Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Rückenoperation klopft nicht alle NFL-Spieler aus dem Spiel: Studie

SONNTAG, 9. Oktober 2016 (HealthDay News) - Die meisten Profifußballer, die wegen einer verletzten Bandscheibe im oberen Wirbelsäulenbereich operiert wurden, spielen und spielen auf hohem Niveau Level, eine neue Studie behauptet.

Die Forscher untersuchten 53 National Football League Spieler, die Chirurgie für einen Bandscheibenvorfall in der oberen (Hals-und Wirbelsäule) zwischen 1979 und 2013 hatte.

Die meisten nach Operation und Rehabilitation zurückgekehrt zu spielen, einschließlich 67 Prozent von denen, die obere Verletzungen und 72 Prozent mit niedrigeren Verletzungen hatten. Die Erholungszeit betrug etwa neun Monate. Im Durchschnitt spielten die Spieler etwa drei Jahre und 44 Spiele nach der Operation, sagten die Autoren der Studie.

Die Ergebnisse der Studie könnten helfen, Entscheidungen für Spieler zu treffen, die diese potenziell karrierefraktiven Verletzungen erleiden, so Forscher Dr. Harry Mai und Kollegen. Mai ist mit der Abteilung für orthopädische Chirurgie an der Northwestern Feinberg School of Medicine in Chicago.

Die Studie wurde kürzlich in der Zeitschrift Wirbelsäule veröffentlicht.

Weitere Informationen

Die American Academy of Family Physicians hat mehr auf Bandscheibenvorfall.

Senden Sie Ihren Kommentar