Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Vor und nach der Gewichtsabnahme: Einmal "Lumpy", jetzt Lean

Cipriana Cuevas , 28, 5'8 "

Vorher: 220 lbs. (Größe 14/16) Wenn ich nicht mit dem Laufen angefangen hätte, bin ich mir nicht sicher, wie viel ich jetzt wiegen würde ... aber ich weiß, dass es viel werden würde Der Sport, ich habe die Waage auf über 200 Pfund gekippt. Es half nicht, dass ich gerade nach New York City gezogen war, wo mich schlanke, schlanke Leute umringten. Ich fühlte mich klumpig und holprig, wie America Ferrera am Anfang von Ugly Betty! Also ging ich zu Fuß - und schon bald rannte ich. Innerhalb weniger Monate hatte ich 40 Pfund abgenommen.

Gefunden: mein innerer Athlet leichter werden, leichter laufen und Im Gegenzug mehr Spaß. "Um auf Kurs zu bleiben, meldete ich mich für den New York City Half Maratho an n. Ich trainierte 3 1/2 Monate, sogar im Winter. Das Protokollieren all dieser Meilen hatte einen direkten Einfluss auf meine Ernährung. Je mehr ich rannte, desto besser aß ich. Ich ließ Mahlzeiten fallen, die in fettigen Papiertüten (denken Burger und Pommes) für diejenigen, die meine Läufe, wie Pasta, Auberginen und Grünkohl getankt. Die Kombination aus sauberem Essen und hartem Training half mir, weitere 10 Pfund zu verlieren (und gab mir ein paar Killerbeine!). Im März 2011, als ich beim Halbmarathon die Ziellinie überquerte, fühlte ich ein erstaunliches Gefühl der Erfüllung. Ich war süchtig.

Nach: 160 lbs. (Größe 6/8)

Gesamtgewicht verloren: 66 lbs. (Verlorene Größen: 4/5)

Laura Barisonzi

Das härteste Rennen Sechs Monate später lief ich meinen ersten Marathon. Ich habe inzwischen vier weitere absolviert, darunter den diesjährigen Boston-Marathon. Ich war Minuten vor dem Bombenanschlag fertig. Es war sehr beängstigend; Ich war nahe genug, um die Explosionen in meinen Knochen zu spüren. Obwohl ich im nächsten Monat für den Chicago Marathon angemeldet bin, bin ich mir nicht sicher, ob ich das werde. Ich habe Angst, jetzt zu fahren. Aber ich weiß, dass ich weiter renne. Es hat meinen Körper und mein Leben verändert.

Geheimwaffen, geteilt Cipriana verrät, was sie jeden Tag stark macht.

Die Inspiration: Mein Bruder, Federico Ich lief meinen ersten Marathon an helfen, Geld in seinem Namen für die Juvenile Diabetes Research Foundation zu sammeln. Er starb an Komplikationen im Zusammenhang mit Diabetes, als er 23 Jahre alt war.

Der Go-To-Snack: Trader Joes Instant-Miso-Suppe Ehrlich gesagt, es wird nicht einfacher: Einfach Wasser hinzufügen, und Sie haben einen schnellen Imbiss Sekunden. Plus, es ist sättigend und kalorienarm.

Das Idol: Allyson Felix Sie ist ein Biest! Sie ist nicht nur wunderschön, sie ist supermächtig und superschnell. Sie hat auch die letzten Olympischen Spiele in der Leichtathletik dominiert. Ich würde gerne rennen wie sie.

Die Must-Have-Ausrüstung: Girlie Röcke Ich kleide mich ultrafeminin, wenn ich renne. Ich spreche glitzernde Stirnbänder und Skorts mit Rüschen. Niemand erwartet, dass das Mädchen im Rock ein echter Athlet ist - das heißt, bis mein hübscher, rauflustiger Rock vor ihnen davonhüpft!

Teile deine Verwandlung

Hast du eine erstaunliche Körperverjüngung?

Erzählen Sie uns davon unter health.com/i-did-it und lassen Sie uns wissen, welche Diät- und Fitnesstricks für Sie funktionierten.

Teilen Sie Ihre Verwandlung! Haben Sie eine erstaunliche Körperverjüngung? Erzähl uns davon. Senden Sie vorher und nachher Fotos per E-Mail an [email protected] und teilen Sie uns mit, was für Sie funktioniert hat. Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.

Senden Sie Ihren Kommentar