Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Babys mit Cleft-Lippe mit normalem Erwachsenenalter: Studie

DIENSTAG, 27. September 2016 (HealthDay News) - Cleft Lippe ist eine relativ häufige Geburtsfehler, die chirurgisch repariert werden kann, und neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Eltern nicht über langfristige gesundheitliche Probleme für diese Kinder sorgen müssen .

Das gleiche gilt vielleicht nicht für die Gaumenspalte, sagten die norwegischen Forscher.

Eine Lippenspalte kommt vor, wenn das die Lippe bildende Gewebe sich vor der Geburt nicht vollständig verbindet und zu einer Öffnung im Oberkiefer führt Lippe. Eine Gaumenspalte tritt auf, wenn das Gewebe am Gaumen während der Schwangerschaft nicht vollständig verschmelzt.

Die Forscher fanden heraus, dass Babys mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, mit oder ohne Gaumenspalte, kein größeres Risiko für Gesundheitsprobleme und Tod hatten jene, die ohne Spalten geboren wurden.

Aber sie fanden heraus, dass Säuglinge, die mit Gaumenspalten allein geboren wurden, ein leicht erhöhtes Risiko hatten, früh zu sterben und unter Bedingungen wie geistiger Behinderung, Autismus und schweren Lernschwierigkeiten zu leiden.

"Diese Ergebnisse sind relativ gut Nachrichten für Eltern von Kindern mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte ", sagte der leitende Forscher Dr. Erik Berg, der an der Universität von Bergen ist.

Eine der Grenzen der Studie war, dass die Zahl der Menschen mit einer Gaumenspalte starb früh oder hatte Entwicklungsprobleme war so klein, dass es unmöglich ist, das Ausmaß des Risikos für ein Ergebnis zu bestimmen, Berg festgestellt. Nur eine Verbindung zwischen Gaumenspalte und Risiko für zukünftige Probleme gesehen.

Er sagte, dass, weil Spaltlippe mit einem Ultraschall vor der Geburt einfacher zu identifizieren ist und eine Gaumenspalte gewöhnlich nicht vor Lieferung gesehen werden kann, konnten diese "Entdeckungen sein relevant für die zukünftige Beratung von Eltern, die sich Sorgen um die Gesundheit ihres Fötus machen, wenn während der Schwangerschaft eine Lippenspalte festgestellt wird. "

Für die Studie sammelten Berg und seine Kollegen zwischen 1967 und 1992 Daten über etwa 1,5 Millionen Geburten in Norwegen. Die Studie umfasste mehr als 2.000 Babys, die mit Mundspalten geboren wurden, die bis 2010 im Alter zwischen 18 und 43 Jahren nachbeobachtet wurden.

Die abschließende Analyse umfasste mehr als 2.300 mit Blasenspalten geborene Babys und mehr als 1,4 Millionen nicht geborene Säuglinge mit Spalten.

Die Studienergebnisse wurden online veröffentlicht 26. September in der Zeitschrift JAMA Pediatrics .

Ein Experte sagte, es kann eine Menge Varianz in wie eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte behandelt werden weil es keine Einrichtung gibt ed-Standards der Pflege.

"Lippen- und Gaumenspalten treten in einer von 700 Geburten auf", sagte Dr. Kelly Evans, eine stellvertretende Assistenzprofessorin in der Abteilung für Pädiatrie an der Universität von Washington in Seattle. Sie schrieb einen Leitartikel, der die Studie begleitete.

Obwohl es häufig Spaltungen gibt, wurde bisher wenig über die beste Versorgung von Kindern mit Gallenblasen und Erwachsenen geforscht, sagte Evans. "Folglich kann die Gesundheitsversorgung von Menschen mit Spalten von Krankenhaus zu Krankenhaus sehr unterschiedlich aussehen", sagte sie.

"Außerdem wissen wir sehr wenig über die Gesundheit von Erwachsenen, die mit einer Spalte geboren wurden, und das macht es schwierig zu wissen, ob die Sorge, die wir früh liefern, die besten langfristigen Auswirkungen hat ", sagte sie.

Diese Studie sollte das Bewusstsein der Cleft-bezogenen Sorgfalt erhöhen, sagte Evans. Gesundheitsfachkräfte, Forscher, Patienten und Familien müssen weiterhin zusammenarbeiten, um die Bedingungen zu erforschen, fügte sie hinzu.

"Letztendlich werden solche Kooperationen den Weg ebnen, um sicherzustellen, dass alle Menschen mit Spalten Zugang zu optimalen Behandlungen haben erreichen die besten Ergebnisse in der Kindheit und im Erwachsenenalter ", sagte Evans.

Dr. Edward McCabe ist Chief Medical Officer für den March of Dimes. Er sagte, dass die Studienergebnisse "beruhigend für Familien sein sollten, in denen ein Ultraschall eine Lippenspalte aufgreift. Es könnte sich um Menschen mit einer Gaumenspalte handeln."

Die Ursachen von Spalten sind nicht bekannt, sagte er.

Es ist wichtig zu wissen, dass mögliche Probleme bestehen und sie früh zu identifizieren, damit Kinder die Hilfe bekommen, die sie früh brauchen, sagte er.

"Es tut nicht bedeutet, dass jedes Baby mit einer Gaumenspalte Probleme haben wird, aber es gibt ein erhöhtes Risiko ", sagte McCabe.

Weitere Informationen

Besuchen Sie die US-Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention für mehr auf Lippen-Kiefer-Gaumenspalte .

Senden Sie Ihren Kommentar