Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Asiatische Dinnerparty: Rezepte und Planungstipps

Wenn wir unterhaltsam sind, versuchen wir immer etwas anderes zu denken. Deshalb bereite ich gerne ein asiatisches Menü zu: Der "Wow" -Faktor ist riesig, der Aufwand ist gering und aufgrund der Vielfalt an natürlichen Aromen in der asiatischen Kultur ist das Essen lecker und trotzdem gesund.

Asiatische Küche und Dekor ist sehr einfach und präzise, ​​und die kleinste Anstrengung wird Ihren Abend so viel authentischer machen. Wenn Sie in einer Großstadt sind, besuchen Sie Chinatown oder ein asiatisches Viertel. kleinere Städte können stattdessen asiatische Nahrungsmittelmärkte haben. Nehmen Sie ein paar einfache Dekorationen auf, wie Papierlaternen, ein reich verziertes Tischtuch oder Fensterdekorationen und Servierteile wie Bambusdampfer, Emaille-Stäbchen und Reisschalen.

Wenn Ihre Gäste ankommen, bereiten Sie sich mundgerechte Snacks zu: gedämpftes oder mikrowellenbehandeltes Edamame (mit oestrogenähnlichen Isoflavonen gepackt, die Krebs vorbeugen können), mit grobem Salz bestreut; Wasabi Erbsen; und Sesamstangen. Sie alle können auf natürlichen Nahrungsmittelmärkten gefunden werden und werden den Unterschied in der Welt machen. Ein leichter Cocktail, wie meine Unterschrift Litschi Martini, oder im Laden gekauft Sake wird auch helfen, Ihre Gäste in den Fernen Osten zu transportieren, und bereiten Sie sie für Ihre köstlichen Menü.

Vorspeise: Gedämpfte Knödel und Salat
Für einen unkomplizierten Hors d'oeuvres, die perfekt sind, um im Zimmer herumzugehen, nehme ich eine gesunde Auswahl an Gemüse-, Schweinefleisch- und Garnelenknödeln von Costco, Whole Foods oder Trader Joe's. Ich dampfe sie, trinke mit einer natriumarmen Sojasauce oder Yuzu (in jedem Supermarkt gefunden) und trage sie mit dünn geschnittenen Schalotten und schwarzem Sesam. Für einen zusätzlichen Touch ?? und weniger Sauerei für Ihre Gäste ?? servieren Sie jeden Knödel auf einem flachen Boden Wonton Löffel (oft im Dutzend verkauft).

Sobald Ihre Gäste sitzen, bringen Sie den Salat. Alle großen Supermärkte haben eine asiatische oder gemischte grüne vorverpackte, vorgewaschene Mischung ?? fügen Sie einfach Ihre Lieblingsnoten wie Wasserkastanien, Cashewnüsse und Kohlschnitzel, und oben mit meinem leckeren Ingwer-Dressing.

[pagebreak] Hauptgericht : Asiatischer Seebarsch
Viele Restaurants machen einen süßglasierten schwarzen Kabeljau, der zu einem Favoriten geworden ist; es ist jedoch ziemlich zuckerhaltig und fettig. Meine eigene Version dieses besonderen Gericht ist ein einfaches Rezept für asiatische Seebarsch mit schwarzem, rotem oder Jasmin-Klebreis (die im Supermarkt gekauft werden können), und natürlich etwas Grünes Sesam Zuckerschoten.

Um den Seebarsch zu machen, marinieren Sie 5-Unzen ganze Filets für mindestens drei Stunden in dieser Mischung: 1/4 Tasse Sojasauce, 3 Esslöffel Zucker oder Honig, 2 Esslöffel Reisweinessig, 2 Esslöffel Weißwein, 1 / 4 Teelöffel gehackter Ingwer, 1/4 Teelöffel Knoblauch und eine Prise Salz und Pfeffer. Den Fisch (keine zusätzliche Marinade) 10 Minuten auf einer Blechpfanne anbraten.

Während der Fisch kocht, eine antihaftbeschichtete Pfanne mit nicht geröstetem Sesamöl bestreichen und 1 Teelöffel dunkles Sesamöl, 2 Tassen Zuckerschoten, 1 Teelöffel Sojasauce, 1/4 Teelöffel Ingwer und Salz und Pfeffer. Für ein paar Minuten bei mittlerer / hoher Hitze dünsten, bis die Erbsen grün leuchten, und mit schwarzem Sesam bestreuen.

Nachspeise: Mit Glückskeksen persönlich werden
Grüner Tee ist nach dem Abendessen eine Antioxidans-Packung; Lassen Sie Ihre Gäste wissen, dass sie Koffein enthält. Für eine entkoffeinierte Option servieren Sie Orangenblüten-Tee oder eine andere Kräutermischung mit Orangenhonig.

Jetzt können Sie Ihre Gäste mit einem lustigen Souvenir nach Hause schicken - ein Glückskeks! Wenn Sie wirklich süß werden möchten, können Sie personalisierte Nachrichten oder thematische Cookies online bestellen. Dish sie auf Untertassen neben kleinen Tassen grünem Tee, Ananas oder Kokoseis oder Sorbet. Mit etwas kandiertem Ingwer oder einem Schuss Schokosoße, etwas Schlagsahne oder ein paar Mandelsplittern servieren. Um das Dessert aber traditionell zu erhalten, sind kleine Portionen der Schlüssel. Asiatische Küche zielt darauf ab, Sie mit Aromen zu füllen, nicht fett, und Ihre Gäste sollten den Tisch verlassen zufrieden, aber nicht vollgestopft.

Senden Sie Ihren Kommentar