Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Athleten mit ADHS Gunst Team Wettbewerb

FREITAG, 12. Mai 2017 (HealthDay News) - Athleten mit Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) sind eher geeignet, Mannschaftssportarten als Einzelsportarten zu spielen, eine neue Studie zeigt.

Für die Studie betrachteten die Forscher mehr als 850 Athleten, die über einen Zeitraum von fünf Jahren an der Ohio State University antraten. Etwas mehr als 5,5 Prozent wurden mit ADHS diagnostiziert, ungefähr so ​​viel wie in der gesamten Studentenpopulation.

Die Autoren der Studie sagten, sie erwarteten, dass Athleten mit ADHS zu einzelnen Sportarten - wie Golf oder Tennis - neigen mehr Kontrolle, es gibt mehr Wiederholungen und sie brauchen sich keine Sorgen über die Verantwortlichkeiten oder Rollen von Teamkameraden oder Gegnern zu machen.

"Aber wir fanden heraus, dass unsere Athleten mit ADHS doppelt so häufig in Mannschaftssportarten antraten und ihre Teilnahmequote an Kontaktsportarten - wie Fußball, Hockey und Lacrosse - waren um 142 Prozent höher ", sagte Studienautor Dr. James Borchers. Er leitet die Abteilung für Sportmedizin am Wexner Medical Center des US-Bundesstaates Ohio.

Die Teilnahme an Mannschaftssportarten könnte das Risiko von Verletzungen bei Sportlern mit ADHS erhöhen, so die Forscher in einer Pressemitteilung des medizinischen Zentrums.

Dr. Trevor Kitchin ist Sportmediziner bei Wexner. "Wir wissen bei jungen Menschen mit ADHS, dass sie eine Steigerung der Impulsivität und ein bisschen rücksichtsloses Verhalten haben", sagte er.

"Wir sagen nicht, dass ADHS zu Verletzungen führte, aber angesichts seiner bekannten Eigenschaften "Diese Studie wurde am 11. Mai auf der Jahrestagung der American Medical Society for Sports Medicine in San Diego vorgestellt.

Frühere Untersuchungen haben ergeben, dass diese Athleten ein höheres Risiko eingehen, vor allem im Kontaktsport", fügte Kitchin hinzu Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Eine der wichtigsten Dinge sei ein offener Dialog zwischen Athleten, Eltern, Trainern und Sporttrainern, so dass sie gemeinsam arbeiten können "Die Mittel, die notwendig sind, um in ihrem Sport erfolgreich zu sein," sagte Kitchin.

Mehr als 6 Million Kinder in den Vereinigten Staaten haben ADHS.

Forschung, die an den Sitzungen vorgestellt wird, wird normalerweise vorläufig angesehen, bis sie in einer begutachteten Zeitschrift veröffentlicht wird.

Weitere Informationen

Das US National Institute of Mental Health hat mehr zu ADHS.

Senden Sie Ihren Kommentar