Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Schon mal? Die größten Fehler zu vermeiden nach einer Übung Hiatus

Ob Sie eine gute Entschuldigung haben wie eine gezogene Hängematte oder Sie waren gerade zu beschäftigt mit der Arbeit und Freunden, um Ihren Sport-BH anzuziehen, es ist nie einfach zurück zu kommen in den verschwitzten Schwung der Dinge nach einer langen Pause von der Übung. Nachdem Sie sich selbst auf den Rücken geklopft haben, um die Entscheidung zu treffen, wieder in den Trainingszug zu steigen, sollten Sie diese Fehler vermeiden.

Die verlorene Zeit wieder gutmachen: Es spielt keine Rolle, wenn es ein paar Wochen ist oder ein paar Monate, mach dich nicht fertig, indem du dich zu früh auf die Spitze drängelst. Übermäßiges Training kann zu Muskelkater führen, so dass Sie sich für Tage danach nicht bücken können, oder schlimmer noch, eine Verletzung kann Ihnen eine einfache Fahrkarte für eine weitere Trainingspause geben. Lasse dich in die Dinge zurückversetzen, die in den ersten ein oder zwei Wochen zurückliegen, und versuche keine persönlichen Aufzeichnungen zu brechen.

Planung eines Rennens: Dein Kollege hat dich zu einem Halbmarathon für Krebs eingeladen, und du willst um zu helfen, aber du bist seit Monaten nicht mehr gerannt. Ein großes Rennen zu machen ist nicht die beste Idee an deinem ersten Tag, Woche oder sogar Monat zurück. Wenn ein Mangel an Training nicht genug ist, kann ein Hauch von freundlichem Wettbewerb Sie dazu bringen, sich schneller und härter zu bewegen als je zuvor, was zu Verletzungen führt, die Monate brauchen, um zu heilen. Wenn ein Rennen dich motiviert, wieder Sport zu treiben, dann sei ehrlich, was du kannst und plane im Voraus genug Zeit für das Training.

Nicht genug tun: Du willst definitiv nicht anfangen Sichern Sie sich jeden Tag 10 Meilen, Sie wollen auch nicht alle zwei Wochen zwei Meilen laufen. Plane und halte dich an eine regelmäßige Trainingsroutine, bei der du mindestens drei bis vier Tage pro Woche trainieren musst. Schon 20 Minuten Morgen Yoga oder ein kurzes Krafttraining vor dem Schlafengehen reichen aus; Sie möchten Ihren Körper und Geist wieder in die Denkweise bringen, dass Bewegung Teil Ihres täglichen Lebens ist. Erhöhen Sie die Anzahl der Trainingseinheiten so, wie Sie sich bereit fühlen, und lassen Sie Ruhetage während der Woche.

Nicht richtig tanken: Ihr Körper braucht vor und nach dem Training Kraftstoff für Energie und Erholung. Ohne zu essen, fühlen Sie sich nicht nur neblig und lethargisch, sondern Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich und Sie werden an Gewicht zunehmen. Hier finden Sie Tipps zur Auswahl des richtigen Pre-Workout-Snacks, und diese Dessert-artigen Post-Workout-Snacks befriedigen Ihre Naschkatzen.

Zurück zu Ihren alten Gewohnheiten: Wenn Langeweile und Motivationsmangel die Ursache sind Nach diesem monatelangen Workout-Hiatus ist es an der Zeit, deine Routine neu zu bewerten und Wege zu finden, sie aufzupeppen, damit du nicht wegbleiben kannst. Dies könnte so einfach sein, wie eine neue Tageszeit zu finden, um zu schwitzen, ein neues Fitnessstudio mit einem Pool zu betreten oder ein Fahrrad zu kaufen, anstatt Indoor-Cycling-Kurse zu nehmen.

Die einzige Bewegung, die Sie brauchen, um Ihren ganzen Körper zu straffen

Power-Up mit diesem 5-Minuten-Workout

3 Bewegt zu Sexy Surfer-Beinen Von Heidi Klums Trainer

Senden Sie Ihren Kommentar