Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Asthma-Aktionsplan: Was es ist und warum Sie es brauchen

Asthma bekommen? Wenn ja, brauchen Sie einen Plan - einen Asthma-Aktionsplan. Asthma-Aktionspläne sagen Ihnen, was Sie im Falle eines Asthmaanfalls oder einer plötzlichen Verschlechterung der Symptome tun sollten. Ärzte arbeiten mit Patienten oder ihren Eltern zusammen, um einen Asthma-Aktionsplan zu erstellen.

Asthma-Aktionspläne umreißen drei "Zonen" (grün, gelb und rot) basierend auf der Schwere der Symptome und / oder dem Peak Expiratory Flow (PEF). PEF ist ein Lungenfunktionstest, den Erwachsene und ältere Kinder zu Hause nehmen können, indem sie in ein einfaches Plastikgerät einatmen, das als Peak Flow Meter bekannt ist. (Jüngere Kinder können diese Geräte nicht ohne weiteres verwenden, da sie so schnell und so stark wie möglich in das Gerät einatmen müssen.)

Ein Aktionsplan kann Ihnen helfen zu bestimmen, wie schwer ein Asthmaanfall ist und welche Behandlung angemessen ist. Übereinstimmende Symptome oder PEF mit der entsprechenden Zone im Aktionsplan werden Ihnen sagen, welche Behandlung folgen soll, ob sie zusätzliche Medikamente einnimmt oder Hilfe sucht.

Um zu sehen, wie ein Asthma-Aktionsplan aussieht, können Sie diese PDF-Datei vom National herunterladen Herz-, Lungen- und Blutinstitut.

Senden Sie Ihren Kommentar