin Lauren Williams wird den Trick (und dann einige) schaffen.

Bereit, dein Herz zu bekommen Rate Weg, Weg nach oben? In diesem Video erfahren Sie, wie Sie alles ohne Ausrüstung verstärken und verlängern können. Wenn Sie nicht zusehen können, wird das Fettverbrennungs-Training ebenfalls beschrieben. Mach dich bereit, verschwitzt zu werden!

VERBINDUNG: Anna Victorias 9-Move HIIT Workout wird Ihren ganzen Körper straffen

Kniebeugen : Langsam hocken mit den Füßen leicht nach unten. Diese Bewegung hilft, die Hüftflexoren zu öffnen und die Quads auf Anhieb zu bewegen. Fahren Sie 45 Sekunden lang weiter.

Plank Roll-downs: Rollen Sie Ihren Körper vom Stehen zum Boden und gehen Sie die Hände aus, so dass Sie in einer Plankenposition sind. Halte fünf Sekunden lang gedrückt. Gehe mit den Händen zurück in Richtung Körper und rolle zurück, um zu stehen. Wiederholen. Weiter für 45 Sekunden.

Side Shuffle mit hohen Knien: Um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen, mischen Sie schnell von einer Seite zur anderen. Machen Sie ein paar Schritte zur Seite und beginnen Sie, die Knie drei Sekunden lang hoch zu heben. Shuffle auf die andere Seite und wiederhole die hohe Kniebewegung. Fahren Sie 45 Sekunden lang zwischen den beiden Übungen fort.

Planke mit Kniebeugenhaltung: Springen Sie von einer hohen Plankenposition und legen Sie die Füße flach auf den Boden, so dass Sie in einer Stuhlhaltung hocken. Halten Sie die Kniebeuge für drei Sekunden, dann springen Sie die Füße zurück, um zur hohen Planke zurückzukehren. Setze eine Minute fort.

Liegestütze: Führen Sie die Liegestütze mit den Händen 45 Sekunden lang breiter als die Breite einer Yogamatte aus.

VERWANDT: Probieren Sie dieses Kalorien-Fackel-Training aus dem Fhitting Room aus

Unterarmbrett: Halten Sie für eine aktive Pause, die Ihre Herzfrequenz weiter erhöht, ein Unterarmbrett Minute.

Kniebeuge mit Drehung : In einer Kniebeugenposition springen und drehen Sie Ihren Körper um 180 Grad und landen in einer Kniebeuge, die in die entgegengesetzte Richtung zeigt, als Sie begonnen haben. Drehen Sie sich für eine Minute in einer gedrungenen Position von einer Seite zur anderen. Sie werden Fett verbrennen, während Sie Ihre Quads und Hamstrings stärken.

Unterarm bis hohe Planke: Von einem Unterarmplanken heben Sie sich auf eine hohe Planke (mit den Händen auf dem Boden) und langsam kriechen Sie Ihre Hände leicht vor Ihrem Körper. Gehen Sie mit den Händen zurück unter die Schultern, senken Sie die Unterarmplanke ab und wiederholen Sie die Übung. Weiter für eine Minute. Zum Modifizieren bringen Sie einfach die Knie auf den Boden. Dieser Zug verbrennt den Trizeps und stärkt gleichzeitig den Kern.

Split Kniebeugen Sprünge : Beginnen Sie in einer Ausfallposition mit dem rechten Bein nach vorn, das linke Bein zurück. Stellen Sie sicher, dass beide Knie in einem 90-Grad-Winkel gebogen sind. Halten Sie den Ausfallschritt für drei Sekunden und springen Sie dann, um die Vorder- und Hinterbeine zu wechseln. Weiter für eine Minute. Der Halt zwischen jedem Sprung sorgt für eine extra starke Verbrennung.

Bergsteiger von Planke : Von Planke, beginnen Sie Ihre Beine in Richtung Ihrer Brust für eine Bergsteiger Bewegung joggen. Achten Sie darauf, dass Ihre Hüften mit Ihrem Rücken in einer Linie liegen, damit sie nicht zur Decke hochgehoben werden. Weiter für eine Minute.

Mischen mit Burpee: Von einer demi-Hocke Position, mische drei Schritte auf eine Seite, dann fallen Sie den Körper auf den Boden für Ihren Burpee. Schnell wieder aufspringen, bevor Sie auf die andere Seite schlittern und wiederholen. Weiter für eine Minute.

Senden Sie Ihren Kommentar