Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sein Fett ist schlecht für Ihre Gesundheit (Pflege)


In letzter Zeit habe ich eine Menge ermächtigt "kurvige ist schöne" Geschichten in der Presse und Fernsehen Segmente gewidmet, warum es gesund ist, einen "echten Frauenkörper" zu haben, was alles ein Code für die Bewegung "Übergewicht ist ok" ist. Und weißt du was meine Reaktion ist? Warum erzählen wir den Leuten und vor allem Frauen? Dinge, die einfach nicht wahr sind?

Die Wahrheit ist, es ist nicht in Ordnung, übergewichtig zu sein - auch nur 20 Pfund Übergewicht. Und nicht nur aus den üblichen Gründen, die jeder schon einmal gehört hat, dass Müdigkeit das Risiko für Herzkrankheiten, Krebs, Diabetes usw. erhöht. Was Sie wissen sollten ist, dass es "eine echte Frau" oder "kurvig" ist wie es heißt, macht es wahrscheinlicher, dass Sie eine schlechte medizinische Behandlung bekommen. Das stimmt: Vielleicht fällt es Ihnen schwerer, eine Krankenversicherung abzuschließen, oder Sie müssen möglicherweise höhere Prämien zahlen, wenn Sie einen nicht so flachen Bauch haben. Sie sind auch weniger wahrscheinlich, Krebs früh erkannt zu haben ?? und wenn sie Krebs finden, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie die beste Behandlung für die Krankheit bekommen.

Links zum Thema:

Die Top Diet Stories von 2009

  • Wie man jedes Verlangen bekämpft
  • Eine lebensrettende Slim-Down-Diät
  • Die 10 überbewerteten Gesundheitsnahrungsmittel 2009
  • Fettdiskriminierung ist Teil des Problems, aber die Menschen, die diskriminieren, sind tatsächlich unsere eigenen Ärzte. "Wenn Ärzte gegenüber Patienten negative Gefühle haben, sind sie weniger abweisend, sie sind weniger geduldig und können ihr Urteilsvermögen schwächen, wodurch sie anfälliger für Diagnosefehler werden", sagt Jerome Groopman, MD, Autor von Harvard Medical School

Wie Ärzte denken . In einer Gesundheitsstory vom Januar 200 erfuhren wir, dass Ärzte nur übergewichtige Patienten hassen. Tatsächlich ergab eine Studie, dass Ärzte übergewichtige Patienten als faul und schwierig empfinden. Ärzte arbeiten nicht gern mit Übergewicht, weil sie sich nicht so leicht erholen wie normalgewichtige Patienten und damit die Ärzte stürzen "Erfolgsraten. Das gilt auch für Fruchtbarkeitsärzte; Weil Übergewicht die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden und zu bleiben, reduziert, wenden sich Fruchtbarkeitskliniken von übergewichtigen Frauen ab. Sogar Organtransplantationen können zurückgehalten werden, wenn Sie zu schwer sind, wenn Ihr Gewicht zu hoch ist, Ihr Risiko von Komplikationen geht weit ?? und Ärzte wollen nicht eine perfekt gute Nieren oder Leber auf jemanden, der weniger wahrscheinlich ist zu verschwenden überleben und gedeihen.

Nein, das ist nicht fair und ich werde dieses Verhalten nicht verteidigen. Aber es ist Zeit, real zu werden. Gesundheitsrisiken gehen Hand in Hand mit zusätzlichen Gewichten ?? und es ist verrückt nach den Medien, anders zu tun. Und fette Diskriminierung durch Ärzte und Krankenkassen ist eine Tatsache und wird nicht so bald weggehen. Wenn das nächste Mal jemand versucht, Ihnen zu sagen, dass es in Ordnung ist, einen "echten Körper" oder eine andere Code-Phrase für Mollige zu haben, werden Sie die Wahrheit wissen.

Senden Sie Ihren Kommentar