Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Asthma in Amerika trägt $ 82 Milliarden Preisschild

FREITAG, 12. Januar 2018 (HealthDay News) - Die wirtschaftlichen Kosten von Asthma in die Vereinigten Staaten sind fast $ 82 Milliarden pro Jahr, berichten Bundesgesundheitsbeamte.

Diese Zahl beinhaltet medizinische Ausgaben und Kosten im Zusammenhang mit Arbeits- und Schulabwesenheiten und Todesfällen.

Allerdings werden die wahren Kosten von Asthma wahrscheinlich unterschätzt, weil die USA In den Zentren für Krankheitsbekämpfung und Prävention waren keine Menschen mit unbehandeltem Asthma eingeschlossen.

Die neue Analyse basierte auf Daten der Bundesregierung, die von 2008 bis 2013 erhoben wurden. Es zeigte, dass etwa 15,4 Millionen Menschen jedes Jahr wegen Asthma behandelt wurden. Die jährlichen Kosten pro Person für Asthma beliefen sich auf 3.266 US-Dollar.

Von diesem Betrag pro Person wurden 1.830 US-Dollar für Verschreibungen, 640 US-Dollar für Arztbesuche, 529 US-Dollar für Krankenhausaufenthalte, 176 US-Dollar für Krankenhausaufenthalte und 105 US-Dollar für Notfallbehandlungen ausgegeben > Asthma-bedingte Todesfälle kosten 29 Milliarden Dollar pro Jahr, mit einem Durchschnitt von 3.168 Todesfällen pro Jahr.

Asthma führte zu 8,7 Millionen verlorenen Arbeitstagen und 5,2 Millionen verlorenen Schultagen pro Jahr, für eine jährliche Gesamtkosten von 3 Milliarden Dollar

Die Ergebnisse wurden online veröffentlicht 12. Januar in den

Annalen der American Thoracic Society . "Die Kosten von Asthma ist eine der wichtigsten Maßnahmen der Belastung der Krankheit", Studie führen Autor Tursynbek Nurmagambetov, ein Gesundheitsökonom am CDC, sagte in einer Journalnachrichtenfreigabe. "Kostenstudien können gesundheitspolitische Entscheidungen beeinflussen und Entscheidungsträgern helfen, Ausmaß, Schwere und Auswirkungen von Asthma zu verstehen, so dass Ressourcen identifiziert werden können, um das Krankheitsmanagement zu verbessern und die Belastung durch Asthma zu reduzieren."

Die Ergebnisse zeigen "die kritische Notwendigkeit zu Unterstützung und weitere Stärkung der Asthmakontrollstrategien ", sagte Nurmagambetov.

Weitere Informationen

Das US-amerikanische Nationale Herz-, Lungen- und Blutinstitut hat mehr zu Asthma.

Senden Sie Ihren Kommentar