Beliebte Beiträge Zum Thema Gesundheit

Die Besten Artikel Über Gesundheit - 2018

Sind Sie bereit für die Grippesaison?

FREITAG, den 18. November 2016 (HealthDay Nachrichten) - Mit Grippesaison gleich um die Ecke, US-Gesundheit Beamte drängen alle, um ihre Grippeschutzimpfung jetzt zu erhalten so werden sie vor den möglicherweise ernsten Komplikationen der Influenza geschützt.

"Die Tatsache, dass die Grippetätigkeit nicht dramatisch zugenommen hat, bedeutet jedoch, dass es genügend Zeit gibt, sich zu impfen, wenn sie es nicht bereits getan haben", sagte Lynnette Brammer, Epidemologin bei den US Centers for Disease Control and Prevention.

Die diesjährige Grippesaison beginnt ähnlich wie letztes Jahr, sagte Brammer. Derzeit ist Influenza H3N2 der vorherrschende Stamm, sagte sie, obwohl auch H1N1 zirkuliert. Letztes Jahr war der H3N2-Virus der dominierende Stamm, der nur durch H1N1 verdrängt wurde, da die Grippesaison auf Hochtouren lief. "Es war am Ende eine H1N1-Saison", sagte sie.

"Es ist ähnlich wie in vielen Jahren", fügte Brammer hinzu. "Die Dinge sollten sich in den nächsten Wochen erholen, aber wir werden sehen. Letztes Jahr haben sich die Dinge bis zum ersten des Jahres nicht wirklich verbessert. Im Moment gibt es nichts, was wirklich etwas angeht."

Die Grippesaison im letzten Jahr war besonders schwer für ältere Menschen.

In einer typischen Grippesaison schicken Grippe-Komplikationen - einschließlich Lungenentzündung - mehr als 200.000 Amerikaner ins Krankenhaus. Die mit der Grippe verbundenen Sterblichkeitsraten variieren jährlich, nach Angaben der CDC jedoch bis zu 49.000 pro Jahr.

Die meisten Grippevariationen erreichen den Höchststand zwischen Dezember und März, können aber bis Mai andauern.

Dies Der Impfstoff des Jahres enthält die derzeit zirkulierenden Stämme, was eine gute Übereinstimmung ergibt, sagte Brammer. Die Impfstoffversorgung ist auch in diesem Jahr gut, mit mehr als 131 Millionen verfügbaren Dosen, sagte sie.

Wie effektiv ein Impfstoff ist, hängt davon ab, wie gut eine Übereinstimmung mit den in diesem Jahr zirkulierenden Grippeviren ist. In den meisten Jahren ist der Impfstoff laut der CDC zwischen 40 Prozent und 60 Prozent wirksam.

Die CDC empfiehlt, dass jeder, der 6 Monate oder älter ist, eine Grippeimpfung bekommt. "Sie möchten besonders gefährdete Menschen - einschließlich schwangeren Frauen, älteren Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen - besonders unterstützen", sagte Brammer.

Frauen mit Neugeborenen müssen auch ihre Grippeschutzimpfung erhalten, um ihre Kinder zu schützen , die nicht geimpft werden können, bis sie mindestens 6 Monate alt sind. Gefährdet seien auch Senioren und Menschen mit chronischen Gesundheitsproblemen wie Lungen- und Herzerkrankungen, sagte die CDC.

Es ist wichtig, dass du bald deine Grippeschutzimpfung erhältst, denn es kann mehrere Wochen dauern, bis du genug Antikörper produziert hast, um dir maximalen Schutz zu bieten Eine Änderung in diesem Jahr ist, dass der Beratende Ausschuss für Immunisierungspraktiken des CDC nicht empfiehlt, dass der Nasenspray-Impfstoff von irgendjemandem benutzt wird, weil er weniger effektiv als ein Schuss scheint, sagte Brammer.

Weitere Informationen

Besuchen Sie mehr zur Grippe, besuchen Sie die US-Zentren für Seuchenbekämpfung und Prävention.

Senden Sie Ihren Kommentar