Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Ashley Graham Slams Stereotypen Über den 'richtigen' Badeanzug für deinen Körper

An dieser Stelle ist es keine Frage, dass Ashley Graham eine körperpositive Ikone und Badass Disrupter in der Modewelt ist . Um nur eine ihrer vielen Erfolge zu nennen, wurde Graham Anfang des Jahres auf dem Cover des Sports Illustrated Swimsuit Issue vorgestellt, was eine wichtige Botschaft aussendet, dass Schönheit nicht durch eine bestimmte Größe und Form definiert wird.

Grahams bahnbrechende Rolle in der diesjährigen Badeanzug-Ausgabe wurde gestern erneut ins Rampenlicht gerückt, als SI Swimsuit 2016: Breaking Barriers einen Blick hinter die Kulissen der Produktion des auf PEN uraufgeführten Magazins warf : People / Entertainment Weekly Network.

VERBINDUNG: Ashley Graham öffnet sich über Gesund sein in jeder Größe

Als Teil der Insider-Zugriff auf die Herstellung des historischen dreiteiligen Cover, spricht Graham über die Bedeutung der Aufmachung alle Arten von Frauen, und sagt fest: "Es ist Zeit, endlich eine Vielzahl von Schönheit zu haben, denn es gibt nicht nur einen Standard."

Und nach Graham gelten die gleichen Regeln, wenn es um die Auswahl des perfekten Badeanzugs geht. In einem Teil des Videos ruft sie fa an lse Stereotypen über die Art von Bademode Mädchen mit Kurven "sollte" tragen. "Der Mythos ist, je größer der Bikini, desto kleiner sieht der Körper aus", sagt sie. "Aber ich bin ein Fan von je kleiner der Bikini, desto besser. Ich bin eine sehr kurvige Frau, und ich denke, wenn du mir einen großen Bikini anziehst, schneidet sie an den falschen Stellen. "

VERWANDT: Love Ashley Graham? Hier sind 9 weitere körperlich positive Aktivisten, denen du folgen solltest

Im Video MJ Day unterstützt der Herausgeber von Sports Illustrated's Swimsuit Issue Grahams Haltung zu Badeanzugstandards und sagt: "Nur weil du Kurven hast, Es bedeutet nicht, dass Sie einen größeren Anzug wollen. Es bedeutet nur, dass du etwas willst, das alles in der richtigen Weise umarmt. "

Mit anderen Worten, nimm alles, was dir je über Bikini-Shopping gesagt wurde, und wirf es aus dem Fenster. Wählen Sie stattdessen einen Anzug, den Sie tatsächlich mögen - einer, bei dem Sie sich selbstbewusst und sexy fühlen. Und erinnere dich im Zweifel an Grahams Worte der Weisheit: "Schönheit ist keine Einheitsgröße."

Senden Sie Ihren Kommentar